Bst Pr - 48


D
Da Mizz
Member
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo!

Hätte da ne Frage:
Ich hab mich jetzt mal länger umgeschaut wegen einem Dj-Sets. Ein teures kann ich mir nicht leisten, und da ich nur zu Hause und auf Parties auflegen will, hab ich mir überlegt ein BST PR - 84 Dj-Set zu kaufen (Preis: 299€)

# PR - 84 TURNTABLES
# DIREKTANTRIEB
# PITCHBAR +/- 10%
# "S" TONE ARM MIT GEGENGEWICHT UND ANTI SCATING CONTROLS
# SUPER ROBUSTES PROFESSIONELLES DESIGN
# GEWICHT: 4,7 KG
# KOMPLETTLIEFERUNG INCL 2 SYSTEMEN (AUDIO TECHNICA)
# MIXER:
# PROF DJ MIXER SYMBOL 14
# 5 INPUTS, 2 KANÄLE ( 2x Line, 2x Phono, 1x Mikro )
# 2-BAND EQ PRO KANAL
# WECHSELBARER CROSSFADER
# LED - METER
# INCL: PROF. DJ KOPFHÖRER HP8
# INCL: VERKABELUNG
# ECHTE TOPQUALITÄT ZUM JUBELPREIS

Was haltet ihr davon bzw. zahlt sich dieses für mich aus??
Würde mich auf Antworten freuen!!

c ya da Mizz
 
Kosty
Kosty
vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.239
Reaktionen
178
Ort
Vienna [Austria]
hast du ein bild davon oder genauere daten ?

von den daten her wirkt das sehr nach plastik schrott.

wenn du die 300 euro wirklich los werden willst, kannst du sie mir auch geben ^^
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Der gleiche Mist wie Jaytec, nur mit anderem Label. Mehr sage ich nicht.
 
D
Da Mizz
Member
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
6
Reaktionen
0
Bst Pr - 84

Das es keine Spitzengerät ist is mir selber klar! Da ich jedoch Anfänger bin, und es mir zu einem Hobby machen will reicht dieses Gerät am Anfang denke ich.
Wenn ich später genug Geld zusammen habe und mich in diesem Metier besser auskenne kann ich mir immer noch ein gutes Gerät kaufen oder?!

mfg da Mizz
 
T
Thomas K.
+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.638
Reaktionen
288
Wenn du da mal nicht mental daneben liegst. Es ist wie immer im Leben: was nix kost is nix. Und das trifft auch besonders auf die Audio/Video-Branche zu. Wer hier billig kauft kauft doppelt-und diese Feststellung mussten auch in diesem Forum einige Rechnung tragen, die der Ansicht waren, genau wie du, das dies doch zu Anfang reichen würde. Irgendwo ist das auch ein Stück weit nachvollziehbar. Nur sollte man wissen, dass das DJing nicht billig ist. Und sehr oft wurde hier auch immer wieder begründet Kundgetan (Suchfunktion), das man bei solche einem Equipment schnell an dessen Grenzen stösst und man natürlich dann auch besseres haben will. Zumal man auch schnell, aufgrund der qualitativen Mängel, einen falschen Eindruck von der Materie bekommt und schnell die Lust an diesem "Hobby" verlieren kann. Nicht weil man zu doof ist, sonder weil das Material wie eine Spassbremse wirkt.

Ich will dir nicht den Kauf quasi aussreden. Nur sollte man auch reinen Wein einschenken und deutlich machen, wie es aussieht und was passieren kann. Sicherlich kann man auch Glück haben, keine Frage. Bei dem heutigen Wettbewerb um Marktanteile und der Konkurrenz sind Glücksgriffe aber doch eher selten.
 
C
chip1000
Well-known member
Mitglied seit
9 Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
hab auch mit omnitronic zeugs angefangen ...

hab mir dan nach 2 jahre oder so auch technic's geholt ...

und ich glaub wenn ich jetz wieder mi omnitronic's spielen müsste hätt ich gar keine bock auf das ganze ...

soviel dazu ...
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
naja, bei Hardcore braucht man ja auch keine Technik. smoothe Übergänge wo der kram lange übereinander läuft kann man da gar nicht gescheit machen. Und wenn die Teile am Vibrieren sind oder wenn man das Mischpult übersteuert, amcht ja auch nichts, klingt dann genau gleich.
 
H
HardStyleXpert
Well-known member
Mitglied seit
7 Mrz 2004
Beiträge
61
Reaktionen
1
Schon alleine bei den Kopfhörern bekomme ich ne Penisentzündug =)

Jetzt mal ehrlich: Du willst dir das zum Hobby machen?? Dann spare und kauf dir den ****** von Zeit zu Zeit zusammen. Du schmeißt jetzt 300 € raus. Wenn du bei 500 angekommen bist, hast du schonmal nen anständigen Mixer. Geburtstage, Weihnachten und alle anderen Feieratge (Besucher sind auch immer willkommen) tun ihr übriges. Ich habe fast 2 Jahre gebrauht für 3 TT, 1 Mixer und sauviele platten.

An deiner STelle: nicht überstürzen und sparen. Ist leidig, ich weiß -> Du willst ja schließlich sofort anfangen, aber das ist kein Hobby, womit man mal eben anfängt.

Ausserdem: Das Set kannst du kaum mehr gut verkloppen!

Cya HSXPRT
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
8
Aufrufe
1K
jilt
D
Antworten
18
Aufrufe
2K
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
 

Neue Themen


Oben