Continue-Modus beim CDJ 800

Z

Zimbo

Partyboy
Mitglied seit
Okt 2005
Beiträge
535
Reaktionen
7
Ich habe selber den DN-S3000, arbeite im Club aber meist mit nem CDJ 800. Ich bin immer noch nicht dahinter gestiegen, wie ich Continue umstellen kann, dass er nach Ende des Lieds stoppt und nicht weiter mit dem nächsten Lied läuft?
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
das geht nicht, so einfach ist das. warum soll er da auch anhalten?
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Ich habe selber den DN-S3000, arbeite im Club aber meist mit nem CDJ 800. Ich bin immer noch nicht dahinter gestiegen, wie ich Continue umstellen kann, dass er nach Ende des Lieds stoppt und nicht weiter mit dem nächsten Lied läuft?
da gibts nen knopf oben rechts für time mode / auto cue.

bei kurzem drücken kannst du zwischen abspielzeit und remaining time umstellen.
bei langem drücken lassen kannst du auto cue an und aus machen.
 
Z

Zimbo

Partyboy
Mitglied seit
Okt 2005
Beiträge
535
Reaktionen
7
Das isses aber nicht, das hab ich schon probiert. Bei Auto Cue, läuft er lediglich nicht sofort los, wenn man ein neues Lied wählt. Läuft dieses Lied allerdings zuende, läuft er ins nächste weiter. Ich weiß aber dass es diesen Modus gibt, weil witzigerweise war letztens es auf dem einen Player von den beiden so eingestellt. Da erschien am Ende des Liedes das Wort END im Display. Der andere Player lief aber einfach weiter (und beide Player waren auf Auto Cue).
Also geht das irgendwie. Die Frage ist nur wie?
 
D

DjVantal

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
183
Reaktionen
17
Ort
Dinkelsbühl
Drück die Auto Cue Taste mal ca. 3 Sekunden. Dann muss es gehen. Wenn auf dem Display dann dieses AutoCue steht, dann hält er beim nächsten Lied an... Das ist bei (glaub ich - steinigt mich nicht, wenns falsch ist) allen Pioneer Playern so.
 
jilt

jilt

ehemals ShooK
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
486
Reaktionen
30
es geht!
allerdings nur wenn der player nicht in vinyl-modus ist. dann geht es einfach nicht. also: auto-cue ein und vinyl-modus aus, dann stoppt er. sonst nicht.

hab das problem selber auch, mir ist schon ein paar mal beim mix aufnehmen auf einmal der nächste track reingedonnert ist... haha. ist komischerweise echt doof von pioneer. der mk2 hats aber nicht mehr, da gehts auch im vinyl-modus

end kommt aber nur wenn die cd zu ende ist...
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
hab das gerade an meinem cdj 800 getestet. komisch. dass es im vinyl mode net geht wusste ich, aber dass er im cdj mode stoppt war mir neu. muss ich mal an meinen 1000ern testen, ob es da auch so ist
 
Z

Zimbo

Partyboy
Mitglied seit
Okt 2005
Beiträge
535
Reaktionen
7
jilt

jilt

ehemals ShooK
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
486
Reaktionen
30
hab das gerade an meinem cdj 800 getestet. komisch. dass es im vinyl mode net geht wusste ich, aber dass er im cdj mode stoppt war mir neu. muss ich mal an meinen 1000ern testen, ob es da auch so ist
ja mach mal. aber ich glaube da gehts! aber schreibs hier mal rein bitte.
 
SunbeamTI

SunbeamTI

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
100
Reaktionen
2
Beim 1000er MK2 gehts im Vinyl als auch im CDJ Modus. Beim 800er gehts definitiv nur im CDJ Modus.
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
beim cdj-1000 mk3 gehts auch in beiden modi
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
ne platte hält doch auch net an wenn ein track zu ende ist *g*. könnte man ja sagen, da ist der vinyl mode konsequent umgesetzt ;-)

ne im ernst, hab das nie gebraucht oder vermisst (hab eh immer nur einen track pro cd). deshalb bin ich auch erst jetzt drauf gekommen, dass das mit dem anhalten klappt
 
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
ne, nur ne 224er cd tasche. mach das mit cds wie mit platten. da nimmt man ja auch net alles mit was man hat, sondern wählt vorher aus. so mach ich das bei cds auch. gespielte cds kommen dann verkehrt herum in das wallet zurück. ich bedrucke sogar jede cd mit titel, artist, mix, coverbild und informationen zum track ;-) (jetzt halten mich wohl alle für verrückt).

kann mir eben irgendwie nicht abgewöhnen cds so zu handhaben wie platten
 
rabbbit

rabbbit

49,- Cent
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
490
Reaktionen
42
Ort
Cologne
ne, nur ne 224er cd tasche. mach das mit cds wie mit platten. da nimmt man ja auch net alles mit was man hat, sondern wählt vorher aus. so mach ich das bei cds auch. gespielte cds kommen dann verkehrt herum in das wallet zurück. ich bedrucke sogar jede cd mit titel, artist, mix, coverbild und informationen zum track ;-) (jetzt halten mich wohl alle für verrückt).

kann mir eben irgendwie nicht abgewöhnen cds so zu handhaben wie platten

Genau so mache ich es auch! Bist nit der einzige, hat auch mehr Stil, anstatt etliche Silberne Rohlinge!!!
 
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
(jetzt halten mich wohl alle für verrückt)
nein, ich halte das für ziemlich beeindruckend. ich bedrucke mein zeug zwar auch, aber das mit einem track pro cd zu machen, ist krass. würd' gern mal 'nen blick drauf werfen ;)
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
kann ja mal einen screenshot hochladen, wenn ich wieder daheim bin
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
So sieht das in etwa bei mir aus. ist jetzt leider ein etwas schlechtes beispiel, weil relativ wenig drauf steht, aber das prinzip stimmt so
 

Anhänge

Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Bei mir siehts genauso aus, ein Track pro CD und auch schön mit Cover.

Hin und wieder beschrifte ich aber auch mit nem Stift und mal das Cover... :D
 
 
Oben