Cubase wird für AMD optimiert

G

Gast30

Guest
...und wenn die "anderen" programme wie wavelab, samplitude usw... weiter nur für intel optimiert werden? dann hakts da trotzdem mit den exakten berechnungen und dem athlon....würde doch nur richtig sinn machen, wenn alles optimiert wäre. obwohl es für den hobbybereich und den geldbeutel sicherlich schon jetzt dicke ein athlon tut.....
 
G

Gast30

Guest
AMD ist voll Ok !..........schon was länger glaub ich !

~~~ touch space ~~~
 
G

Gast30

Guest
klar ist das so.....aber in einem fetten studio hab ich noch keinen amd gesehen. erst kommt der mac, dann der intel - vielleicht ändert sich das ja in naher zukunft :)
 

neuroshock

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
485
ich frage mich, ob man den Unterschied zwischen AMD und Intel bei wavelab und samplitude merkt.
Merken tut man auf jeden Fall den Preisunterschied zwischen Athlon Thunderbird und dem P4. :)


 
G

Gast30

Guest
wenn er sich verrechnet, merkt man es schon. aber ich denke, dass viele zum intel greifen um einfach auf der sicheren seite zu stehen. ob man es im täglichen leben merkt? ich glaube mal nicht.
ist wohl ähnlich mit originlateilen und zubehörteilen im autobereich...manche nehmen nur original um auf der sicheren seite zu sein, obwohl es auch ein "drittanbieterteil" getan hätte. solange in den topstudios keine amd`s stehen, bleibe ich jedenfalls bei intel - schon alleine um die cpu als fehlerquelle auszuschliessen...und da gibt es im studio ja noch tonnenweise andere fehlerquellen :)
 
 
Oben