D16-Group Tr808

steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
so leuts, nach dem mehr als geilen phoscyon 303 clone
und der 909 nachbildung drummazon...



folgt der nächste unvermeidliche streich der polen.

die 808 nachbildung, war eigentlich unvermeidlich, und wird mit absoluter sicherheit auch den weg zu mir ins studio finden :cool:

hier die weiteren infos
http://www.d16group.com/index.php?menu=153
 
Zuletzt bearbeitet:
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
Nepheton has a flexible output configuration. Every instrument's audio signal can be routed to any of the 16 outputs. This allows users to further shape sounds individually or in groups via their favourite plug-ins.
Each individual output can be set to mono or stereo. Every instrument also has a Mute, Solo button and Activity led. Mute will not just silence the sound, it will stop the sound being triggered. Solo will stop all other instruments from being triggered and only allow the selected sound(s) to play.
:eek:

Das ist ja krass. Sowas suche ich schon sehr lange. Ich würde nur gerne mal wissen, was d16 für die Software haben möchte. Bis jetzt steht noch kein Preis fest. Wollen mal sehen, was da noch so kommt.
 
I

Industrial

tiefgläubiger Atheist
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
467
Reaktionen
37
Ort
32545 Bad Oeynhausen
Wahrscheinlich wollen die auch 120 euro+umsatzsteuer, wie bei drumazon.

drumazon ist geil, aber zu teuer. weiss nicht, ob es sich preislich lohnt.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
drummazon kost keine 120 mehr ;)
und phoscyon is auch relativ schnell gesunken, ausserdem fahren die ne gute updatepolitik, die so nur noch sehr selten ist :)
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
Ich habe mir damals die 909 und die 808 vom Original abgesampelt. Das reicht mir vollkommen. Die Samples im Akai S3000 Format habe ich immer noch.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
ich hab meine jomox auch nahezu komplett abgesamplet...dachte ich zumindest ;) aber kann man ja selber mal ausrechen wieviele millionen verschiedene möglichkeiten so und so viele verschiedene analoge oder in dem fall hier digitale regler einem bieten...dazu kommt noch der EQ und die effekte von meinem mackiepult...der analoge compressor usw. :)
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Moin

Also laut Shop geht´s hier ja um VSTi´s, aber auf der Site ist doch ganz klar Hardware zu erkennen?!? -Um was geht´s denn nu?? :eek:
(Bei dem Preis ist wohl von Software auszugehen... :rolleyes: )
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
is software...sieht man a auch, das das nur ne 3D optik ist :)
hardware wäre aber geil :D
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Schade, hatte absichtlich schon was schief geguckt ;) :p :D
 
D

DJ Butch

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
57
Reaktionen
8
Kannte D16 noch garnicht, bin aber schwer beeindruckt. Hab mir mal die Demo der Phoscyon runtergeladen. Das Teil ist ja Soundtechnich der Hammer und der beste TB-303 Emu den ich kenne...wow. 29 € für den Synt ist gerade zu ein Witz.

Die Audio-Samples von der Seite...einfach genial... --> New Order bei Elastic...sehr Fett. :eek:

Auch der Drumazone ist sehr gelungen wie ich finde, da darf man auf den Nepheton und zukünftige VSTs von D16 wirklich gespannt sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Oleg

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
179
Reaktionen
0
Ist die Phoscyon ne bessere Emulation als Audiorealism von der TB303 ?

Schade, dass es keine AU Version gibt von Nepheton :(
Weiss jemand ob die vor haben eine zu bringen irgendwann?
 
Zuletzt bearbeitet:
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
habs zwar grade schon im hardwaresub geschrieben wegen 808 als hardware ersatz und so, aber hier muss es definitiv rein:

ich hab das ding gestern ausführlich getestet, ich muss sagen ichbin positiv begeistert, welchen druck und sound das ding macht. das groovt ohne ende.
der shuffle mode tut sein übriges zum groove bei.
alle kanäle sind gemeinsam oder einzeln routbar auf 17 audioausgänge und das ding is voll midifähig kann intern oder extern vom sequencer getriggert werden.
für 130mücken ist das echt n geiles teil. ich habs mir bestellt und kanns nur jedem empfehlen, der die schnauze voll von langweiligen statischen samples hat :)
 
T

traxis

Bibi-Blocksberg-Hörer
Mitglied seit
Sep 2004
Beiträge
290
Reaktionen
2
Ort
Augsburg / Hamburg
Hey...
hab ne simple Frage, fange grad an mich ein wenig ins Producing einzuarbeiten. Habe das Plug-in jetzt zum Laufen im Sequencer gebracht (DSP Quattro) und würd gern einfach nur mal nen Sound rausholen... aber wie :rolleyes: ?
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
kenn den sequencer nciht...warum benuzt du nich n "ganz normalen" :D
wenn nich teste mal den "ephonic drummatic_ve" der is freeware und ick hab das vorhin mal verglcihen mit dem nepheton, also der drummatic rockt schonmal heftig, wenns aber um druck geht kommt der einfach nciht mit, auch wenns für die meisten minimüll, house, electro sachen reichen sollte :)
 
T

traxis

Bibi-Blocksberg-Hörer
Mitglied seit
Sep 2004
Beiträge
290
Reaktionen
2
Ort
Augsburg / Hamburg
Also, ich hab das Teil schon laufen, und andere Plugins laufen auch (wie auch Drumazon). Nun aber - wie krieg ich direkt bei dem Teil nen Sound raus :confused: ?

Ephonic Drumatic klingt gut, macht nen guten Eindruck. Leider aber nur für Windows, somit fällts bei mir aus dem Rahmen des machbaren. Lade mir grad mal 1-2 für Mac runter, wenn jemand weitere hat, die zu empfehlen sind... nur zu :)
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
hööö? wenn die plugins laufen musste doch auch sound hören :p
 
T

traxis

Bibi-Blocksberg-Hörer
Mitglied seit
Sep 2004
Beiträge
290
Reaktionen
2
Ort
Augsburg / Hamburg
Drumazon läuft ja auch, aber aus Nepheton krieg ich nix raus. Was muss ich tun ausser auf Start drücken...?
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
lol, na du musst schon n midievent machen um den sequencer anzutriggern
oder du spielst den sequencer der 808 nicht intern, dann musste aber auch n midievent machen mit den einzelnen instrumenten ;)
gibt auch n manual auf der website ;)
 
T

traxis

Bibi-Blocksberg-Hörer
Mitglied seit
Sep 2004
Beiträge
290
Reaktionen
2
Ort
Augsburg / Hamburg
Na das ist mir schon klar... hm nee, habs aber zum Laufen bekommen - war net so einfach, den Schalter zur Internen Sync zu finden ;)...
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
steki Software 17
Ähnliche Themen
D16-Group Tr909
 
Oben