direkt = direkt?

M

MarkSmile

Well-known member
Mitglied seit
11 Dez 2001
Beiträge
316
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Moin Leutz!

Hab da mal ne Frage an euch! Ich will mir demnächst mal neue Turnies holen, da ich zur Zeit nur bescheiden schöne riemenangetriebene habe! Jedenfalls ist es für mich ein ziemlicher Unterschied die Platten an meinen Turnies und dann im Club an den direktangetriebenen Technics zu synchronisieren!
Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob billigere Plattenspieler (für zu hause brauch ich keine technics, denk ich), die auch direktangetrieben sind, ausreichen?
Ist das Motorverhalten z.b. bei den "Numark TT-200" gleich bzw. ähnlich, als wie bei den "Technics" ? Hoffe ihr versteht mein Anliegen! Könntet ihr mir was empfehlen? Preislage so ca. 500-600 Euro (für 2 TT's)

Danke für alle Antworten!

Greetz Mark :)
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Du kannst meinen Reloop 4000er haben. Sieht aus wie neu...keine Kratzer usw..sogar der Deckel sieht aus wie geleckt..
Der ist kommt "direkt" nach Technics! ;)
Und passt auch in deine Preislage
 
S-Phyte

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Reaktionen
15
Ort
Oldenburg
:-D

hm bestes beispiel ist doch der 4000er mk, von reloop.

teste ihn an und dann DIREKT im vergleich einen technics.

dann wirst du ja selber die erfahrung machen...
 
D

DeejayDeela

Well-known member
Mitglied seit
3 Okt 2003
Beiträge
212
Reaktionen
0
DIREKT ist auf keinen Fall GLEICH DIREKT! Wenn Du einen Turnie suchst der billig ist und vom Antrieb wirklich kaum noch unterschiede zum Technics bietet, dann nimm den Omnitronic DD-3220 bzw. 3250 (ist wie bei Technics nur ein Farbunterschied zwischen den beiden Modellen). Antrieb ist wirklich kaum noch ein Unterschied! Beim Pitchverhalten muss ich dich leider enttäuschen! Wenn man im direkten vergleich am Technics und am Omnitronic pitcht merkt man auf jeden Fall, dass man beim technics viel schneller "da ist, wo man hin möchte"! Zumindest ist es bei mir so, dass ich an meinen DD-3250 länger fürs pitchen brauch als bei dem Technics! Liegt wohl am äußerst guten und lange ungeschlagenen Pitchverhalten den MK2!
 

Ähnliche Themen

frei:stil
Antworten
180
Aufrufe
17K
FrankieFrank
F
C
Antworten
12
Aufrufe
1K
Jean l'eau
Jean l'eau
G
Antworten
24
Aufrufe
12K
NailTheBass
N
 
Oben