DJM 500 Effekte gekonnt einsetzen


D
DjBenny
Well-known member
Mitglied seit
28 Okt 2002
Beiträge
190
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Hi ich lege in letzter Zeit in einem CLub auf der ein DJM 500 hat. Ichw erd mir demnächst auch eines für daheim besorgen.

Hat jemand schon mal mit der delay Funktion übergänge gemacht ? Bzw echo übergänge. Wäre nett wenns paar tipps gibt. mfg
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
manchmal nehme ich ein Echo vor nem Cut. Dann haue ich auf den laufenden Track ein superschnelles Echo drauf, und cutte dann zur nächsten Platte. Am Ende des Sets, wenn man z.B. den Motor abstellt, kommt ein Echo auch ganz gut. Oder bei nem Trommelwirbel, um diesen zu verstärken.
 
G
Gast1443
Guest
FLANGER geht immer !!! :)

Am besten nach nem Break auf dem ersten Beat danach von 9000 staretn und dann runter drehen, und dann nach 4 Takten oder 8 - ausmachen...
 
sedt
sedt
Gschtörter
Mitglied seit
17 Jan 2002
Beiträge
243
Reaktionen
1
Ort
Stuttgart
Mit dem Echo (wenns nicht ganz so krass sein soll geht auch der Delay), kannst du z.B. so starten, dass du den Effekt auf zwei stelltst, schön Takte mit zählen und beim Einsatz eines neuen Taktes den Effekt anschalten. Dann langsam nach jedem weiteren (odaer auch nach jedem halben) Takt den Effekt weiter aufdrehen --> von 2 auf 4, von 4 auf 6,...
Ich find das total geil und die Leute feiern da auch jedesmal ganz gut ab.
Ab einem bestimmten Wert, fängt es aber an sich scheisse anzuhören, kommt aber auf den Track an --> so zwischen 20 und 30 ist dann meistens Schluss. Bei manchen Tracks geht auch mehr, bei anderen weniger.

Bisschen andere Version, Effekt einen Takt lang an, einen Takt aus und dabei eine Stufe hochdrehen, wieder einen Takt lang an,...

Insgesamt kann man das natürlich auch andersrum machen, wenn du beim (für dich hörbaren) Maximalwert bist, dass ganze Spiel wieder rückwärts --> von 10 auf 8,...

Ansonsten, kannst du mit den anderen Effekten auch echt geile Sachen machen! Einfach rumprobieren.
 
D
DjBenny
Well-known member
Mitglied seit
28 Okt 2002
Beiträge
190
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Vielen dank für eure infos, wer noch was aht imemr los damit
 
DaZe
DaZe
Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.421
Reaktionen
1
Ort
Linz
Nach einem Break Echo auf 2 stellen und einschalten! macht den track schneller und aggresiver! Würd ich aber nur bei Vollgas machen! Auto-Pan auf 5 höt sich auch ned schlecht an!
DaZe
 
D
DjBenny
Well-known member
Mitglied seit
28 Okt 2002
Beiträge
190
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Wobei Autopan mehr auf die Location ankommt, wie die Anlage sit und wie der Raum ist...
 
DaZe
DaZe
Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.421
Reaktionen
1
Ort
Linz
stimmt nicht! kommt auf den Track an! Und bei 5 merkt man eigentlich gar nicht das der Track zwischen den Boxen hin und hersaust! probiers mal aus!;)
DaZe
 
D
DjBenny
Well-known member
Mitglied seit
28 Okt 2002
Beiträge
190
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Also bei einer Anlage die Mono ist bringt Auto pan nichts oder :) Genauso ohne Frequenz weiche klingt das echt anders ;)
 
DaZe
DaZe
Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.421
Reaktionen
1
Ort
Linz
Also bei Mono bringt sich das alles so gut wie gar nix!
DaZe
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
10
Aufrufe
2K
spacemutant
S
D
Antworten
102
Aufrufe
31K
DreamBeats
D
G
Antworten
20
Aufrufe
2K
ToxicThoM
ToxicThoM
AnDee
Antworten
310
Aufrufe
16K
Tekpoint
Tekpoint
 

Neue Themen


Oben