Einige Fragen an euch.

imported_nait

Member
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ich beschäftige mich seit ungefähr 2 Monaten mit Cubase SX . Durch das Handbuch und verschiedene Tutorials konnte ich bereits ein kleinen Einblick in das Programm bekommen.

Trotzdem stellen sich mir einige Fragen, die ihr mir hoffentlich beantworten könnt.

:)

1. Ich habe Battery 1 als VST Instrument in Cubase eingebunden und möchte damit ein Hip Hop Drumline programmieren. Nun stellt sich mir die Frage: Muss ich jedes Instrument einzeln einspielen, damit ich verschiedene Effekte wie z.B. einen Delay oder Reverb über verschiedene Instrumente legen kann? Das heisst, für jedes Instrument eine extra MIDI Spur erzeugen oder geht das auf eine andere Art und Weise?

2. Wenn die ganzen eingespielten Spuren zum Schluss mit Effekten, Kompressoren und Equalizern gut klingen, wie bearbeite ich dann zum Schluss die gesamte Summe des Tracks, also wie verpasse ich dem Beat allgemein an Druck und Klangvielfalt?
 

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.427
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Zu 1.
Stellt sich zunächst die Frage, ob du Midi oder Audio-Effekte einsetzen möchtest.
Da du von Reverb sprichst, ist aber wohl von Audio auszugehen, denn Midi-Reverbs sind zumindest unüblich.
In der Regel wird man dann mit mehreren Ausgängen im VST-Instrument arbeiten, die dann dementsprechend intern oder extern weiterverarbeitet werden, bzw. mit den gewünschten Effekten bearbeitet werden können.
Ich hab zwar kein Battery, denke aber, dass dieses VST über eine derartige Funktionalität verfügt.
Steht bestimmt im Handbuch.

Ansonsten gibt es immer die Möglichkeit mit mehreren Instanzen eines Plugs zu arbeiten, wobei man rein theoretisch zu Lasten der Übersichtlichkeit sämtliche Midi-Events für diese in einer Spur unterbringt.
 

imported_nait

Member
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ja, ich möchte Audio Effekte einsetzen.

Du meinst, dass ich die Instrumente der Spur über verschiedene Eingänge des Mixers routen soll? :confused:
Gibt es noch weitere Antworten auf meine Fragen?
 

The Addict

alias dj velocet
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
233
Reaktionen
8
Ort
españa
ein vst sampler hat normalerweise die möglichkeit die verwendeten samples auf verschiedene ausgänge, sprich mixerkanäle, zu routen. sobald du alle samples individuell auf audiospuren hast machst du die fx drauf.

wie man die samples routet steht im handbuch

lg
 
Mitglied seit
Okt 2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
deine zweite frage bezieht sich aufs mastering.

dazu findest man auch ganz viele (aber unterschiedliche) tutorials im netz.
da dieses thema einfach so umfangreich ist, ist es keine leichte sache ;)
 
G

Gast45

Guest
1. Ich habe Battery 1 als VST Instrument in Cubase eingebunden und möchte damit ein Hip Hop Drumline programmieren. Nun stellt sich mir die Frage: Muss ich jedes Instrument einzeln einspielen, damit ich verschiedene Effekte wie z.B. einen Delay oder Reverb über verschiedene Instrumente legen kann? Das heisst, für jedes Instrument eine extra MIDI Spur erzeugen oder geht das auf eine andere Art und Weise?
wenn Du mit "instrument" eine sample cell aus battery meinst - Du kannst in jedem fall jedem einzelnen sample andere adsr-kurven, effekt-sends, laustärken, tonhöhen etc. zuweisen, innerhalb von battery selbst; fragt sich nur, ob das klug ist.

für jede drum eine einzelne spur in cubase zu belegen wäre auf den ersten blick overkill - aber es ist natürlich nicht blöd, wenn man wirklich perfekt abmischen will zum schluss. ich trenne z.b. meine kicks und bässe von snares und hihats (also meistens mindestens 4 spuren pro beat)... dadurch wird es möglich, den druck nachher besser zu verteilen.
 
 
Oben