Endlos-Vinyl

Spider

Spider

Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
683
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Tach!

Sagt mal, es gibt doch Platten, die haben Endlosrillen, also Rillen, die n Kreis darstellen und ergo nie enden.

Kennt ihr da welche?

mfg
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Speedy J - Loudboxer
 
Spider

Spider

Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
683
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Aha das is doch immerhin schonmal was, auch wenn die Scheibe jetzt nich so mein Ding is.

Bei musichead.de steht hinter dem Titel "(Only Loops)".
Ich kann doch wohl davon ausgehen, dass andere Scheiben mit dieser Bezeichnung dahinter auch Endlos-Pressungen sind, oder?

mfg
 
alive

alive

ein ganz Lieber
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
153
Reaktionen
0
Ort
Villingen-Schwenningen
anzunehmen... *g*

Mal im ernst: Hab noch keine reine "Loop" Platte gesehen, aber auf einigen meiner Platten sind Loops auf der B-Seite.

Andere Frage: Willst du mit 3 TTs auflegen, oder wozu brauchst du den Loop?
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Hab auch die ein oder andere "reine" Loop-Platte, steht aber leider nix drauf... :p

cheerio
 
milhouse

milhouse

van Houten ;-)
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
421
Reaktionen
38
Ort
Südbaden, WT
Kommt dauf an was du für nen Style willst, ich hab einige Endlos-Rillen-Platten da, alles House, die Reihe nennt sich "Endless House Tools"... hab allerdings in nem online Store noch nie sowas gefunden, nur im Plattenladen... musst halt mal nachfragen...
 
G

Gast68

Guest
marco Bayer looped house tools.vol1 thirty loops to shake your boops. oh jetzt sehe ich, daß auf dem cover alles durchgestrichen ist.

HAbe ich aus KA Record Express
 
Spider

Spider

Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
683
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Hm lege Tribal Techno auf. Wär cool, wenns aus der Ecke käme :)

3 Turnis hab ich nich, wollt einfach nur schon immer mal so ne Scheibe haben! ;)
 
D

Dewitt

Well-known member
Mitglied seit
2 Feb 2004
Beiträge
1.470
Reaktionen
106
Ich hab auch die eine oder andere Scheibe mit Bonusloop drauf.

Tip von mir: Informale - uncontrolled voltage e.p. Bonusloop: locked breakdown.
 
S

sonson

Member
Mitglied seit
11 Feb 2004
Beiträge
24
Reaktionen
0
Ort
berlin
also da fällt mir die:

mr x & mr y - butterloops
axis records 8 (oder9?)

spontan ein.
sind zwar keine reinen loop scheiben (a seite tracks und b seite nur loops)

ganz brauchbar wenn man noch ne scheibe mit acapella oder so hat - kann man fast schon einen eigenen track live basteln :)
 
Spider

Spider

Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
683
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Ja thx euch allen.

Hab jetzt auch ne passende gefunden :)

Is sogar gerad erst frisch rausgekomm!

Umek - Hivid EP Die kommt meinem Style schon recht nah :cool:

mfg
 
swordfish

swordfish

...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.098
Reaktionen
34
Ort
Essen
Da gibt es was von Richie Hawtin. Doppel Vinyl wo ich glaube über 200 loops drauf sind! Sehr geil! Ich such dir den Namen raus und Poste ihn später...
 
B

balthazar

turntable-rocker
Mitglied seit
1 Feb 2004
Beiträge
342
Reaktionen
4
Ort
Ried/Tr
hi!

hab da auch noch was! von " gadgets - on\off 4" sind pro seite 12 endlosrillen drauf, nicht schlecht!

tschüss
 
D

das_fredchen

Member
Mitglied seit
2 Feb 2004
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ort
berlin
hi,
auf den festplatten platten ist ab der 13 (glaube ich) meistens einer pro seite versteckt(hinter dem letzten stück)
das label relis released eigendlich im grunde auch nur loops(alle stücke sind recht minimal und enden in einem)
auf serotonin gab es zwei platten mit nur loops (aber relativ schlecht geschnitten )
ansonsten loops auf allen möglichen stilen:
illegal loopz (vertrieb über komakt) das sind immer zwei 12"
 
D

Dewitt

Well-known member
Mitglied seit
2 Feb 2004
Beiträge
1.470
Reaktionen
106
Hier, hab noch eine, ist zwar schon ein wenig älter, aber: Roland Casper - to the naked eye LP. Da sind immer zwischen den Tracks Loops drauf.
 
Irwin Leschet

Irwin Leschet

www.leschet.de
Mitglied seit
24 Feb 2004
Beiträge
189
Reaktionen
8
Ort
Seit 2005 mit Serato, mittlerweile fast ganz ohne
ENDLOSRILLEN / Lockgrooves

es gibt einige reine endlosrillen-scheiben.

wie bereits gesagt gab es zwei auf serotonin, die waren meiner meinung nach auch gut zu gebrauchen.

das kölner label "shot" hat unter dem sublabel "shot tools" ein paar toolplatten gemacht. darauf waren immer ein paar scratch.sounds, ein paar intros und sehr viele loops. es gab insgesamt glaube ich 5 releases, wobei eine eine doppel 12" war.

und dann gab es bei syncom prodictionz die "cologne cycles" serie.
3 releases, jeweils eine doppel 12" mit ca. 50 Loops pro Seite (also 200 pro Set, 600 insgesamt)

und die "illegal loops" - ebenfalls bei syncom erschienen. Part 1 und Part 2 - jeweils doppel 12" mit ebenfalls ca.50 Loops pro seite, also insgesamt 400 Illegal Loops. das waren alles verfremdete - aber geklaute Loops von bekannten stücken. die platten sind echt GOLD wert für DJs.

einfach mal googeln....

und 1998 gab es bei RRR-Records die RRRR500.
eine (!) 12" mit 500 (!!) loops. bei 250 rillen pro seite kann man sich aber in etwas vorstellen, wie diese klingen. ich hab mein exemplar wieder verkauft. :)

die cologne cycles wurden eine zeitlang über wizoo vertrieben - die haben davon auch gleich eine sample-cd gemacht und verkauft.

vinyls mit einzelnen endlosrillen gibt es ja wie sand am meer.
ich hab bei meinen produktionen auch öfter mal eine mit draufgepackt - oder einen song in einer endlosrille auslaufen lassen (das würde ich mir öfter wünschen).


wer legt denn hier noch mit endlosrillen auf ?

ich finde das ziemlich interessant...

.i.l.
 
Zuletzt bearbeitet:
sedt

sedt

Gschtörter
Mitglied seit
17 Jan 2002
Beiträge
243
Reaktionen
1
Ort
Stuttgart
Das Teil von Richie Hawtin mit den 200 Loops heißt "Closer to the Edit - Parts", ist hammergeil - das verdient den Namen Tool!
 
Irwin Leschet

Irwin Leschet

www.leschet.de
Mitglied seit
24 Feb 2004
Beiträge
189
Reaktionen
8
Ort
Seit 2005 mit Serato, mittlerweile fast ganz ohne
die hawtin platte ist von 2001 - leider habe ich sie noch nicht gehört...

es sind einige bekannte "produzenten" darauf (hawtin hat die loops nicht alle alleine gemacht - genaugenommen ist es eine compilation.

hier gibt es eine tracklist und weitere infos zu der scheibe...
 
D

djgofy

Well-known member
Mitglied seit
27 Nov 2002
Beiträge
96
Reaktionen
1
Ort
Europe
tach ;-)


es gibt zb auch noch


techno-tools

einige platten vom label audio, wo endloss-rillen vorhanden sind..


house tools :

da kannst du es mit der endles house tools versuchen....


mfg gofy
 
 
Oben