ergänzung zu technics SL-1210 MK5

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
- Testgelände "Korg Kaoss Pad 2"
- Suchfunktion

;)
 
Wieso vertraut man immer auf diese billig produzierten "Fernost" Fertigungen.

ECLER (mal wieder zum Beispiel) oder DENON sind absolut KEINE "Fernost" Fertigungen, genau so wenig wie Allen & Heath.

Sollte mal gesagt werden :rolleyes:

mfg
 
jaaaa wieso ":D "

Stimmt doch !?
 
ach du meinst den Thread-Titel:

"ergänzung zu TECHICS sl-1210 mk5"



:D :D :D :D :D :D :D


mfg
 
Hach ja, wie ist das schoen. :D

Hoffe mal, dass das auch an eine wuerdige Anlage angeschlossen wird. Vielleicht auch noch gleich dazu 2 Pioneer DVJ-X1 DVD - VJ player und du hast so ziemlich alles, was es auf dem Markt in dem Bereich zu holen gibt. Ob's einem was bringt, ist die andere Frage. ;)

Nicht zu verachten sind ebenfalls nach wie vor das Tascam XS-9 und die Rane-Empath-Mixer.
Meine persoenlichen Ueberlegungen tendieren eher zu einem simplen aber guten Mixer mit Effekt-Schleife, als z.B. einem A&H, Denon oder Pioneer. Grund: Ein externes Effektgeraet kann man ueberall mit hinnehmen, einen Mixer u.U. nicht.
 
@ Rocker
Das :D war, weil ich nach deinem letzten Post schon auf den darauffolgenden (bzgl. Ecler) gewartet hatte. Man kennt sich ja mittlerweile recht gut ;)
 
Greif zu Allen Heath, Ecler, Rane oder Rodec...

Pioneer steht im Club, da brauch ich den Müll nicht auch noch @home :D

Greetz
 
dann geht die disserei wieder von vorn los :)
 
wenn ich auch noch einmal kurz meinen senf dazugeben darf ;

- denon ist sehr wohl ein fernost-produkt (was allerdings NICHT heisst, dass diese produkte schlecht sind!!! die ANGEBLICH besten high-end hifi-anlagen kommen aus japan / accuphase)

- als mixer kann ich dir ebenfalls (natürlich!!!) allen & heath, rane, ecler, dateq, rodec, vestax (ebenfalls aus fernost, aber verdammt gut) oder gar glockenklang (das ist bei mir irgendwie hängen geblíeben) empfehlen! von pioneer distanziere ich mich mittlerweile doch recht stark, weil ich a) alle pio's hatte (bis auf den kleinen 300'er), b) für's gleiche geld was wesentlich besseres bekomme (s.o.) und c) nicht gewillt bin, mich bei problemen mit einem lausigen support herumzuschlagen!
 
Wenn ihr den Pio Crams nicht mögt... Bidde.. Ich find ihn nicht schlecht... Hab ja selber nen DJM 300. Ich hab aber auch nichts gegen Denon (Hab nen DN2500) oder A&H. Ich find nur, dass die A&H Pulte relativ teuer sind... Daher mein 2ter Vorschlag: Mixer DNX 800, Doppel-Player DN-9000 (Denon).
So und jetzt kloppt euch nicht so... :D
 
Kauf Ecler. Spanische Qualität... Öhm das is jetzt irgendwie en Widerspruch in sich...

*wegwisch*

Kauf Ecler. Der Nuo sieht affengeil aus. Der hat's mir jetzt angetan. :D

Mal im ernst. Das Forum sollte immer nur eine EntscheidungsHILFE sein. Nicht der EntscheidungsGRUND. Deswegen, wenn'e kannst. Geh innen Laden und fass die Dinger mal an. Jeder hat einen anderen Geschmack bzgl. Fadergeschmeidigkeit, Potis, usw.
 
Kauf Ecler. Spanische Qualität

ECLER - Made In Spain ;)

Kann ich NUR unterstreichen !!!

ansonsten im Forum rumschauen etc. (Suche .....)

mfg
 
Ich bin ja mal gespannt, wann die ersten Beschwerden über beispielsweise den Nuo 5 kommen. Nur ma so am Rande...
 
hehe, ICH sage ja nicht, dass ECLER keine Fehlerquellen an ihren Mixern hat etc.

Ich erinnere nur "manches Mal" daran, dass es ECLER als gute Marke auch noch gibt, weil immer nur die Rede von A&H .....ist.

Aber lassen wir das jetzt ;)

mfg
 
Ich sagte ja beispielsweise. Ich hätte auch Xone 62 schreiben können.

Wer braucht beispielsweise einen 4fachen EQ? Ich finde das völlig unnötig.

Aber mit dieser ewigen Diskussion ist sowieso niemandem geholfen.
 
Aber mit dieser ewigen Diskussion ist sowieso niemandem geholfen.

Stimmt. Also lassen wir das und jeder soll selbst entscheiden, welche Ansprüche er hat und was er braucht und will.

mfg
 
Fazit: Stellt bloß keine Fragen der Art: Welcher Mixer....
Man kommt hier im endeffekt doch zu keinem Ergebnis und die Leutz fallen nur übereinander her... :D
 
Na ja, nach dem Mixer (oder was auch immer) zu fragen ist nicht so schlimm. Allerdings muss man da schon etwas spezifischer fragen und sich auch schon ein wenig mit dem Thema selbst befasst haben (google, restliches Internet, Läden...) und schon eine halbwegs klare Meinung haben.

Sozusagen dürfen die Zweifel nicht mehr all zu gross sein. Wenn man allerdings so fragt wie hier, nach dem Motto "Ich will 'n Mixer. Welchen?" dann ist das natürlich nicht so toll. ;)
 
haltet ihr von dem dn x-1500 überhaupt was?
 
Ooch nö. Da gibts hier einen Test im Testgelände und hier auch noch den Thread DENON vs. A&H vs... . Da kam eigentlich alles soweit zur Sprache. Ich will dich nicht ärgern. nur will ich wieder einen "Jeder gegen Jeden"-Mixer-Rechtfertigungs-Thread uns ersparen.
 
Ich würde dir auf gar keinen fall zum Denon dnx-1500 raten! Ich habe extra für dich DEN übermixer von der ganzen weiten Welt ausm Netz gesucht UND GEFUNDEN! *g* Ich würde dir den hier empfehlen :

217116.jpg


DER ist für deine dumme Fragerei und deine angeblichen technics echt DER BESTE! Das wird dir hier JEDER bestätigen können! *lach*
 
jezat en JAYTEC :D

hahahahaha

Jaytec_DJM1_DJMixer.jpg



mfg

***sorry for offtopic***
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

F
Antworten
9
Aufrufe
1K
S
Antworten
3
Aufrufe
2K
Stereokultur
S
aufleger
Antworten
0
Aufrufe
2K
aufleger
aufleger

Neue Themen


Zurück
Oben