Eure Erfahrung beim Mixen

N

Namlook

Member
Mitglied seit
Okt 2001
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hi !

Hab eigentlich keine direkte Frage. Ich würde nur gerne mal Eure Erfahrungen wissen. Ich bin seit ca. 5 Jahren hobby mäßig am Auflegen und denke das ich mittlerweile ganz gut bin (Selbsteinschätzung is immer scheisse ich weiss). Habe auch erste einige Male die Möglichkeit gehabt irgendwo aufzulegen. Das mixen klappt auch immer gut, bis ich entweder ein Tape mixen oder irgendwo auflegen will. Es ist nicht so das ich dann alles total verhau, aber die Übergänge die sonst eigentlich "perfekt" sind, sind dann im Vergleich ziemlich scheisse. Wenn das anderen auch so geht wär ich ganz beruhigt. :)

Danke für Eure Antworten
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
hmm, joa, scheint ein bisschen Murphys Gesetz zu folgen... Sobald mein "rec" am PC läuft, bin ich auch nimmer wirklich zufrieden :(
 
S

se7en

New member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
4
Reaktionen
0
Beim Erstellen von Tapes sieht es bei mir ähnlich aus. Aber an den Parties kriegt man es relativ schnell in den Griff, wenn man sich an folgenden Gedanken hält:

Beim Tape bist du deshalb am Ende nie wirklich zufrieden, weil du nochmal hättest anfangen können, um es besser zu machen, bis es stimmt. An der Party hingegen gibt es kein Zurück, also mach das Beste draus. Bei mir klappts jedenfalls.
 
V

VanAde

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
61
Reaktionen
0
Ort
in good helvetica
Ich finde es cooler wenn DJs ab und zu übergänge verhauen (natürlich nicht extra... ;)) Auf Väths neuer Mixscheibe hat er sich auch einige Schnitzer erlaubt und gerade das macht seinen Sound geil. Beim Vinyl muss es doch noch irgendwie "menscheln", wir sind ja schliesslich keine Robots!
 
T

TechnoForever

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
102
Reaktionen
0
Ort
Karlsruhe
Also soweit ich weiß werden solche Dj Mix CD`s gar nicht live gemixt. Die werden im PC arrangiert.

Der Dj stellt die Cd nur zusammen, bestimmt die Reihenfolge und setzt die Punkte für den Mix fest.

Könnte mich aber auch irren.

 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Ich glaube es ist ganz normal, Lampenfieber zu haben.
Wenn bei meinem Mixer der Record-Ausgang aktiviert ist,
habe ich meistens schon den Gedanken im Hinterkopf
"ich nehme jetzt auf, das muss perfekt werden". In dem
Moment setzt man sich selbst unter Druck, man verkrampft
dann oft und macht Fehler. Das Beste ist es, sich keinen Kopf zu machen und es so locker anzugehen wie sonst auch. Aber das ist oft leichter gesagt, als getan, besonders wenn man vor Leuten auflegt. Da braucht man auch immer erst seine Zeit, bis man drin ist.
 
G

Gnarf

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2001
Beiträge
130
Reaktionen
0
Hm ja das kenn ich auch, ich finde aber das es beim erstellen eines tapes schlimmer ist als wenn ich live auflege. Weil das tape kann immer wieder angehört werden d.h. jeder kann den fehler genauestens auseinander nehmen, live finde ich wird das nicht so stark wargenommen wenns nicht gerade n dicker patzer iss oder so. außerdem live is sowas schnell vergessen wenn man's wieder gut macht das is so meine Erfahrung.

CU Gnarf
 
V

VanAde

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
61
Reaktionen
0
Ort
in good helvetica
@technoforever

Kann mich irren, aber Väths neuste (mir kommt der Name einfach nicht in den Sinn) ist so weit ich weiss effektiv live on stage gebrannt... Aber sonst ists ja wirklich so dass die DJs die Sets einfach nur zusammenstellen (nicht so cool...eben gerade wegen den Schnitzern  ;))

Greetz
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
@Gnarf: Stimmt, auf Tapes ist es manchmal wie verhext.
Live fällt es besonders auf großen Anlagen nicht so auf
wenn man mal einen kleinen Fehler drin hat.
 
G

Gast30

Guest
Ja beim Tapes mixen ist das immer so eine Sache!!! Da haue ich auch immer irgendwelche Schnitzer rein :'( Perfekt bekommt man das nie!!!

[glow=red,2,300]RED[/glow]
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
ja... gerade eben wieder ne CD gebaut... und, na?! genau!! Ein Übergang eiert!!
Ätzend!!  :splat:
 
D

DJanePeri

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2001
Beiträge
200
Reaktionen
1
Ort
Fast im hohen Norden :)
Das macht doch nun wirklich nichts, schick sie mir bitte trotzallem. Warte doch schon so lange darauf. :D
 
B

BenGee

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
154
Reaktionen
0
Ort
Volkmarsen
Da muss ich dem VanAde rechtgeben.
Ich muss immer schmunzeln, wenn ich DJ-Sets
von: Jeff Mills, Adam Beyer, Umek u.s.w.
höre, und diese dann Fehler in ihren Sets machen.
Das gibt mir dann immer das Gefühl,
das ich eigentlich doch garnicht so schlecht bin...:)

Frohe Weihnachten!
Be


 
T

TRANSISTHOR

Member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
19
Reaktionen
0
hallo ,
schöne feier-tage wünsche ich.also mit den tapes ist es bei mir und meinem dejot partner genauso.live hui-recording pfui..na so schlimm ist es nicht ,doch wie die anderen schon beschrieben haben liegt es sicherlich daran das man sein ärgster kritiker ist und so ein tape/cd soll fehlerfrei sein,das ist zumindest unser anspruch.
bei einem mix für freunde ist das sicherlich nicht schlimm,doch bei bewerbungstapes ist das ,wie ein kaffeefleck auf deinem zeugnis.
hier muß alles stimmen.songauswahl,aufbau,mixtechnik,dat muß funzen,sonst geht der scheiß nicht raus.dafür gibt es einfach genug leute die was drauf haben.bearbeiten,d.h. mit dem pc verändern,würde ich nicht .
dieses wird bei fast allen mix comp.gemacht.da kann ganz schnell ein falscher eindruck entstehen.so...und zum "fehler" im live-mixing...das gehört dazu und ich bin mittlerweile sehr beruhigt ,das es auch anderen so geht,egal ob lange dabei.
mfg  transisthor
 
Terdion

Terdion

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
359
Reaktionen
11
Ort
Berlin
Letztens hat der Mario Lopez auch ausversehen ne 45er Scheibe auf 33 abgespielt und musste dann noch schnell live hochschalten. Klang auch hübsch...!  ;)
 
D

DJanePeri

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2001
Beiträge
200
Reaktionen
1
Ort
Fast im hohen Norden :)
Toller Beitrag Terdion  :mad:

Ich glaube, hier war eher die Frage nach persönlichen Mißgeschicken zu beantworten. Und nicht nach Mario Lopez Fettnäpchen gefragt.
 
P

Paradoxx

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
146
Reaktionen
0
Ort
Wandlitz-Basdorf (BRB)
na da bin ich ja mal beruhigt wenn's anderen auch so geht wie mir. sobald die "rote lampe" leuchtet MUSS alles perfekt sein, und deshalb ist auf 'ner mix-cd wenigstens ein patzer drin.
am blödesten war mal so 'ne sache mit ner orange-durchsichtigen scheibe, die war noch neu und da hab' ich die rille von der anderen seite durchgesehen. naja und plötzlich war der track zu ende und der übergang eben nich. war zum glück nur zuhause.
 
D

dj loma

Member
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ort
adelsdorf
hab auch schon mixtapes aufgenommen. bei den ersten drei liedern war der mix nicht so gut aber dann hab ich die anlage voll aufgedreht und dann dachte ich gar nicht mehr daran dass ich gerade aufnehme
( war leicht angeheitert und hab einfach party gemacht ).
und ruck zuck war die cd voll
 
Dom

Dom

[ ]
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
953
Reaktionen
112
Ort
Kleinostheim
oh mann, bin eigentlich net so der aufgeregte typ auf partys. privat gar net. wenn in der öffentlichkeit dann 1 2 bier und die sache passt schon.
bekommt eh keiner mit wenn du mal nen kleinen fehler gemacht hast.

Wochenende war ich bei nem kumpel auf gb party. zwar privat aber schon ziemlich viel losgewesen. sollten so um 10 anfangen aufzulegen, war um 7 schon da vonwegen gratulieren und noch n bisschen aufbauen und so.

hab das zwei mädels kennengelernt, die eine voll das süße ding. fanden sogar house gut (obwohl sie nicht umbedingt so aussahen).

Ich so gegen 10 hinter die tts, nochmal platten durchsortiert mir alles zurechtgelegt und so weiter. erste platte anlaufen lassen. kurz vor dem ersten übergang hab ich die kleine nochmal gesehen und dann gings herzrasen los. ich war noch nie in meinem leben so nervös beim auflegen.

hat aber zum glück alles geklappt!

mit den mixtapes, gewöhn dir einfach an immer mit aufzunehmen wenn du daheim bist. irgendwann denkst du dann gar net mehr dran!
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Es gibt hier einen anderen Thread "Hilfe, ich mixe wie Mark Spoon", wo das gleiche Problem hervorgeht :)

Wie hier schon jemand prima beschrieben hat, ist es egal, ob Du Newbie oder schon routinierter Profi bist, DENN: sowas passiert jeden!

Und zudem gibt es eben den Unterschied, ob ich eine Demo aufnehme und innerhalb dieser Aufnahme eben nicht mehr "zurück" kann, sondern mittendurch, mit all den Fehlern, die darin geschnitzt wurden.

Anders ist das beim Live-Auflegen, wo ich das ganze besser im Griff habe und anders lenken kann.

Der Rest ist Kopfsache, das man sich selbst unter Druck setzt und dadurch oft Fehler entstehen.

Ich kann jetzt aber nur von Vinyl sprechen, da es bei CDs anders läuft oder bei MP3s ja das die Programme korrigieren.
 
 
Oben