Frage zu preis

P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
Hallo ihr
ich werd mir jetz wahrscheinlich n djset von nem freund holen
Da sin 2 Dap audio Plattenspieler dabei die 170€ pro stück gekostet ham
ein stanton battlemixer für 300€, kabel, 10 vinyls und 4 nadeln für je durchschnittlich 60€ dabei
2 nadeln sind unbenutzt
die plattenspieler sind 2 jahre alt und der mixer 1 1/2 jahre alt
er will mir das set für 400€ anbieten
un jetz wollt ich fragen wie das equipment so is und ob der preis ok is
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
Ich fasse mich mal kurz


Equipment schrott.
Preis ungerechtfertigt.

Weitere vorgehensweise:
Als erstes da schauen: klick mich.
Und danach dann da: klick mich danach.
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
Die such ehilft mir bei dem thema nich weiter........
 
U

Unskilled

Banned
Mitglied seit
27 Dez 2004
Beiträge
263
Reaktionen
1
warum will dein kumpel die sachen verkaufen ??

will er auf technics umsteigen ? :D
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
Nee ihm sin die vinyls zu teuer die er sich er sich immer kauft un deshalb will er aufhören
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
es ist zu bezweifeln, das er je angefangen hat :p . aber das ist vergebene liebesmüh. klingt vielleicht wie eine günstige einladungs ins hobby-geschäft, aber du wirst damit, wenn überhaupt, nicht viel freude haben. spar die lieber das geld, leg nochmal soviel drauf, und dabekommst auch, egal was es dann ist, auch gutes equipment mit hohem zufriedenheits- und spaßfaktor. mag sein das dies vielleicht bei dir dann noch monate dauern könnte bzw. würde, aber das ist ein kleiner preis gegenüber der doch jetzt recht unvernünftigen ausgabe deiner finanziellen mittel.
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
Ja ich hätt ja auch 1000€ um mir 2 technics zu kaufen
der mixer bei dem set is halt geil
 
P

PoliCja

HeadRuSh
Mitglied seit
24 Mrz 2005
Beiträge
110
Reaktionen
0
Ort
Hamburg, Hamburg
ich sehe das problem nicht .....:/ wenn man ein denon x 300 für 200€ bekommt......
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Kauf zwei Technics und den Mixer!
 
A

Audiowash™

Tonwaschanlagenbesitzer
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
189
Reaktionen
4
Ort
Bad Oeynhausen
Also wenn du 1000 € zur Verfügung hast und es mit dem Auflegen Ernst meinst, dann würde ich mir an deiner Stelle sofort 2 Technics holen, da kannste nix falsch machen.

Ich selber habe mir einen Reloop RP6000 und einen BST (Baugleich mit Reloop) gekauft, aber halt aus dem Grund, weil ich keine 1000 € zur Verfügung hatte. Aber bis jetzt komm ich gut klar mit meinen TT's, hoffentlich halten die auch für ein Weilchen ;)

Über Stanton-Mixer kann ich nichts sagen. Was willst du denn eigentlich auflegen, mehr in der Richtung House/Techno oder ... ?

Ach ja, an deiner Stelle würde ich mir noch davor nen Paar mehr Scheiben holen, es ist dumm, wenn man das ganze Equipment zusammen hat und dann nur 10 Scheiben zum auflegen hat ...
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
ich will eher hiphop auflegen
 
A

Audiowash™

Tonwaschanlagenbesitzer
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
189
Reaktionen
4
Ort
Bad Oeynhausen
Also soweit ich weiß, ist Stanton eine gute Marke, und ist auch eher für Hip Hop gedacht. Die Battlemixer von Technics sind auch ganz gut, wurden auch bei der DMC-Weltmeisterschaft benutzt.

Hier ein Link zu dem Mixer: Technics SH DX 1200
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
1000€ für zwei technics? aber dann inkl. system. wenn man sich auf den kauf über ebay einläßt wird es entsprechend billiger. es gibt user die hier auch gebrauchte technics wieder auffrischen, und diese dann für nen gutes preis anbieten. musst nur mal suchen ;). als alternative zum neukauf aber durchaus eine überlegung wert.

den gröbsten fehler, den du machen könntest, das set nur wegen dem mixer zu kaufen. ein mixer gehört zwar dazu, dein arbeitsgerät stellen aber die plattenteller da - diese sind als deine basis - und an der sollte man nicht sparen. ein mixer ist da sekundär von bedeutung.

;)
 
Rainer Unfriede

Rainer Unfriede

aka dwarfer
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
376
Reaktionen
17
Ort
Wien, Neubaubobo
Technics mixer würd ich ma an deiner Stelle net kaufen.
Wennst echt viel Kohle hast, ein ecler vl oder so.
 
G

Gast2776

Guest
Hmz...zu den DAP, waren die Nachfolger zu meinen allerersten Jaytec :D Wees nemme, wie die genaue Bezeichnung war. Direktgetrieben waren sie jedenfalls. Gehalten haben diese ein Jahr, bis bei einem die Elektronik abgekackt hat und der auf allen möglichen Geschwindigkeiten drehte, nur nicht mehr auf 33 oder 45 ^^. Auch war die Durchzugskraft nicht besonders. Es kam öfter vor, daß sich beim Zurückdrehen die Plattenteller mitgedreht haben, dneke dat is für HipHop eher ungeeignet. Gleichlaufschwankungen waren auch für´n Arsch. Ein gutes hatten diese jedoch, als ich mir letzendendes Technics gekauft habe, ging dat auflegen quasi wie von alleine. Durch das ständige Nachdrehen bei den alten, war das angleichen nit mehr wirklich schwer (Oi....krass, das ist ja immernoch synchron ?! :D)
Also wenn Du das Geld für Technics hast, kauf Dir auch welche (oder auch z.B. Numark TT-500/TTX als billigere Alternative, gibbet genug im Forum dazu)
 
MatReverse

MatReverse

Electronic Consumer
Mitglied seit
17 Okt 2004
Beiträge
990
Reaktionen
58
Hallo,

die von Dir angegeben Plattenspieler sind glaube ich mit Riemenantrieb. Und da Du sagst das Du eher HipHop auflegen möchtest, gehe ich mal davon aus, das Du auch etwas damit scratchen möchtest.
Dafür sind die riemenbetriebenen Plattenteller sogut wie garnicht geeignet!
(bzw. ist Riemanantrieb sowieso nicht dafür geeignet, wenn man ordentlich auflegen möchte)

Wenn Du die Teller weiterverkaufen würdest, könnten im glücklichsten Fall ca. 100 EUR für beide rausspringen.

Stellt sich noch die Frage wieviel der Mixer (Faderrauschen) und die Platten (Raritäten, Abnutzung) noch wert sind?
Die 2 benutzen Systeme gelten im Zweifelsfall nicht mehr, wenn sie die 2 Jahre durch regelmässig im Einsatz waren.

aber ich glaube das grösste Risiko hierbei ist dann die 2 TT´s wieder loszuwerden!!
;)


grüsse
 
RiCK STiLLEr

RiCK STiLLEr

Well-known member
Mitglied seit
23 Jan 2005
Beiträge
248
Reaktionen
2
Technics > Ebay > 2x~320€ +Neue Systeme...
Denon ~ 200€
= 800
> noch 200€ fürn paar schöne plaTTen
 
dejaVu

dejaVu

Vestaxianer
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
114
Reaktionen
5
Ort
...ums eck herum
ein schönes hip-hop-set wären auch 2 vestax pdx und n pmc 05.
damit machste auch nix falsch.
hoffe konnt dir helfen.
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Also, wenn du sehr gute TTs habe willst kannst du zwischen Vestax PDX, Numark TTX und Technics wählen.
Einzelnes zu diesen TTs verrät die Suchfunktion.

Als Mixer nen Pioneer 707 oder Denon X300 (wenn du einen davon noch bekommen kannst)
 

Ähnliche Themen

 
Oben