kaufhilfe digitales auflegen

ZIG

dorftechno.ED
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
1.599
Ort
erding
ich hab gerade den cdj 850 ins auge gefasst. der ist noch günstiger und hätte wohl alles was ich brauche. ich habe meine musik aber hauptsächlich in ALAC gespeichert und vermute dass der die nicht abspielt...
 

ZIG

dorftechno.ED
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
1.599
Ort
erding
ja die schau ich mir auch gerade an. da stört mich das kleinere jogwheel. aber eigentlich wären die ansonsten perfekt...
 

BØRJE

Pitch it!
Mitglied seit
29 Dez 2015
Beiträge
759
Ort
Hannover
Das hatte ich vorher auch befürchtet, als ein Kollege die dann aber einmal mit in einen Club genommen hatte, fand ich dann gar nicht mehr SO schlimm, kann man auf jeden Fall mit arbeiten.
 

ZIG

dorftechno.ED
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
1.599
Ort
erding
geht bestimmt. aber ich kenne mich. würde mich immer ärgern nicht das bestmögliche gekauft zu haben. und das ist in diesem fall sicher der xdj 1000 oder eben der cdj 850 falls der alac spielen könnte...
 

DJGoody

Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.672
Ort
Bayern
Ich würde keinen CDJ 850 mehr kaufen. Winziges Display, keine ProLink-Features und die Anmutung ist schon sehr traurig - zumindest wenn man echte 2000er gewohnt ist... ;)

Dann lieber den XDJ-1000 MK2, auch wenn die Touch-Funktionen etwas gewöhnungsbedürftig sind.
 

Frank Forest

Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2010
Beiträge
482
Ort
Hamburg
Wenn du noch kein Recordbox Archiv hast, würde ich dir den Denon SC5000M empfehlen.
Nachdem du von Vinyle kommst, sollte das für dich die Offenbarung sein!
Direkt angetriebener Platter, zwei Decks pro Player, super Display und kostet UVP nicht mehr:

https://www.elevator.de/digital-dj/media-player/denon-sc5000m-prime.html

Ist im Vergleich zum XDJ 1000 auch ein Vollwertiger Player mit allen möglichen Features (und Tasten).
 

ZIG

dorftechno.ED
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
1.599
Ort
erding
das hab ich jetzt leider nichtmehr gelesen. ich hab jetzt mal zugeschlagen und mir zwei xdj 1000, recordbox und sonstigen zubehör gekauft. die player dürften so am mittwoch kommen denke ich.

ich bin erstaunt wie gut ich mit recordbox klarkomme. meine itunes ordnung wurde komplett übernommen, neue käufe sind perfekt mit cover schnell importiert und sortiert.
ich bin erschlagen von beatport und der auswahl. wirklich jeder track den ich gesucht habe war vorhanden (lange hab ich zwar nicht gesucht aber trotzdem beeindruckend).

ich bin jetzt echt gespannt wie mir das digitale auflegen an sich gefällt. bis jetzt ging mir immer etwas ab. versuche mit traktor und alten cdj´s waren nichts. ich werde vermutlich jetzt erstmal verkratzte platten neu digital holen und nebenher in mein vinylset einfließen lassen. natürlich kaufe ich weiter hauptsächlich vinyl.

natürlich werde ich jetzt aber an einem oder zwei digitalen sets / playlists arbeiten. dann mal schaun wo es mich hintreibt. etwas wehmütig bin ich ja schon gerade aber bis jetzt bin ich eh immer wieder bei meinen platten gelandet... ;)

jetzt freue ich mich aber erstmal. ich werde weder loops, große vorbereitungen mit cuepunkten oder was auch immer machen sondern ganz klassisch angleichen und track in track mischen egal von welchem medium... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben