Mixer direkt an eine Endstufe? Geht das?

D

darkside40

Member
Mitglied seit
5 Mai 2004
Beiträge
7
Reaktionen
1
Bisher hatte ich meinen Mixer an meinen normalern Stereo Receiver angeschlossen.
Der ist jetzt hinber.
Kann ich meinen DJ Mixer auch direkt an eine Endstufe anschliessen oder gibt das Probleme?
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
das geht ohne probleme, da ein mixer ja nichts anderes, als ein mehrkanal-vorverstärker ist...

mache es ebenfalls...
 
D

darkside40

Member
Mitglied seit
5 Mai 2004
Beiträge
7
Reaktionen
1
Ist ja super, hab so ein schönes massives Teil bei Conrad gesehen, das werd ich mir jetzt wohl holen.
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
NEEIIINNNN!

aber doch nicht von conrad...

dann besorg dir lieber eine auto-endstufe!!!
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Hol dir doch lieber n T-Amp von Thomann. Für das Geld sollen die nich schlecht sein. Den Mixer schließt du dann am besten über die XLR Buchsen an. (Falls es nicht gerade n Jaytec Mixer ist, da wirst du die XLRs wahrscheinlich nicht dran finden :D)
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Egal, gibt für alles Adapter, ist egal. Normal haben Endstufen XLR Eingänge und dann kann man Adapterkabel kaufen, die dann auf der anderen Seite Cinch haben. XLR ist halt praktisch weil verriegelt.
 
C

chip1000

Well-known member
Mitglied seit
9 Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
HI

Also die meisten Home Mixer (also die im Unteren Preissegment)
haben meist cinch buchsen als ausgangn.

Gibt aber wie schon gesagt tolle adapter für sowas.
XLR Kabel haben den Vorteil das sie eine verriegelung haben und noch zusätzlich pro Kanal eine Extra Leitung damit keine Fremdgeräte einsteurunge Verursachen können. (Ist auf großen bühnen und bei langen Kabel Interessant, für daheim reicht cinch)

Verstärker würd ich mir auch Lieber einen T-amp bei thomann.de holen noch billiger gehts mit Dap oder boost endstufen gibts zb bei www.music-computer.com.
Würd aber zu T-amp tendieren da sie einen Limiter haben und der Service vom Thomann recht gut ist.

lg
 

Ähnliche Themen

 
Oben