Musikwunschsystem Corona

D
DJUlf
New member
Mitglied seit
14 Dez 2020
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
aktuell sind ja aufgrund des aktuellen Lockdown keine Veranstaltung möglich. Da ich aber mobiler DJ bin, suche ich für die Zeit nach dem Lockdown, wenn Veranstaltungen wieder erlaubt sind, einen Möglichkeit Musikwünsche auch kontaktlos entgegen zunehmen. Dabei bin ich auf eine App (Werbung entfernt) gestoßen. Hat damit schon mal jmd Erfahrung gemacht oder kann mir sonst einen Tipp oder Meinung geben ?

Viele Grüße
DJ Ulf
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.592
Reaktionen
315
Ich hatte dieses Jahr zwei Hochzeiten die zwischendurch stattfinden durften und wir haben das komplett kontaktlos geregelt über eine Erfindung die heißt:
Zettel und Stift.
Schon in den 90ern konnte ich viele gute Erfahrungen mit diesem System machen.
Es ist schnell erklärt, plattformübergreifend verfügbar, erfordert weder Updates noch Internet und ist technisch relativ leicht umzusetzen.

Aber im Ernst. Letztes oder vorletztes Jahr war ich auf der Prolight & Sound am Stand eines Anbieters so einer digitalen Lösung wo die Gäste per Chatnachricht Musikwünsche schicken können. Natürlich waren dort auch weitere Marketingfeatures integriert usw..
Ich mag aber keine Abomodelle so wie das damals angeboten worden war und in manchen Locations hat man halt keinen Handyempfang, dann funktioniert das Ganze schon nicht mehr.
Außerdem muss mMn eine gewisse "Hürde" eingebaut sein, damit der DJ nicht mit Wünschen "zugespamt" wird.
Zusätzlich möchte ich gerne sehen, wer sich ein Lied wünscht.
Man darf das Ganze auch nicht zu sehr ausarten lassen, sonst glauben manche Gäste du wärst ihre private Jukebox.
 
Zuletzt bearbeitet:
metroplex2005
metroplex2005
alter sack
Mitglied seit
27 Mrz 2008
Beiträge
504
Reaktionen
69
Ort
hinter dir
Ich hatte dieses Jahr zwei Hochzeiten die zwischendurch stattfinden durften und wir haben das komplett kontaktlos geregelt über eine Erfindung die heißt:
Zettel und Stift.
Schon in den 90ern konnte ich viele gute Erfahrungen mit diesem System machen.
Es ist schnell erklärt, plattformübergreifend verfügbar, erfordert weder Updates noch Internet und ist technisch relativ leicht umzusetzen.

Aber im Ernst. Letztes oder vorletztes Jahr war ich auf der Prolight & Sound am Stand eines Anbieters so einer digitalen Lösung wo die Gäste per Chatnachricht Musikwünsche schicken können. Natürlich waren dort auch weitere Marketingfeatures integriert usw..
Ich mag aber keine Abomodelle so wie das damals war und in manchen Locations hat man halt keinen Handyempfang, dann funktioniert das Ganze schon nicht mehr.
Außerdem muss mMn eine gewisse "Hürde" eingebaut sein, damit der DJ nicht mit Wünschen "zugespamt" wird.
Zusätzlich möchte ich gerne sehen, wer sich ein Lied wünscht.
Man darf das Ganze auch nicht zu sehr ausarten lassen, sonst glauben manche Gäste du wärst ihre private Jukebox.
Danke, du hast mir den Tag gerettet:)
 

Ähnliche Themen

DJMatzeB-aka-MaBad
Antworten
25
Aufrufe
11K
kric11
K
M
  • Gesperrt
2 3
Antworten
48
Aufrufe
10K
Argon
Argon
 

Neue Themen


Oben