nadeln verbrauch ???

D

Diger_Diga

Active member
Mitglied seit
30 Dez 2004
Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo wollte nur mal wissen ob sich die nadel spitzen mit der zeit verbrauchen oder ob diese sehr stabil sind und nicht verschleißen??
und was verschleißt schneller die scheibe oder die nadel ?
 
dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
logischerweise nutzen sich platten UND nadeln ab und verschleißen. die nadel hobelt ja bei jedem abspielen vinyl ab. irgendwann leidet natürlich dadurch die Klangqualität der Vinyl (meines wissens nach, merkbar nach ca. 200-300mal abspielen).

klarerweise sollte man aber auch die Nadeln regelmäßig wechseln, und natürlich auf die richitge auflagekraft achten (ich fahre meist mit 0,2g unter dem empfohlenen gewicht. das tut´s auch, und vermeidet unnötigen vinylverschleiß). Die meisten Djs die ich kenne benutzen die Nadeln aber bis sie abbrechen oder total fertig sind.

Ich persönlich wechsle sie alle 1-1,5 Jahre aus.


//://EDIT:
schau mal HIER , das sollte helfen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Guck mal hier und dann weißt du warum ich lache:

Klickst du

Bitte nächstes Mal auch die Suchefunktion mit benutzen und viel Spaß noch hier im Forum :)
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
sicherlich musst du dann und wann die nadeln wechseln. da der diamant härter als das vinyl ist dürfte und sollte klar sein, das die platte mehr und schnelleren schaden nimmt und eher hörbar leidet als die nadel ansich. das dauert aber sehr lange, natürlich abhängig davon, wie stark man die platte und die nadel beansprucht (spieldauer, auflagekraft, häufigkeit von back cuein, usw.)

bei normaler beantspruchung sollte man aber aller 6-9 monate die nadeln wechseln. da fährt man gut mit. spätestens wenns rauscht und dumpf klingt ist ersatz pflicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
6-9 MOnate ist... wohl eher die regel als 1 - 2 Jahre bei ausgiebiger Benutzung ... Habe mir jetzt erst wieder neue geholt und muss sage das die SCheiben wieder richtig geilen sound machen.... Hatte die alten ca. 8 Monate ... und wenn ich ehrlich bin waren schon vor einem Monat die Höhen nicht mehr klar ..... Ich könnte mir auch vorstellen, dass das auch gesünder für die Platten ist...
 
D

d´birch

Master of ceremonies
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
505
Reaktionen
26
Ich habe mir auch angewöhnt, bei Gigs meine eigenen, neuen Nadeln mitzubringen - man weiss nie wie lange die vom Club im Einsatz sind und wem schonmal während des Sets die Nadel flöten gegangen ist weiss warum ich da drauf auchte. :)

Christian
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
Im Normalfall "merkt" man ob die Nadel im eimer ist! Wenn man z.B. die Platte mal bei wem anders auflegt unds da viel geiler klingt ;)
Wenn man Ersatznadeln hat, kann man ja alle paar Monate mal eine drann machen und schaun wies dann vom Sound her is :p
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
bleibt mal auf dem boden.
bei normaler beanspruchung hält so eine nadel zu hause mehrere jahre, kommt halt drauf an was man damit macht;)
 
Serkan

Serkan

Well-known member
Mitglied seit
13 Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
Meine Ortofon Concorde Pro S der älteren Generation habe ich immer nach etwa 1 Jahr gewechselt, weil Nadel und System ja schon quasi parallel zueinander waren (d.h. kaum spiel beim auflegen der Nadel auf die Platte).
Bei meinen Concorde Pro S der neuen Generation (mit runden Kontakten und irgendwie dunkler von der Farbe als die alten) laufen jetzt seit ca. einem Jahr ohne irgendeinen Druchhänger, quasi noch wie neu.
Denke mal, dass ich locker noch ein weiteres Jahr benutzen könnte.
Soundmäßig habe ich zwischen alten und neuen Nadeln nie etwas rausgehört. Den dicken unterschied zu den Pro S habe ich gehört, als ich letztens meine Platten mit der Conc. Elektro von nem Kumpel verwöhnt habe...
Aber erst kommen Technics, dann Elektro's. Sonst komme ich nie zu neuen Turntables *g*
 
DJ_Ka-Tara-Wara

DJ_Ka-Tara-Wara

Black Music DJ
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
20
Reaktionen
0
ca 5 monate oder so
kommt halt drauf an aba eigendlcih ahb ich imma 2 sets da eine für die aufnahmen und für scratchen!
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Also ich habe meine Audio Technica AT95e jetzt knapp ein Jahr und der Klang ist nach wie vor BRILLIANT. Obwohl sich meistens jeden Tag mindestens 2h die Teller drehn.

Bin selber gespannt wie lange das noch so bleibt, auf jeden ein Topteil.
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
DJ_Ka-Tara-Wara schrieb:
ca 5 monate oder so
kommt halt drauf an aba eigendlcih ahb ich imma 2 sets da eine für die aufnahmen und für scratchen!


Jup! Hab auch noch ein drittes System, was ich für Aufnahmen nutze! Ka was genau das für eins ist... Klingt aber sehr gut! War aufm Technics drauf ;)
 
 
Oben