Neue erfahrung...

S
Simon_sez
Member
Mitglied seit
19 Mrz 2004
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ort
Grieskirchen / Austria
hi ihr....

hiermit möchte ich eine kleine frage/bitte an all die veranstalter von Events in deutschland los werden...

ich bin jetzt seit 2001 Plattendreher aber halt noch immer newcomer. meine ersten gigs hatte ich bei Radio 7 (internetradio aus österreich) wo ich auch resident bin und in einer etwas kleineren location...

nun möchte ich erfahrungen sammeln und eventuell auch in deutschland mal eine location rocken...
natürlich würd ich da auf die hilfe deutscher veranstalter angewiesen sein.

kann mir da jemand helfen... oder ist jemand gewillt einen österreichischen newcomer eine chance zu geben???

THX im vorraus

Greetz with Beatz
Simon sez / Plattendreher und Soundbastler
-------------
House - Progressive - Detroit
 
swordfish
swordfish
...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.098
Reaktionen
34
Ort
Essen
Ich denke das wird nicht von viel Erfolg gekrönt sein.

Aus einem ganz einfachen Grund :

Stell dir mal die fragen ...: Warum sollte er das tun? und Welches wirtschaftlich Interesse könnte er daran haben?

Mal ehrlich ,bevor ich mir als Veranstalter einen Newcomer aus Östereich hole, was ohne Zweifel ein kostspieliges Unterfangen ist, greife ich doch lieber auf bereits Regional vorhandene Resourcen zurück.

Newcomer gibt es in seiner Umgebung bestimmt genug.

Dazu hat der Veranstalter die Möglichkeit wenn er denn Newcomer in sein Programm holen möchte, sich diese vorher live anzuhören oder sich zu erkundigen was dieser denn überhaupt schon geleistet hat .


Oder du machst alles auf eigene Kosten...
Du bezahlst Hotel, Reise und Verpflegungskosten aus eigener Tasche um dann für ein oder zwei Stunden im Vorprogramm zu spielen. Von Gage ganz zu schweigen.

Und wenn sich ein Veranstalter bereit erklärt dieses unter den o.g. Voraussetzungen zu tun, sich die frage stellt, ob sich das ganze nicht etwas über deinem Horizont bewegt.

Verstehst du worauf ich hinaus will?
 
Zuletzt bearbeitet:
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
word! probiers mal bei dir in einem club, is einfachar (auch schwer, aber einfacher...;))
 
S
Simon_sez
Member
Mitglied seit
19 Mrz 2004
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ort
Grieskirchen / Austria
ja ja schon klar....

natürlich weiss ich was du meinst. und da geb ich dir auch voll und ganz recht...

aber aller anfang ist schwer und man muss etwas dafür tun um sich einen namen zu machen. und bei gagen von newcomern siehts sowieso immer dürftig aus.
da fahr ich lieber einmal auf eigene kosten nach deutschland und es lohnt sich vielleicht.

aber naja den versuch wars wert.

trotzdem danke
 
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
also wenn du´s nur wegen dem geld machst, lass es gleich
bleiben, denn man wird als DJ in den seltensten fällen reich, und

die meisten (oder alle) dj´s hier (in diesem forum) machen das aus überzeugun und liebe zur music....*ok das klingt ja wieder strange* aber is is nunmal so....

ok, so far...;)
 
S
Simon_sez
Member
Mitglied seit
19 Mrz 2004
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ort
Grieskirchen / Austria
sag mal liest du auch was ich schreibe oder habt ihr prinzipiell was gegen österreicher??? *g*
hab ich gesagt ich machs wegen dem geld....?
ich hab gesagt das es ohnehin für newcomer kein bis wenig gehalt gibt also würd ich es auch so machen... nur um mir einen namen zu machen....

nix von geld gesagt... ich möchte lediglich öfter mal wo spielen.....

ich leg auch auf weils mir richtig spass macht und micht weil ich glaube mir die fette kohle zu verdienen....
wegen dem geh ich jeden tag arbeiten.... und da müsst ich noch sehr viel auflegen um das zu bekommen was ich in meinem beruf verdien.

greetz
 
Zuletzt bearbeitet:
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
calm down, pal! ;)

...und bei gagen von newcomern siehts sowieso immer dürftig aus. <--- najo das klang so...;)

ich würd an deiner stelle mal in deinem umkreis in clubs auflegen zu versuchen, dann hast du schon einige referenzen und später im ausland mehr chancen...

keep it up!
 
swordfish
swordfish
...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.098
Reaktionen
34
Ort
Essen
Man sollte aber auch zwischen Sinn und Unsinn Differenzieren können.

An dieser Stelle einer meiner Lieblingssprüche : "Lieber erst mal vor der eigenen Haustür kehren".

Guck doch erstmal was du in deiner Heimat so starten kannst bevor du deine Fühler in andere Kantone (so heißen doch bei euch die Bundesländer? oder wars die Schweiz?... egal) oder Länder ausstreckst.

Natürlich sollte man nichts unversucht lassen das zeichnet einen ja auch aus.

In diesem sinne...
 
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
schweiz mistah sword..;) bundesland = bundesland

blumenkohl=karfiol ;)
 
S
Simon_sez
Member
Mitglied seit
19 Mrz 2004
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ort
Grieskirchen / Austria
war ja net bös gemeint.... war wieder mal nur ein missverständnis.

ich bin bestimmt nicht wegen des geldes plattendreher sondern weils mein leben ist... ich würd auch weitermachen wenns mir jemand schriftlich gibt das ich niemals in einem club spielen würde und nie einen cent dafür bekommen würde....

ok danke mal euch...

natürlich habt ihr recht... das ist mir klar. ich werde mir eure ratschläge zu herzen nehmen und es wieder mal bei unseren clubs versuchen. ich weiss ja auch das es klappt....

und in österreich sinds auch die bundesländer ---> kantone gibts in der schweiz.... *g*

ich wünsch euch was freunde....
Greetz with beatz
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Original geschrieben von Simon_sez
man muss etwas dafür tun um sich einen namen zu machen.

Das ist das Geheimniss des Erfolgs.
Moeglichkeiten waeren z.B. selber was die Beine stellen, sich aktiv & konstruktiv in Foren oder Partyseiten zu beteiligen, im Web nach interessanten Initiativen surfen, Webseite basteln, Demos verschicken, Netzwerke aufbauen und pflegen, in Geschaeften oder Bars auflegen. :)

Oder konkret noch einen Tipp: Internationaler DJ-Mixe fuer's Webradio. Du strahlst einen Mix von beispielsweise einem Englaender aus, der sendet wiederum einen deiner Mixe. Hast dann zwar nicht konkret im Ausland gespielt, warst dafuer aber immerhin auf einem auslaendischen (Web-)Radio. :)

Cheerio..o..o..o
 
S
Simon_sez
Member
Mitglied seit
19 Mrz 2004
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ort
Grieskirchen / Austria
das mit dem webradio ist eine wirklich gute idee....
werd mich gleich mal ans werk machen um das zu arrangieren....

danke für die TIPPS!!!!

greetz with beatz und weiterhin frohes schaffen
simon sez
 
 

Neue Themen


Oben