nuo 5

G

gorgi

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
86
Reaktionen
4
Ort
Köln
Hallo djkollegas ;)

Vielleicht habt ihr mitgekriegt das ich mich für einen mixer entscheiden wollte.
Jetzt war ich letzten Samstag bei MusikSchmidt in FFM hab mich da auch etwas beraten lassen und habe bischen getestet.. und wollte eigentlich den xone92 mitnehmen. Allerdings ging das nachher dann doch nicht da wohl mein KartenRahmen nicht hochgenug ist um den einfach per raten mitzunehmen. So hat er mir dann den Nuo 5 empfohlen.. getestet und mitgenommen.

Ich hab den Mixer jetzt c. 1 Woche finde ihn auch sehr gut aber mir sind ein paar Dinge aufgefallen die mich doch stören.
Das wichtigste für mich ist .. Ich benutze SSL und soweit ich weis sind die NUOs auch DigitalMixer (korrigiert mich wenn ich hier falsch liege). Normalerweise müsste die Qualität vom Sound dann auch ziemlich gut sein. Jedoch klingen die Filter und auch die EQs um welten schlechter als wenn ich eine Analoge Platte auflege. Desweiteren hat der NUO5 auch keine GainAnzeigen für die Channels.. nur jeweils 2 LEDs für SP und Peak.
Desweiteren ist mir auch aufgefallen das die FilterSection auch mal "laggen" kann... sprich wenn ich den Filter an hab und auch den FilterCF auf Wild habe setzt der Ton aus wenn ich den Filter wechsel.
Das ganze stört mich jetzt doch etwas.. wenn ich wollte hätte ich die möglichkeit mir doch den Xone92 zu holen. Nur bevor ich das mache wollte ich nachfragen wie eure Erfahrungen sonst so sind und ob euch auch sowas aufgefallen ist. Ansonsten habe ich riesen Spaß mit dem Mixer .. aber für mich sind es welten zwischen SSL+Filtern und Analog+Filtern..

Es könnte aber auch sein da ich mit SSL mehr oder weniger angefangen habe und jetzt erst die Klangvielfalt von einer AnalogenPlatte an nem qualitativen Pult höre.

Hoffe ihr könnt mir da irgendwie helfen mit eurer meinung etc. pp :)




mfg
gorgi
 
dadampa

dadampa

House dir rein!!
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
713
Reaktionen
18
Ort
nähe Chiemsee
Zum Nuo. Kann es sein, daß das aussetzen des Sounds nur am Kopfhörer passiert. Bitte einfach mal aufnehmen obs auch am Master passiert.

ABER:
wenn du techno auflegst und den besten Mixer willst, dann hol dir doch den Xone 92. Damit bist du für evtl. zukünfitge Auftritte auf Technoveranstaltungen gewappnet. Mit dem mußt du dich halt NICHT!!! immer umstellen. Wenn ich die Möglichkeit hätte, würd ich es tun :). Für reine SSL User find ich aber für zu Hause den Rane ttm 56 oder (das Geld hast ja) nen 57er besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr. Zoidberg

Dr. Zoidberg

Fädermeister
Mitglied seit
Sep 2005
Beiträge
197
Reaktionen
22
Ort
Budapest
1. DER NUO 5 IST KEIN DIGITALMIXER!!! (Wenn er digital wäre, hätt ich ihn nie gekauft...)
2. Soundquali...ehh...check mal deine Soundkarte.:rolleyes: Nuo 5 ist vom Klangquali her eigentlich absoluter HIGH END.
3. Es gibt "Gain-Anzeigen" für JEDEN Kanal, jedoch muss man einen Knopf namens PFL ON am entsprechenden Kanal drücken. Ja, ich weiss...zuuuuu umständlich...:rolleyes: Ansonsten ist die Idee mit Signal- und Peak-LEDs an den Kanälen sehr gut, finde ich.
4. Die "Filtersektion" "laggt" nicht! Wenn du die Effekte wechselst (egal ob Filter, oder irgendwas), dann gibt es immer einen kleinen Aussetzer, weil der DSP-Effektprozessor auch "umschalten" muss, er muss den neuen Effekt bereitstellen. Das ist stinknormal. Das ganze dauert etwa 0,2 Sekunden. Mann sollte eben nicht bei Wet-Stellung die Effekte wechseln, sondern für diese 0,2 Sekunden den Fader auf Dry stellen.
5. Wenn du lieber einen Xone haben willst, dann hol ihn dir. Ich würde das nicht tun, aber das ist halt Geschmackssache.
 
G

gorgi

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
86
Reaktionen
4
Ort
Köln
danke schonmal für die Antworten.

@Oyle .. Wie gesagt ich benutze SSL und das hat nix mit der Soundkarte von meinem Notebook zu tun.
Das mit dem Gain stört mich nicht so wirklich , ich finde das okay so... und das mit dem PFL habe ich schon herausgefunden ;)..

Die aussetzer sind nicht nur am Kopfhörer.. der Rane ist zwar gut aber ich weis nicht ob mir 2 Kanäle reichen werden weil ich schon plane noch ein tt oder so dazuzukaufen irgendwann..

@oyle .. Hattest du den Xone schon mal in der Hand? Wenn ja , was sind dann für dich die Gründe für den Ecler gewesen?
 
Dr. Zoidberg

Dr. Zoidberg

Fädermeister
Mitglied seit
Sep 2005
Beiträge
197
Reaktionen
22
Ort
Budapest
@oyle .. Hattest du den Xone schon mal in der Hand? Wenn ja , was sind dann für dich die Gründe für den Ecler gewesen?
Ja, ich hatte schon mal auch Xone-s in der Hand. Xone-32 nur einmal, Xone-02 nur zweimal, aber Xone-62 und Xone-92 schon so oft, dass ich es nicht mal nachzählen kann.
Die Gründe für Ecler:

-die besten EQs (ich meine hier Charakteristik von den EQs) die ich je unter den Fingern hatte!!! (und glaub mir, ich hatte schon "ein Paar" Mischer in meinem Praxis erlebt...)
-High End Soundqualität und wahnsinns Klangbild
-per PC programmierbare Effekteinheit mit schön durchgedachter Architektur
-verschiedene Line Eingänge (H un L Lines)
-Möglichkeit zum Senden des MIDI Clock Signals
-Möglichkeit den Mastersignal auf L+R zu schalten
-zwei Rec Ausgänge
-zwei Crossfader (1 St. Ecler Pro, 1 St. Ecler Eternal)...netter Feature
-zwei Heady outs
-wahnsinns Ergonomie

Was mich an meinem Nuo5 stört:

-das Problem mit der Effektschleife
-Kanäle kann man dem CF nicht frei zuweisen
-Master2 hat keinen VU-Meter
 
G

gorgi

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
86
Reaktionen
4
Ort
Köln
Danke dir für die Infos.. :) So wie es im moment auch aussieht werde ich ihn behalten.. aber ich habe da auch noch eine Frage weil mir etwas aufgefallen ist.
Ich habe meine TTs im moment an CH 1+3 angeschlossen.. wenn ich am mixen bin und beide fader oben habe , hört es sich an als ob da ein LFO durch den Master geht .. obwohl alle Filter aus sind und auch kein kanal ausgewählt ist. Wenn ich jetzt einen Kanal rausnehme , sprich fader runter hören sich jeweils die einzelnen tracks normal an. Besonders ist mir das aufgefallen als ich es mal mit 2 gleichen tracks getestet habe.. Ist das normal? Weil ansonsten muss ich den austauschen.
 
C

concorde_pilot

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
1.013
Reaktionen
34
Ort
Wolfsburg
jo sollte normal sein wenn di etracks sehr genau übereinander liegen...
ihr habt hier aber auch probleme bei eurer mixer-wahl :D
 
G

gorgi

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
86
Reaktionen
4
Ort
Köln
wieso ist das normal? auch bei unterschiedlichen tracks das ich nen lfo habe obwohl ich garkeine filter an habe und keine benutze? naja .. ich glaube net.. so wars bei meinem alten mixer nicht.. der hatte ja net mal filter..
 
dadampa

dadampa

House dir rein!!
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
713
Reaktionen
18
Ort
nähe Chiemsee
ich dachte bei gleichen liedern erhält man nen phaseneffekt und nicht lfo?
 
G

gorgi

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
86
Reaktionen
4
Ort
Köln
hm okay kann auch der phaseneffekt sein.. merke gerade das das wohl doch nur bei gleichen liedern ist.. naja ich teste mal weiter. .wenn das normal ist dann ist es okay :) .. ich teste den blos auf herz und nieren.. gut das ich das jetzt weis das das normal ist :) .. oh man peinlich ;)
 
G

gorgi

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
86
Reaktionen
4
Ort
Köln
anmerkung.. ich bin voll zufrieden aber nach genau 2 wochen ist mir ein höhen-knob beim mixen abgeflogen... ich werd mal den mschmidt kontaktieren.. und es gegebenfalls auswechseln.. wenn das dann wieder passiert finde ich die verarbeitung nicht soo gelungen..
 
Sir Big Ben

Sir Big Ben

Radio Quintessenz
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
40
Reaktionen
2
Ort
Leverkusen
Ich hab nen Nuo2 und kann die sehr gute Qualität bestätigen.
Was mir allerdings noch nie passiert ist, dass beim Mixen (House) irgendwelche Knöpfe fliegen gehn. Selbst bei meinem uralten Behringer :p
Also irgendwie machst du da was falsch :D
 
G

Gast7446

Guest
Ich hab nen Nuo2 und kann die sehr gute Qualität bestätigen.
Was mir allerdings noch nie passiert ist, dass beim Mixen (House) irgendwelche Knöpfe fliegen gehn. Selbst bei meinem uralten Behringer :p
Also irgendwie machst du da was falsch :D
Och das is gar ned soo schwer .. mir sind scho einige Faderkappen ma richtung publikum geflogen :D ,hald schnell andre kappe druff
Aber nen Drehknopp habsch noch ned gschafft :D :D
 
G

gorgi

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
86
Reaktionen
4
Ort
Köln
ja ich ja vorher auch ned :D .. keine angst ich misshandel keine mixer auf üble weise.. es ist auch nur der eine.. und da ist auch nix gebrochen oder sonst was .. kann den normal wieder drauf stecken.. nur wenn ich gerade auf meine tracks abgehe und will schnell die höhen reinknallen.. und dann fliegt mir der regler ab.. das find ich net sooo spitze.. :/
 
G

Gast7446

Guest
Loctite hochfest :D :D

dann brauchste aba nen presslufthammer um den wieder abzubekommen :D :D
 
G

gorgi

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
86
Reaktionen
4
Ort
Köln
looool , ja warscheinlich ^^ aber so geh ich ungern mit nem mixer um den ich erst 2 wochen habe :D
 
R

Razor

MehrTon & Einklang
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
1.479
Reaktionen
107
Ort
Berlin 44
Bei meinem Nuo 2 ist die Kappe vom CF mit öfters beim scratchen entgegen gekommen.
Sitzt jetzt total locker drauf...
 
Sir Big Ben

Sir Big Ben

Radio Quintessenz
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
40
Reaktionen
2
Ort
Leverkusen
Bei meinem Nuo 2 ist die Kappe vom CF mit öfters beim scratchen entgegen gekommen.
Sitzt jetzt total locker drauf...
"scratchen" was ist das ? :confused: :D :D :D
Und wer mixt bitte mitm CF ? :cool:
Spaß bei Seite: Ich kann mir schon vorstellen, dass son Ding nach ner Zeit ausgenudelt ist. Da hilft wahrscheinlich nur Mamas Bastelklebepistole :D
 
A

al_bushinski

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
509
Reaktionen
9
Ort
Bielefeld
Also irgenetwas anzukleben, vor allem die Faderkappe, halte ich für keine gute Idee. Was machst Du denn, wenn zum Beispiel Fadertausch ansteht?
 
M.Arkee

M.Arkee

Weizenbier
Mitglied seit
Okt 2007
Beiträge
39
Reaktionen
1
Ort
Stuttgart
- WORD - Ist in der Tat keine gute Idee :rolleyes:Ist mir mal auf ner Party passiert und musste die Kappe mit nem Taschendrachen abschmelzen *grml* Is aber schon gut zwei Jahre her und mittlerweile weiss ichs besser :cool:
 
 
Oben