Pioneer DDJ-SZ Nachfolger in Sicht?


C
chiccobln
New member
Mitglied seit
24 Aug 2015
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich bin am überlegen, mir einen DDJ-SZ von Pioneer anzuschaffen. Jedoch bin ich etwas vorsichtig, da ja demnächst eventuell ein Nachfolger herauskommen kann. Immerhin ist der SZ schon anderthalb bis 2 Jahre auf dem MArkt. Hat irgendjemand Informationen oder ähnliches mal gehört bezüglich eines Nachfolgers?

Liebe Grüße aus Berlin.

Philipp.
 
L
Laserbeam
Well-known member
Mitglied seit
4 Mrz 2015
Beiträge
370
Reaktionen
0
Der SB bekommt ein Update, nicht der SZ ;-) Und 2 Jahre auf dem Markt heißt gar nichts. Also wenn du den SZ haben möchtest, dann kauf ihn dir, ich gehe nicht davon aus, dass er auch in nächster Zeit neu aufgelegt wird.
der SB2: http://salection.de/pioneer-ddj-sb2-was-ist-neu.html
 
Toban
Toban
Active member
Mitglied seit
6 Jun 2015
Beiträge
36
Reaktionen
0
Ich wüsste jetzt nicht was man an den SZ verbessern soll, solange auch keine neuen Feature Softwareseitig kommen die mehr Buttons brauchen wird es kein Upgrade geben. Außer natürlich Pioneer ist ein Fuchs und hat irgendwas im Peto mit der neuen Rekordbox Software :D
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
1
Ort
Ostalbkreis
Utopisch jetzt schon einen SZ Nachfolger zu erwarten. Denk mal daran wie lange die CDJ 1000 im Umlauf waren und welchen Produktintervall du hier forderst.

Die kommende Rekordbox Version wird aber bestimmt bestehende Controller unterstützen (reine Spekulation).
 
DJGoody
DJGoody
Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.868
Reaktionen
59
Ort
Bayern
Es gäbe IMHO durchaus genügend Raum für Verbesserungen am DDJ-SZ. z.B. ein PAN-Regler, Digital Ein- & Ausgänge, Startgeschwindigkeit am JOG einstellbar, Effekte wie am DJM 800-900 nutzbar machen (mit dem gelben runden Button) - uns ist einiges aufgefallen als wir das Ding ausprobiert haben... ;)
 
A
allein_zu_house
...
Mitglied seit
31 Okt 2006
Beiträge
1.298
Reaktionen
48
Startgeschwindigkeit am JOG einstellbar
Mir ist gerade das positiv am DDJ-SZ aufgefallen, dass man nicht mehr einen extra Poti für diese unsägliche Startgeschwindigkeit verschwendet :D

Für was nutzt Du die längere Startgeschwindigkeit in deinen Sets (ernst gemeinte Frage)?

Zum Thema:
Der Produktlebenszyklus der Controller von Pioneer ist schon kürzer als der von den Mixern / CD-Playern.
Nach zwei Jahren ist ein Upgrade nicht komplett abwegig, insbesondere auf Grund von rekordbox DJ.
Eine Revolution in Sachen Features würde ich aber nicht erwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
1
Ort
Ostalbkreis
Für was nutzt Du die längere Startgeschwindigkeit in deinen Sets (ernst gemeinte Frage)?

Kann man aber auch dafür verwenden um den Vinyl Anlauf zu simulieren falls man das Mixing mit TTs gewohnt ist.
Ich nutze das gerne als Effekt beim Genre Wechsel oder im Break (Start-Stop Zeit), auch lustig ist es damit gleichzeitig zu Scratchen (aber eher bei 100% und ohne Mastertempo). Damit lassen sich durchaus kreative Effekte erzeugen.

Unbedingt darauf angewiesen bin ich nicht. Start-Stop Break lässt sich ja in der DJ-Software ebenfalls simulieren.
 
 

Neue Themen


Oben