Pioneer DJM-Rec für IOS

schraube0207

Well-known member
Mitglied seit
8 Mrz 2009
Beiträge
405
Ahoi,

bin ich gerade drüber gestolpert. Interessant für alle Nutzer des

- Pioneer DJM-900NXS2.
- Pioneer DJM-Tour1
- Pioneer DJM-750MK2
- Pioneer DJM-450

DJM-Rec für IOS

Pioneer DJM-Recording App für iOS


30 Tage Test und danach 10,99€
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

djtwok

Manicjay
Mitglied seit
6 Jul 2005
Beiträge
161
Gute Idee, unterwegs mal eben iPad oder iPhone an den Mischer und set aufzeichnen.
 

schraube0207

Well-known member
Mitglied seit
8 Mrz 2009
Beiträge
405
Ich finde das richtig Klasse. Werde es Morgen mal ausgiebig testen.
 

Schneehenry

Arschkatze
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
1.991
Ort
in meiner eigenen Welt
Ist das nur für Streaming gedacht, oder auch fürs Rekorden?
Und wenn ja, in welcher Qualität kann man aufzeichnen?

Im Prinzip ein wirklich cooles gadget


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

schraube0207

Well-known member
Mitglied seit
8 Mrz 2009
Beiträge
405
Habe es probiert, mit dem IPad.

Funktioniert super. Es kann in allen gängigen Mp3 Formaten sowie in WAV aufgenommen werden.
 

Schneehenry

Arschkatze
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
1.991
Ort
in meiner eigenen Welt
Habe es probiert, mit dem IPad.

Funktioniert super. Es kann in allen gängigen Mp3 Formaten sowie in WAV aufgenommen werden.
Coole Sache,
Es passiert ja nur extrem selten das ich neidisch auf eine Funktion von Paion ihr Geräten bin, aber diese hier hätte ich auch gern

Ohne viel hin und her, einfach Handy dran, Appstarten und loslegen. So soll es doch sein


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

schraube0207

Well-known member
Mitglied seit
8 Mrz 2009
Beiträge
405
Endlich hat dieser USB-Port am DJM mal eine nützliche Funktion. Die RMX-1000 ging ja mal gar nicht. Die 1. App die ich im App-Store zurück gegeben habe ;-)
 

Dirk Shape

Well-known member
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
1.738
Ist ganz praktisch App man kann damit in Wave und AAC aufzeichnen oder Live Streamen und danach direkt auf seine Lieblingsplattform Mixcloud bzw. Dropbox hochladen. In der App selber kann man noch die Lautstärke und den Subbass editieren und Timestamps setzen, nutzt man CDJ´s added die Apps die selber.

Hab gestern mal damit ein Set aufgenommen, da ich keine Laptop habe musste ich mir immer die Rec. in Traktor auf eine Midi Funktion legen oder manuell starten, für mich ist die App perfekt.
 

Schneehenry

Arschkatze
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
1.991
Ort
in meiner eigenen Welt
Da würde ich mir nur zum aufnehmen, ein iPhone es E mit 128 GB kaufen, welches dann nur für diesen Zweck da ist
Und das ganze, treuen, dann auch für rane


gepappalallt....äh gekakarallt.......getattaballt......, ach mist, ihr wisst schon !
 

djtwok

Manicjay
Mitglied seit
6 Jul 2005
Beiträge
161
Wiedergabe vom iPhone via usb mit der Rekordbox App ist aber nicht möglich oder ?
 

Sid

Vincent Sonore
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
2.348
Ort
Dortmund
Doch sollte gehen. Selbst über die standard "Musik-App" von iOS kann man Musik über den DJM wiedergeben.
 

_ray

Well-known member
Mitglied seit
15 Dez 2007
Beiträge
339
Ort
Wien
Habs mit einem Tour-1 getestet. Du kannst ganz easy per AUX return Musik vom iPhone/iPad abspielen. Dazu benötigst du keinerlei extra Software. Den Aux musst du dann lediglich nur noch auf einen der vorhandenen Kanäle legen.
 

djtwok

Manicjay
Mitglied seit
6 Jul 2005
Beiträge
161
Hatte bis vor kurzen das Problem mit iOS 13 das keine Aufnahme möglich war (disconnect nach wenigen Sekunden). Hab jetzt von pioneer eine Beta Firmware für den djm 750 mk2 bekommen der das behebt, Aufnahme läuft top.
 
Oben