Pioneer XDJ-XZ intern am MacBook nutzen

DeeNick

New member
Mitglied seit
8 Apr 2020
Beiträge
2
Hallöchen zusammen,
ich habe ein kleines Problemchen,
also erstmal zur meinem Equipment: Pioneer XDJ-XZ & MacBookPro 2015 (aktuelles Betriebssystem).
Mir bzw. das Team von meinem Radio ist aufgefallen, dass sich mein Sound "blechig" anhört, da ich wohl nur Mono sende.
Gut, eigentlich ganz anderes Thema.
Früher hatte ich ein DDJ SX2, genau den gleichen Mac, da konnte ich dann den Controller direkt als Eingabegerät nutzen,
sprich direkt beim Streamingprogramm den Input auswählen & hatte sofort einen Ausschlag.
Der XDJ-XZ wird erkannt, jedoch muss ich, glaube ich zumindest in dem Midi-Setup was einstellen,
meine Frage nun, kann mir hier eventuell jemand bei der Konfiguration helfen? Mr. Google konnte mir leider nicht helfen.


liebe Grüße,
Nick :)
 

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
1.926
Und welche DJ-Software nutzt Du im Verbund mit den genannten Geräten?
Kannst Du den DDJ SX2 wieder dranstecken und alles funktioniert wieder "normal"?
Wenn es nur um die MIDI-Steuerung geht sollte es entweder sofort funktionieren oder spätestens nach laden der MIDI-Steuerbefehl-Datei.
Dabei gibst Du ja nur Fernbedienungsbefehle an den Computer weiter, wenn Du also sonst nichts umgestellt hast sollten auch die Streamingeinstellungen gleich geblieben sein.
Wenn Du natürlich die Soundkarte geändert hast (Welche war es früher?) oder das automatisch passiert ist, dann ändern sich natürlich auch die Signalwege.
 

DeeNick

New member
Mitglied seit
8 Apr 2020
Beiträge
2
Moin,
Habe mich glaube verkehrt ausgedrückt.
gejt um das MIDI-Audio-Setup in den Einstellungen vom Mac.
serato DJ pro nutze ich.
den alten Controller habe ich leider nicht mehr, aber da ging das Signal direkt wieder auf’n Mac und konnte ich als microfon nejmen. Das ich halt n Audiosignal habe.
 
 
Oben