Probleme, Rekordbox - DDJ 1000, Knacken, permanente Tonhöhenänderung bei Netzbetrieb

Ja ich verwende bei allen 3 Gertäten das mitgelieferte Kabel. Einen Ferritkern hat nur das Kabel von meinem Lap Top ( an dem Ende zum Lap Top so ca. 5cm entfernt.)
 
Im Bios finde ich kein Speed Step
 

Anhänge

  • 20200404_133114.jpg
    20200404_133114.jpg
    829,1 KB · Aufrufe: 440
  • 20200404_132823.jpg
    20200404_132823.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 460
  • 20200404_132836.jpg
    20200404_132836.jpg
    2 MB · Aufrufe: 443
  • 20200404_132842.jpg
    20200404_132842.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 430
Hey,

ich konnte das Problem lösen. Es lag tatsächluch an Intel Speed Step. Im Bios konnte ich die Option nicht finden, mit Hilfe von dem Intel Extreme Tuning Utility jedoch deaktivieren.

Vielen Dank für alle Lösungsvorschläge.
Übersteht die Corona-Zeit sicher!

Liebe Grüße Tilo
 
Hi Tino

Wie macht man das mit der Intel Utility? Habe auch das Knisterproblem mit dem DDJ 1000Srt.

Danke dir schon mal herzlich.
 
Hey Stefan,

du kannst Intel Speedstep (EIST) unter Manual Tuning und dann bei Processor deaktivieren. Ich schicke ein Bild dazu da musst du oben bei Enhanced Intel Speed Step Technology auf Disable stellen.
Falls noch Fragen auftauchen gerne fragen.
Ich hoffe ich konnte dir ein Ende der Kopfschmerzen bereiten.

Liebe Grüße Tilo
 

Anhänge

  • file-b0634bf8e6c9d0289c.jpg
    file-b0634bf8e6c9d0289c.jpg
    160,5 KB · Aufrufe: 430
Hi, 1000 (SRT) Dank, das sind wertvolle Informationen!!! Super(y)
 
Hatte den Boost deaktiviert. Es knistert und leiert fröhlich weiter. Heute nochmal Bios upgedatet. Hat auch nix gebracht. Habe auch bei Pioneer DJ Deutschland angerufen, die haben mich an Serato verwiesen.
Hatte mit dem Mixars Primo und dem Denon MC 7000 keine derartigen Kratzer.
 
Hey Stefan,
hast du Intel Speedstep (EIST) deaktiviert?

LG Tilo
 
Hi ich habe einen FLX 10 den ich mit meinem Laptop verbunden habe doch die Musik die hat ein knacken das meist aber nicht immer zu Bässen aufkommt aus probiert habe bisher folgendes:
1. qualitativ gutes/neues Usb c Kabel
2. Puffer größe in Recordbox erhöht
3. Leistungs Priorisierung auf Hintergrund gestellt (dann ruckelt Recordbox manchmal leicht)
habe jetzt auch latencyMon mal laufen lassen:
1702492752248.png

aber kann damit nichts anfangen ^^ hab bei Recordbox auch den Lightning Modus aktiv da ich Strahler und Strobo licht habe doch das knacksen fällt teilweise richtig auf und macht es für mich nicht genießbar würde mich freuen wenn jemand einen tipp hat was ich ausprobieren könnte die Stats von meinem pcs
1702492926547.png
1702492960653.png
 
Ggf. die Leistung reduzieren. Wenn das Signal zu stark ist für deine Lautsprecher / Verstärker-Kombi, dann kann es bei den Bassschlägen zum Knacken kommen, weil die Membran durchschlägt.
Wenn das dann plötzlich aufhört ist wahrscheinlich ein Lautsprecher kaputt gegangen.
 
nein selbst wenn ich in Recordbox etwas aufnehme ist das knacken vorhanden habe herausgefunden das es sich leicht reduzieren lässt wenn ich die mitten runter Regel aber das ist ja auch nicht gewollt auch mit anderen Kontrollern ist das knacken da liegt also am Laptop/ den Einstellungen von Windows
 

Neue Themen


Zurück
Oben