Psy trance auflegen

Mitglied seit
19 Nov 2019
Beiträge
8
Hallo:)

Ich mixe jetzt schon ca. einem halben Jahr Psy trance, am liebsten Proggy. Vorher habe ich schon mit techno rumgespielt. Ich würde nicht sagen das ich besonders gut wäre aber die Übergänge kriege ich mittlerweile hin. Nun frage ich mich wie ich mehr machen kann. Wenn ich mir so die DJs auf Youtube angucke habe ich das Gefühl die mache meistens nicht mehr. Ich hätte aber lust mit effecten zu spielen!! Bei meiner suche nach etwas bin ich auf das Kaos Pad gestoßen. Das scheint genau das zu sein was ich gerne hätte. Allerdings kenne ich mich nicht so gut in der Hardware Welt aus.
Um es zusammen zufassen:
Gibt es (preisgünstigere) alternativen zum Kaos Pad?
Habt ihr andere Tips wie ich mehr aus meinem mix rausholen kann?

Einen schönen Tag :)
 
Mitglied seit
19 Nov 2019
Beiträge
8
ich habe bis jetzt einen Hercules Djair controller. Ziemliches schrott ding aber ich habe es damals umsonst bekommen.
 

Chris Le Bear

Well-known member
Mitglied seit
17 Apr 2017
Beiträge
244
Ok, du legst also mit einem Controller auf.
Statt in ein Kaospad würde ich dann evtl. eher in einen besseren Controller investieren. Du hast dort dannin der Software alle möglichen Effekte.
Für das Geld eines Kaospads bekommst du eigentlich schon einen ganz vernünftigen Controller inkl. Software (Rekordbox, Traktor, Serato etc.)
 
Mitglied seit
19 Nov 2019
Beiträge
8
Okay danke erstmal! Ich hatte nur das Gefühl das die Programme nur relative begrenzte Möglichkeiten für effecte bieten. Gibt es einen Controller/Software mit mehr Möglichkeiten?
 

Chris Le Bear

Well-known member
Mitglied seit
17 Apr 2017
Beiträge
244
Ich habe vor einigen Jahren noch Traktor mit dem S2 genutzt und da hatte man alle möglichen Effekte. Plus diese Samplebänke um noch mehr Spielereien einzubauen. Hab ich nie wirklich genutzt, aber die Möglichkeiten sind mMn groß genug. Und es läuft dann auch alles sauber synchronisiert über die Software, was bei einigen Effekten ja zwingen notwendig ist, wenn das Ergebnis gut klingen soll.
Außerdem, wie würdest du das Kaosspad denn an deinen Herculs anschließen? Braucht man dafür keinen Send/Return?
Oder schleifst du einfach das Mastersignal durch? Das hieße aber, es wäre immer nur die Summe effektierbar, was auch eher semigeil ist.

Für 300€ bekommst du von Pioneer oder Traktor doch schon ganz brauchbare Controller.
 
Mitglied seit
19 Nov 2019
Beiträge
8
Ja die Traktor Controller hatte ich mir auch schon angeguckt die scheinen generell ziemlich gut zu sein. Auch mit der gleich passenden Software dürfte das Bedienen auch besser von der hand gehen. Kann man die effeckte und FXs frei auswählen? Es wird nämlich meistens nur gesagt das der Controller z.b 4 FX 8 Effekt Panels hat.
Das Kaos Pad würde ich mit dem master Signal benutzen. An sich will ich damit auch nur die Möglichkeit haben trockene progressive Tracks mit psychedelischen effeckten zu ergänzen. Deswegen ist die Benutzeroberfläche vom Kaos Pad schon sehr passend.
 

Mick Bellator

Active member
Mitglied seit
30 Sep 2019
Beiträge
37
Gerade Traktor ist für seine individuelle FX bekannt. Das kann man mögen oder auch nicht.



FX Leisten haben mit MK3 nur der S4 und S8, sowohl S3 und S2 jedoch nicht (mehr).
 
Mitglied seit
19 Nov 2019
Beiträge
8
Das ist jetzt natürlich ungünstig das S2 keine FX leiste mehr hat. Die anderen sind leider deutlich zu teuer. Ich hatte jetzt überlegt einen X1 mk2 zu holen. Allerdings reicht der mir wahrscheinlich nicht als einziges Devise. Wäre es dann sinnvoll einen weiteren Controller zu holen oder würde der den ich habe reichen?
 

Mick Bellator

Active member
Mitglied seit
30 Sep 2019
Beiträge
37
Mit dem X1 kannst du nur zwei Decks ansteuern und brauchst somit einen zusätzlichen Mixer.
Was spricht gegen Gebrauchtkauf? Ich arbeite nach wie vor mit einem 7 Jahre alten, gebraucht gekauften Pioneer Controller.
 
Mitglied seit
19 Nov 2019
Beiträge
8
Über einen Gebrauchtkauf habe ich auch schon nachgedacht allerdings hatte ich bedenken bezüglich der Kompatibilität mit neuer Software... Gibt es gute Adressen für gebrauchte Controller?
 
Mitglied seit
19 Nov 2019
Beiträge
8
Okay ich habe schon einige gute Angebote gefunden für mk2 S2. Jetzt Frage ich mich ob es sinnvoll wäre ein X1 zusätzlich noch zu holen?
 

SanSae2701

Active member
Mitglied seit
7 Mrz 2014
Beiträge
25
Mit dem S2 kannst du ja wenn ich das Richtig sehe nur die Decks + Filter steuern und keine Effekte? Dann wäre ein X1 etwas doppelt gemoppelt, wenn du gewillt bist dich ein wenig mit Midi-Mappings auseinander zu setzen kannst du dir zB einen Akail LPD 8 holen und selbst programmieren. Das ist kein Hexenwerk und der Controller ist vom Layout meiner Meinung nach ideal für 2 FX Einheiten.
Auf der Traktor Bible gabs da glaub ich sogar mal FX .tsi`s dafür...
 
Oben