Questions

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

DJ<@>K3V

Member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ich arbeite jetzt seit ca. nem halben jahr mit dem Jaytec DJT-2 Turntable, und dem Numark DM950. Als 2tes "Turntable" Dient mein PC.

Es macht mir aber nicht wirklich Spaß immer mit dem PC als 2 Table. Hätte gern ein 2tes richtiges Table.

Nur jetzt die Frage:

Das Jaytec TT hab ich damals für 25€ bei ebay gekauft. Naja war nie zufrieden damit. Ein paar kleine Scratches kann man machen, mehr aber nicht, sonst springt dauernd die Nadel.

Da ich im meine 2 nächsten Ausbildungslöhne sparen sollte, frage ich mich jetzt, ob ich mir ein 2tes billig Table kauf, oder ein besseres, mit dem man auch scratchen kann, oder nochmal 2 Monate warten und mir dann 2 richtige anlegen? Hätte die Technics 1210? im Auge. (sind doch die besten von Technics?welche Tables sind eig. die besten? Stanton ST-150?)

Dnan hab ich noch ein Problem, der Fader an meinem Mixer ist "defekt" wenn man ihn bewegt, knackt und rauscht es. Neuer Fader? oder auch gleich ein besseren Mixer?
 
Zuletzt bearbeitet:
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Also die Frage nach dem TT beantwortest du dir im Grunde schon selbst.... Du sagst, dein Jaytec taugt nicht wirklich was.... Also wieso willst du dir dann nochmals nen Billigteil zulegen?:confused: Den Sinn musste mir mal erklären :D

Zum Mixer: Auch hier sagst du es schon selbst: Kauf dir nen besseren (Preisklasse: ab 300 Euro aufwärts).

Nochmals zu den TTs: Am besten ist, du testest mal aus, welche dir am besten gefallen. In Frage kämen: 12xxer, Numark TT-500 oder TTX, Vestax PDX2000, der Stanton... Und sicherlich noch ein paar andere... Aber das sollen dir andere sagen, die auch scratchen (hab damit nicht wirklich viel am Hut :D)...

Und wie mein Vorredner schon sagte: Quäl mal die SuFu, gibt etliche Antworten darauf
 
G

Gast10404

Guest
Wär auch ganz hilfreich, wenn du ma schreibst, wieviel geld dir denn zur Verfügung steht.

Gut und schlecht sind immer sehr subjektive Begriffe. Kannst dich mal durch die Anfänger-Sets-Liste und ggf. ein paar Threads in den entsprechenden Sub-Foren lesen. Ansonsten gilt: Selber testen!
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Wär auch ganz hilfreich, wenn du ma schreibst, wieviel geld dir denn zur Verfügung steht.
Ist erst mal uninteressant, denn er hatte ja schon mal geschrieben, das er sparen will ;) Und wenn man schon spart, dann richtig - so ist zumindest meine Meinung... Bringt ja nix, wenn er nun erst mal 500 Euro anspart, sich nen super Mixer kauft, aber dann 2 beschi**ene TTs da stehen hat ;)
 
G

Gast10404

Guest
Ist erst mal uninteressant, denn er hatte ja schon mal geschrieben, das er sparen will ;)
Hatte das jetzt so aufgefasst, als dass er überlegt, seine nächsten zwei Ausbildungslöhne ins Equipment zu stecken (also dafür zu sparen). Da wäre es schon nicht schlecht, zu wissen, was er wofür so ausgeben kann - dass es sinnvoll ist.

Und wenn man schon spart, dann richtig - so ist zumindest meine Meinung... Bringt ja nix, wenn er nun erst mal 500 Euro anspart, sich nen super Mixer kauft, aber dann 2 beschi**ene TTs da stehen hat ;)
Eben davor wollte ich ihn bewahren!
Hab denselben Fehler hinter mir: Technics und Ecler-Mixer und kein Geld mehr für Platten...
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Klar, sowas sollte man schon genau planen und schauen, wieviel Geld auch in Zukunft pro Monat investierbar ist... Mit 10 Euro kommste da nicht weit :D
 
G

Gast10404

Guest
Klugshicer ;)

Warten wir erstmal ab, was der Threadstarter noch zu sagen hat...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DJ<@>K3V

Member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ja Genau die 2 Löhne für Equipment sparen. Mir würde dann 1400 zur verfügung stehen, ich denk, da bekomm ich was gescheites.

Hmm zum Mixer, der ist ja von Numark, der dürfte ja eig. nicht mal so ein shice sein?!

Ich würde mir dann halt 2 Turntables anlegen, die was taugen, und wo der Plattenteller eben nicht allein vom anschaun wackelt.
 
Alpha-Stylez

Alpha-Stylez

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
62
Reaktionen
3
Als Mixer würd ich mir den Mackie D2, Ecler Hak 360, Vestax PMC 06/05 + Pro X Fade, Vestax Samurai Serie, und Pioner 707 angucken.
Sind alles Mixer, die sehr gut zum Scratchen geeignet sind. Ich hab den Ecler Hak 360 schon 1,5 Jahre. Bin immer noch zufrieden damit und alles funktioniert noch wie am 1. Tag.
 
djj

djj

Bester wo gibt!
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
999
Reaktionen
149
Ort
Nähe Köln
Dann spar deine Kohle und schaff dir 2 wunderschöne Technics an und du wirst glücklich.


BTW: Das wurde hier schon ungefähr 1038746943640 mal gefragt und beantwortet. Mit ein klein wenig Eigeninitiative und bisschen suchen hättest du dir die Frage ersparen können.
 
N

Nicolas81

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
76
Reaktionen
4
Auch wenn der Mixer von Numark is (was bei mixern leider net viel aussagt), er ist einfach für nen mixer etwa so gut wie der Jaytec als Plattenspieler.
Mit ca. 1400 würd ich mal akurat sagen hol dir 2 Technics 1210MK2 und ein Reloop 40er oder Synq Mischpult. Alternativ nen noch besseren Mixer (Denon 1500er oder Pio 600er) und dafür 2te wahl bei den turnies (synq, reloop 6000er o.ä.)
 
djfreddyk

djfreddyk

Rob Maison
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
551
Reaktionen
42
Ort
MyAnus
Vielleicht solltest du mal folgendermaßen vorgehen Herr DJ<@>K3V:

1. Überlege was du willst und recherchiere dementsprechend!
2. Überlege dir was du ausgeben willst und kannst, und ob es deinem derzeitigen Level entspricht (du scheinst ja nichtmal zu wissen welche "Marken" zu empfehlen sind und welche nicht :confused: )
3. Erst jetzt stellst du sinnvolle Fragen hier im Forum :D

Guck mal:

Du willst in neues Equipment investieren --> das ist gut! Das was du jetzt hast, ist gelinde gesagt... Schrott! --> das haben dir hier jetzt mehrere Leute gesagt, und das hättest du auch ohne den von dir eröffneten Thread herausgefunden.

Wenn du vorher ordentlich recherchiert hättest, wüsstest du was ein solides Equipment ist und was es kostet.

Und genau hierzu gibt es ja unzählige Beiträge hier im Forum!

Was sollen wir jetzt noch für dich tun??? Ich weiß noch nicht mal was du für eine Musik-Richtung auflegst und wie lange du das machst!

Somit kann ich dir weder ein Mischpult noch einen TT empfehlen.

Nur so viel: Es muss nicht immer der 12x0er sein... und bei den Mischpulten gibt es halt auch mehrere solide Hersteller!

Lerne einfach noch ein bissl was dazu, schau dich mal um was es alles an Equipment gibt und dann können wir dir hier viel besser helfen!

Vom Investitions-Volumen biste schonmal aufm richtigen Weg :D


Greetz, der Belgier
 
coolkeeper

coolkeeper

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
174
Reaktionen
15
Ort
Mölln bei Hamburg
ALso ich schließe mich überwiegend meinen Vorrednern an
hol dir Technics und n gescheiten Mixer und dann wird das ganze erst richtig Spaß machen. Namen wurden alle schon genannt!
Mein Tipp: 2 *Technics 1210
Ecler Nuo 2
Achja: Vergiss nicht auch eventuell gute Kopfhörer zu kaufen. Du wirst sehr bald merken das die dir eine ganze Menge erleichtern.(Gilt nur wenn du noch keine guten Headphones hast. Welche du kaufen sollst verrät dir die Sufu)


Da du ja deinen Mixer noch mindestens 2 Monate verwenden willst und ihn danach eventuell planst zu verkaufen, empfehle ich dir mal Kontaktspray zu verwenden. Mit ein bischen Glück kannst du damit das Rauschen abstellen.
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
Auch wenn der Mixer von Numark is (was bei mixern leider net viel aussagt), er ist einfach für nen mixer etwa so gut wie der Jaytec als Plattenspieler.
Mit ca. 1400 würd ich mal akurat sagen hol dir 2 Technics 1210MK2 und ein Reloop 40er oder Synq Mischpult. Alternativ nen noch besseren Mixer (Denon 1500er oder Pio 600er) und dafür 2te wahl bei den turnies (synq, reloop 6000er o.ä.)
du meckerst über den numark aber rätst ihm zu nem reloop. das ist ja ganz groß!

mein tipp: kontaktspray holen (kostet nicht die welt), strom vom mixer ziehen, damit die fader bearbeiten (aber nicht so, daß dir alles verklebt!) und eine weile bewegen, ca. 10min ziehen lassen und sehen was dann passiert.
kontaktspray ist natürlich nichts tolles aber da du dir über kurz oder lang eh nen neuen mixer holen wirst, macht es ja hier nichts aus.
hatte auch nen numark und zum schluss 1x die woche kontaktspray benutzt, damit ging es wenigstens für die zeit. sonst hätte ich den mixer schon 1 jahr früher wegwerfen können.
 
D

DJ<@>K3V

Member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
Also das mit dem Mixer versuch ich gleich mal, hab Kontaktspray da.

Mein Style schwankt bis jetzt bei Hip Hop und house.

Und ja ich habe keine Ahnung, welche Ausrüstung was taugt. Es sollte einfach so sein, dass der Plattenteller nicht allein vom anschaun wackelt.(also ein scratcheable Turntable) :D da sollte schon was gehen. und der Mixer sollte nach einem halben jahr auch noch keine defekte aufweisen.
 
SlickJackson

SlickJackson

Slicker than the Average
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
238
Reaktionen
24
Eh das Thema Kontaktspray gabs hier shcon häufiger...
Das ist das Ende für jeden Fader soweit mir das bekannt ist... danny DJ weiß da bescheid denke ich... einfach mal PM schicken!

Mfg
 
djfreddyk

djfreddyk

Rob Maison
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
551
Reaktionen
42
Ort
MyAnus
Sobal du etwas mehr in dein Equipment investierst entspricht es eigentlich deinen Wünschen!

Ein Mittelklasse TT (Numark tt500, TTX, Technics 12x0 MK2, Synq XTRM.....) wird nicht vom Anschauen anfangen zu wackeln!

Und ein Mittelklasse Mischpult sollte auch seine Garantiezeit locker überstehen - vor allem wenns im Heimgebrauch sein soll...


Wenn du also nur die beieden TT's an den Mixer klemmen willst würde ja locker ein 2/3-Kanäler reichen

--> Ecler Nuo 2 - ca. 350€
--> Ecler Nuo 3 - ca. 500€
--> A&H Xone 32 - ca. 650€
--> Soundcraft Urei 1601 - ca. 459€
--> Pioneer DJM 400 - ca. 450€

.... es gibt noch mehr (aber du sollst ja auch was suchen :D )

Dazu nimmste dann entweder 2 gebrauchte 12x0er oder einfach 2 neue TT500er, dann 2 Ortofon Concorde irgendwas dazu (die Pro sind ja recht günstig).

Nen Sennheiser HD25 dazu...

Damit solltest du dein Budget nicht überstrapaziert haben und noch ein paar Euro für Platten übrig haben!

Bitte!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 
Oben