Reloop Digital Jockey 3

art.worker

Well-known member
Mitglied seit
29 Jan 2009
Beiträge
93
AW: Neuer Reloop Controller (NAMM 2011)

Ich denke ja das wird ne Art S4 von Reloop :p
 

Mr. R

Member
Mitglied seit
11 Dez 2009
Beiträge
23
AW: Neuer Reloop Controller (NAMM 2011)

ich wünsche mir für den neuen Reloop:

- ein paar hochwertigere, ordentliche PLAY,CUE etc. Buttons
- gummierte Potis
- n ordentliches Audiointerface


Vom Bedienkomfort, Jogwheels etc. kann der ruhig so sein wie der RDJ 2! Da kann ich nicht meckern!

Ich bin gespannt....
 

Technofreak

Well-known member
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
930
AW: Neuer Reloop Controller (NAMM 2011)

Es wird wohl quasi fast ein doppel Contour
ohne die "lustigen" Minifader mit Mixer.

So meiner Vermutung und
kommt dem Bild mM recht nahe.

Sie hätten die Chance 4fach EQ oder
alternativ 3 Fach/Filter relaisieren zu können,
sieht aber wohl nicht so aus.

Besser noch auf CF ganz verzichten und den Raum besser nutzen.
Oder den Wechsel auf Rotaryfader ermöglichen.

Was am markt fehlt ist eher ne richtige Modul Lösung,
die halbwegs wirtschaftlich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pumu

OldSkool
Mitglied seit
2 Nov 2007
Beiträge
610
Ort
Speyer
AW: Neuer Reloop Controller (NAMM 2011)

Hauen ja echt alle paar Monate nen neue Controller raus
 

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.468
Ort
H
AW: Neuer Reloop Controller (NAMM 2011)

Mitbewerber baut vor, GD zieht nach ...ist doch schon immer so gewesen!
 
G

Gast45284

Guest
AW: Neuer Reloop Controller (NAMM 2011)

Mitbewerber baut vor, GD zieht nach ...ist doch schon immer so gewesen!
Ebend :) ... und ein weiterer Controller, der nachgebastelt wurde. Wie kann es sein, dass man bei jedem Controller schlicht am Jogwheel, den Tasten oder dem Audio-Interface spart ohne Ende. Die Jogwheels sind ja schon auf diesem Bildausschnitt zu erkennen.

Es gibt doch nicht nur Bedroomer, auch wenn die das größte Marktsegment sein dürften. Muss man erst warten, bis Pioneer endlich mal einen guten Controller mit integriertem Audio-interface rausbringt oder kommen die anderen mal auf den Trichter, dass es auch noch Leute gibt die Kohle für Qualität zahlen würden. Zwei CD-Player ein Mixer ... bei hochwertigen Komponenten dürfte so eine Kombi doch bis zu 3000.- VK kosten. Gibt es da wirklich keine Gewinnspanne?
 
Zuletzt bearbeitet:

davy'o

ja sichiii....
Mitglied seit
12 Jan 2010
Beiträge
1.278
Ort
Langenfeld
AW: Neuer Reloop Controller (NAMM 2011)





Doch das ist es! Man muss nur wissen wie. ;)
 

Technofreak

Well-known member
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
930
AW: Neuer Reloop Controller (NAMM 2011)

Lol hat delamar nun einen auf den Deckel bekommen,
weil es nicht mehr zu sehen ist?

Also ich habe es nicht für nötig gehalten es zu speichern.
Es handelte es isch um einen eher klassischen
2-Kanal Controller der 3. generation. Nix wirklich neues.
 

MVD

zeichentrick
Mitglied seit
19 Okt 2008
Beiträge
2.751
Ort
in der mitte
AW: Neuer Reloop Controller (NAMM 2011)

ein 2 kanäler mit led anzeige......boah wie innovativ....

 
Zuletzt bearbeitet:

Fantou

Active member
Mitglied seit
23 Apr 2010
Beiträge
33
AW: Neuer Reloop Controller (NAMM 2011)

Evtl. ist es nur ein "So könnte es sein"-Bild. Reloop hat ja derzeit schon zwei 2Kanäler (mit led anzeige) auf dem Markt!


MfG
 

madrock

Does the rock.
Mitglied seit
29 Mrz 2010
Beiträge
7
AW: Neuer Reloop Controller (NAMM 2011)

Die neue DC-Generation wird eigentlich bei allen wohl wie der S4 daherkommen. Ob der wirklich der erste seiner Art war, will ich mal bezweifeln (aber trotzdem: gut Ding will Weile haben, also schön, dass das Teilchen mal endlich auf den Markt kam). Ergo muss auch Reloop ran. Was raus kommt, muss nicht unbedingt schlecht sein.

Es sei kein Fass aufgemacht, aber mit dem DigitalJockey haben sie ein viel besseres Teil hingestellt als die Konkurrenz in diesem Segment (und mit Vestax bleibts bei einer Ausnahme). Lange Einsätze in verrauchten Clubs, schlechtes Handling - nichts kann dem Ding was anhaben und der Sound ist völlig brauchbar.

Was auch immer jetzt kommt - es wird günstiger sein als die Konkurrenz bei ziemlich wahrscheinlich ordentlicher Leistung.

Das reicht völlig, finde ich.
 

Loopsound

Infected by DnB
Mitglied seit
26 Dez 2010
Beiträge
545
AW: Neuer Reloop Controller (NAMM 2011)

Die neue DC-Generation wird eigentlich bei allen wohl wie der S4 daherkommen. Ob der wirklich der erste seiner Art war, will ich mal bezweifeln (aber trotzdem: gut Ding will Weile haben, also schön, dass das Teilchen mal endlich auf den Markt kam). Ergo muss auch Reloop ran. Was raus kommt, muss nicht unbedingt schlecht sein.

Es sei kein Fass aufgemacht, aber mit dem DigitalJockey haben sie ein viel besseres Teil hingestellt als die Konkurrenz in diesem Segment (und mit Vestax bleibts bei einer Ausnahme). Lange Einsätze in verrauchten Clubs, schlechtes Handling - nichts kann dem Ding was anhaben und der Sound ist völlig brauchbar.

Was auch immer jetzt kommt - es wird günstiger sein als die Konkurrenz bei ziemlich wahrscheinlich ordentlicher Leistung.

Das reicht völlig, finde ich.
Endlich mal kein Reloophater!
 
Oben