schränkchen für turnis bauen ?


D
deejay ray
Well-known member
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
115
Reaktionen
2
Ort
iserlohn
Ich will mir für 2 turnis und ein pult ein schränkchen bauen.,,,,


Hab aber mehr oder weniger 1,5 linke Hände :)

Ist nur fürs zimmer, komtm auf teppich,bzw. bald laminat, und wird nicht extrem laut gemacht, also wegen absorbierung etc. alles kein problem, nur auf dauer is mein schreibtisch kein guter Platz dafür.


Was nehme ich am besten für Material, bzw. hat jemand noch nützliche Tipps bezüglich der Stabilität wegen Zusammenbau ?

Reichen Z.b. 2 seitenwände als füsse, mit oben halt der platte drauf geschraubt,und hinten vllt. ein brett noch quer zur stabilität ?


hab noch nicht genau den plan zwekcs materialien,und wie zusammenpappen !?
 
D
deejay ray
Well-known member
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
115
Reaktionen
2
Ort
iserlohn
da gibts keien bauanleitung sondenr nur tolle pult bilder...

will es so einfach und billig wie möglich haben, hab auch wenig platz, also sollte nur 130 cm breit sein, und 40 tief...

aber stabil muss es sein,
 
Jean Luc
Jean Luc
alte raumschifftunte
Mitglied seit
21 Dez 2003
Beiträge
275
Reaktionen
5
Ort
Börlin
Wenn Du den Thread durchgelesen hättest dann hättest Du genug Ideen bekommen müssen. Aber egal fahr in den Baumarkt deines Vertrauens und lasse Dir dort eine Holzplatte auf die Maße 130 x 40cm und 2 Holzplatten auf die Maße X (höhe) x 40cm zuschneiden kaufe noch 4 Winkel und 16 Schrauben sowie einen Schraubenzieher wenn Papa keinen hat und verbindest die 3 Holzplatten mit den 4 Winkeln und 16 Schrauben fertig.

Solltest Du noch eine Schritt für Schritt Aufbauanleitung im "Ikea" Stil brauchen schreib ne PN

oder Du wartest noch 2 Wochen bis Alex Flynn Bilder von seinen gepostet hat (das kannst Du dann nämlich bei ihm bestellen)
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Noch zwei Wochen bis Danji sein Tisch da ist... ich kann es kaum mehr erwarten...
 
Jean Luc
Jean Luc
alte raumschifftunte
Mitglied seit
21 Dez 2003
Beiträge
275
Reaktionen
5
Ort
Börlin
Yep ich auch Slex.
@ deejay ray ich schick Dir Aufbauanleitung in PN
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
@Luc: Bei deiner Version fehlt was wichtiges: die querstabilität...
Also nen brett hinten quer dran oder sonstige querverstrebungen.
 
D
deejay ray
Well-known member
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
115
Reaktionen
2
Ort
iserlohn
das meine ich nämlich auch,weiss trotzdem halt nicht was für bretter und wie die winkel anbringen,ich bin bei sowas echt doof
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
oh ja, du bsit doof ;)
also Bretter holst dir ein dickes für die obere Platte. Ab 2 cm sollte das einigermaßen halten wenn das zeug in der Mitte nciht zusätzlich gestützt wird. Hm, ne 3cm würde ich sagen.
Geh einfach in Baumarkt und schau welche Platte dich anspricht. MDf ist z.b. günstig, aber hässlich.
die Bretter am rand müssen nciht so dick sein. 1,5 können da schon reichen. und die hintere stabilitäts platte kann ncoh dünner sein.

die schrauben schraubst du mit einem sogenannten schraubenzieher durch die winkel in die Bretter. Kann ja mal nen tutorial machen bei Bedarf...........................
 
D
deejay ray
Well-known member
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
115
Reaktionen
2
Ort
iserlohn
ich krieg doch nicht die schrauben einfach so in die bretter ? Muss man da nicht bohren ?

ausserdem muss ich es ja auch hinbekommen das es gerade wird.

Ich wette das das danach krumm und schief aussieht !?


Will mich auch nicht unbedingt in nem Baumarkt beraten lassen, die wollen ja eh nur das teuerste verkaufen !?
 
G
Gast3215
Guest
was wieso denn 2 wochen, der war doch schon kurz davor, dachte ich..... menno

@ray
also, pass ma auf...
hol dir fichten-leimholz - is rel. billig und hält viel besser als mdf (bricht viel zu leicht!)- maße musste dir selber ausrechnen, oder wie von luc...
hol dir fette winkeleisen, nicht die kleinen, sondern solche für bücherregale... auf die schraubenlänge musste auch aufpassen- nicht zu lange schrauben, sonst kommen sie auf der anderen seite wieder raus...
plattendicke für die obere platte, ca. 22mm, die seiten 16, oder 19mm...
hinten machst du oben und in der mitte (der seitenteile) eine querverstrebung, das heisst dünnere latten (muss keine ganze platte sein) und die schraubst du dann einfach durch die seitenbretter in die stirnseite der latten (gibt die gewünschte stabilität), ....
vorbohren musst du dann nur die löcher in die seitenteile, nicht für die schrauben der winkel und auch nicht in die stirnseite!!! bei vollholz ist das nicht nötig, die schrauben suchen sich schon ihren weg und halten dann auch viel besser!
__________________
I--------------------------I
I I
I--------------------------I
I I
I I
I I

so sollte das dann aussehen... ;) (von vorne)

viel glück....
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast3215
Guest
naja, meine grafik hat nicht ganz hingehauen, aber wenn du noch fragen hast dann sag bescheid :)
 
 

Neue Themen


Oben