Set für Party - DJ gesucht

D

DerDomi

Member
Mitglied seit
17 Jul 2020
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo Leute, ich habe am 08.08 Geburtstag und man darf ja in dieser traurigen Zeit nur wenige Leute einladen.

Deshalb wollte ich fragen, ob jemand mir aus meiner Musik (Spotify Premium Playlist) ein persönliches Set mixen könnte?

Natürlich gegen Geld versteht sich. So dass ich mit meinen 15 Freunden und Freundinnen auf Abstand tanzen kann, aber kein DJ kommen muss.

Es sind hauptsächlich Disko, Funk, Pop, Rock Lieder also nichts zu deepes. Aber wenn ich die nur ablaufen lasse, kommt wohl keine Stimmung auf.

Muss auf keinen Fall aufwendig sein, nur bißchen mehr als fading.

Danke für's Melden.

Grüße, Domi
 
Frank Forest

Frank Forest

Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2010
Beiträge
671
Reaktionen
80
Ort
Hamburg
Wie viel Lieder über welchen Zeitraum, Gesamtlänge?
Normales 90 Minuten Set oder 2 Stunden?
Schnelle Übergänge oder die Lieder lange ausgespielt?
Hast du die Lieder als MP3 Dateien vorliegen, die du auch zur Verfügung stellen könntest oder hast du nur die Titel, bzw. Namen?
 
D

DerDomi

Member
Mitglied seit
17 Jul 2020
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo Frank, danke für deine Antwort. Also 2 Std wäre noch besser Aber ganz wie du es schaffen könntest. Die Lieder habe ich nur als Spotify Premium playlist. Keine mp3s leider. Mit djay pro kann man spotify mixen aber das ist wohl ein unqualifizierter Hinweis. Und ich finde es eher besser die Lieder länger auszuspielen, solange es tanzbar bleibt. Könntest du dir das vorstellen? Soll ich mal die Liste schicken? Danke und Grüße
 
D

DerDomi

Member
Mitglied seit
17 Jul 2020
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich würde mir auch die Mühe machen die Lieder als mp3 zu besorgen, wenn es daran scheitern sollte
 
D

DerDomi

Member
Mitglied seit
17 Jul 2020
Beiträge
8
Reaktionen
0
Bei 2,5 min im Schnitt wären das so 40 bis 50 Lieder oder ist das zu viel? Ich habe keinen Erfahrungswert
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.305
Reaktionen
217
Also die fürs DJing üblichen Versionen der Titel sind so 5 bis 8 min lang (Extended Mix).
Der Radio Edit hat so 3-4 min und ist schwieriger zu mixen, wenn man lange Übergänge machen will.
Oder man arbeitet mit Loops, Instrumentals oder Transition Tracks.
Ich würde sagen gib einfach mal deine Liste mit den Wunschtiteln raus und lass dich überraschen.
Die üblichen Titel aus Disco, Funk, Rock & Pop sollte der Party-DJ ja "vorrätig" haben.

Spotify hat übrigens kürzlich die Unterstützung für jegliche Drittanbietersoftware eingestellt.
 
D

deejaydarkside

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
20 Jul 2010
Beiträge
1.330
Reaktionen
54
Ort
Luzern (CH)
Sehe ich auch so. Schreib mal die Titel hier hin und lass dich überraschen, was passiert.
 
Frank Forest

Frank Forest

Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2010
Beiträge
671
Reaktionen
80
Ort
Hamburg
In meinen Sets verlängere ich gern die Lieder, so dass ich ein 3 Min. Lied i. d. R. 4-6 Minuten lang spiele.
40 Lieder in 2 Stunden geht mit schnelleren Übergängen, in meinem letzten "Preview-Mix" habe ich 46 Lieder in 77 Minuten reingepresst bekommen.

Mein Stil ist House to Hardstyle, wobei ich nicht so viele Party Lieder habe, außer aus den jeweiligen Genres.

Kurz gesagt, deine LIste würde mich auch interessieren - dann kann ich auch sagen ob ich die entsprechenden Tracks schon in meiner "Rekordbox" habe.
 
D

DerDomi

Member
Mitglied seit
17 Jul 2020
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ok, danke schonmal. Hier meine Liste. wie gesagt in Spotify und viel zu viele Lieder, aber ich dachte eine Auswahl ist besser zum Mixen.
Freue mich auf Antworten mit Angeboten.

THX
 
D

DerDomi

Member
Mitglied seit
17 Jul 2020
Beiträge
8
Reaktionen
0
Wenn der Mix einen ähnlichen tanzbaren Flow hätte wie das hier: wäre das ultra genial.
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.305
Reaktionen
217
Jo, keine großen Ausreißer.
Außer vielleicht Pharrell Williams, Dang!, Feels, Justin Timberlake, die Black Eyed Peas und American boy;-)
Naja und noch ein paar andere "neuere" Titel.
Von der Auswahl her würde ich erstmal nur die "alten" Songs nehmen, das gäbe ein stimmiges Gesamtbild.
 
Zuletzt bearbeitet:
Frank Forest

Frank Forest

Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2010
Beiträge
671
Reaktionen
80
Ort
Hamburg
Bis auf die 3 Lieder von Michael Jackson habe ich nichts davon in meiner Sammlung, weil einfach zu alt...
Die Klassiker sagen mir zwar etwas und ein-zwei Lieder habe ich auch in Remixen, aber im Endeffekt bräuchte ich alle als MP3.

Somit wäre die Frage, ob einer der DJ Kollegen hier die Klassiker in seiner Sammlung hat, bzw. diese zusammen mixen möchte?
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.305
Reaktionen
217
Ok, damit bin ich dann offiziell ALT.
Naja, ich habe aber auch Musik aus den 20ern, also den 1920ern obwohl das eigentlich nicht meine Jugend war.:sneaky:
 
D

DerDomi

Member
Mitglied seit
17 Jul 2020
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hi Frank, wenn ich sie als mp3 besorge würdest Du die dann für mich mixen? und was würde mich das kosten? DANKE
 
Frank Forest

Frank Forest

Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2010
Beiträge
671
Reaktionen
80
Ort
Hamburg
Wenn du sie als (legale) MP3 in einer Qualität von 320 kps besorgts, würde ich sie vermixen.
Die Bezahlung wären dann die MP3s, die kann ich vielleicht auf einer Weihnachtsfeier benutzen, weil einige meiner Kollegen hören nämlich die gleichen Lieder.

Du kannst dir noch überlegen, ob du einen langsamen Geschwindigkeitsaufbau des Sets möchtest (d. h. Lieder vermixt nach Geschwindigkeit, z. B. Start mit 120 BPM Ende bei 128 BPM) oder immer wieder Geschwindigkeitsdrops (d. h. Start mit 120 BPM auf 128 BPM und dann Zwischendrin auf 124 BPM und dann entweder höher oder tiefer). Ich bevorzuge Variante 1.
 
D

DerDomi

Member
Mitglied seit
17 Jul 2020
Beiträge
8
Reaktionen
0
Wie cool! Danke Frank. Ich kaufe heute Abend die Lieder und schicke dir morgen einen wetransfer o. ä. Link. Über Amazon Musik dürfte es gehen oder? Variante 1 ist super für mich. Vielen Dank im voraus!
 
Frank Forest

Frank Forest

Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2010
Beiträge
671
Reaktionen
80
Ort
Hamburg
Die Lieder habe ich erhalten und sie klingen sehr gut mixbar (es lebe der 4/4 Beat :D). Dann würde ich sie nach Geschwindigkeit in Genre Blöcken mixen. Ich schreibe dir dazu aber noch eine PN. ;)
 
Frank Forest

Frank Forest

Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2010
Beiträge
671
Reaktionen
80
Ort
Hamburg
Das Projekt DJ Mix für Domis Birthday Bash, habe ich erfolgreich "in Time" abgeschlossen. 🤩

Allerdings war es doch mehr Arbeit als gedacht, vor allem die Vorbereitung der Tracks aus den 80/90 in Rekordbox, weil diese schwankende Geschwindigkeiten hatten (auch elektronische Tunes 🙀).
Da weiß man seine schön geradlinigen Tracks um so mehr zu schätzen, bei denen die Geschwindigkeit auf z. B. konstanten 125.00 BPM bleibt.

Aus den 51 Liedern von Domi sind 2 Mixe mit insgesamt 49 Liedern rausgekommen, mit einer Gesamtspielzeit von 220 Minuten.
Wobei ich 12 passende Lieder von mir verwendet habe, damit ich einige Übergänge besser hinbekommen konnte, also 37 Lieder sind von Domis Liste übrig geblieben. 😼

Lange Rede kurzer Sinn die finalen Mixlisten möchte ich euch (und dem Domi) natürlich nicht vorenthalten:

Mix 1 fängt mit 110 BPM an und steigert sich auf 130 BPM, ist dabei schön funky und housy:
Funk Tracklist 1.JPG

Mix 2 ist ruhiger fängt mit 90 BPM an und steigert sich ganz am Ende sogar kurz auf 140 BPM:
Funk Tracklist 2.PNG


Wenn ihr euch über die teilweise großen BPM Unterschiede wundert - Mastertempo CDJ2000 NXS2 machst möglich. 🤘
 

Anhänge

  • Funk Tracklist 1.JPG
    Funk Tracklist 1.JPG
    182,5 KB · Aufrufe: 44
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ZIG
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.973
Reaktionen
469
Ort
Oberhausen
Coole Sache.
War leider im Urlaub, sonst hätte ich das gerne auch erledigt. In Ableton geht das recht fix.
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
0
Aufrufe
605
DJUnheimlicher
D
A
Antworten
52
Aufrufe
4K
Paul Axthelm
Paul Axthelm
 
Oben