Suche Minimalcontroler

I

IxxZett

Neues Mitglied
Dabei seit
3 Jul 2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

Ich suche eine ganz minimalistische DJ - Lösung für den absoluten Heimbedarf. Es soll den Funktionsumfang von einfachen DJ-Controlern wie DJ2GO2 haben, ganz wichtig das Vorhören. Es muss am IPad Pro funktionieren, also am besten USB-C. Mit dem richtigen Kabel klappt der DJ2GO2 am IPad gut. Serato DJ, Traktor usw. funktionieren. Jetzt aber der entscheidende Punkt, es soll so aussehen (siehe Foto). Ich brauche keine Knöpfe, ich hätte es gerne minimalistisch, mir reicht die reine Software. Wichtig für IPad Pro der USB-C Eingang für die Stromversorgung. Gibt es sowas?

Gruß, Matthias
 

Anhänge

  • 15149C39-7CAB-46CA-A85B-061078C771CF.jpg
    15149C39-7CAB-46CA-A85B-061078C771CF.jpg
    9,9 KB · Aufrufe: 484
Zuletzt bearbeitet:
Ich verstehe dich nicht ganz, du möchtest einen Controller, der soll aber keine Knöpfe haben? Was möchtest du denn dann damit steuern? Warum nutzt du nicht nur die Traktor App oder ähnliches? Wenn du vorhören möchtest brauchst du definitiv ein Interface oder einen Controller der ein Interface integriert hat.
 
Dann kommt das Traktor DJ-Cable wohl nicht in Frage?

Eigentlich suchst Du eine USB-C Mehrkanalsoundkarte, denn Du möchtest ja nur den Sound aus dem IPad rauskriegen.

Der Controller selbst hat keinen "Funktionsumfang", sondern stellt nur Knöpfe bereit mit denen die Funktionen einer Software "fernbedient" werden können.
 
Hi,

Wie Du sagst, ich brache ein Interface so wie es in manchen Controllern integriert ist, nur ohne Controller ��. Sollte so oder ähnlich aussehen wie auf dem Bild meines ersten Posts.

Gruß, IxxZett.
 
Hi,

doch, im Prinzip würde das Kabel es tun, bis auf den unschönen Effekt, dass ich zwei Adapter hintereinander brauchen würde, habe ich diese Konstellation noch nicht ans Laufen bekommen.

BDF56C08-F86D-4999-831E-9972AF8E9E7A.jpg8D76EB9A-F853-4EBE-9A67-99B78378CB45.jpg

Es gibt ja auch noch sowas aber ob das funktioniert, ich verstehe die Funktionsweise des Spliterkabels eh nicht, ist es dann zwei mal Mono?

19E09E57-F134-49BE-BEBF-8C6FA8F716FD.jpg

Das in meinem ersten Post angehängte Foto wäre natürlich am besten, dann könnte ich auch gleichzeitig noch die Stromversorgung dranhängen.

9ED93457-4B9A-4352-8604-B9E1E5630F3C.jpg

VG Matthias.

Dann kommt das Traktor DJ-Cable wohl nicht in Frage?

Eigentlich suchst Du eine USB-C Mehrkanalsoundkarte, denn Du möchtest ja nur den Sound aus dem IPad rauskriegen.

Der Controller selbst hat keinen "Funktionsumfang", sondern stellt nur Knöpfe bereit mit denen die Funktionen einer Software "fernbedient" werden können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ach stimmt ja, das iPad Pro ist so professionell, dass es keinerlei physische Anschlüsse mehr hat außer dem einen USB-C.
Ohne Kopfhöreranschluss bliebe noch die Möglichkeit irgendwas drahtloses anzuschließen, das ist aber weniger zuverlässig als mit Kabel und mehrkanalig habe ich noch keine Lösung gesehen.
Mit meinem "normalen" iPad nutze ich das Traktor Z1, aber das hat den Lightning-Anschluss.
Evtl. kommt ja eine Soundkarte oder eine andere Soundkarte in Frage? Den Stromadapter wirst Du aber wohl immer brauchen, bis es eine dezidierte Speziallösung wie das Z1 gibt die gleichzeitig das iPad auflädt.
 
Ich denke damit ist dir geholfen:

Das Vorgängermodell hab ich selbst daheim im Gebrauch und kann für den Preis nichts negatives berichten.
 
Das Audio 2 ist ein sehr guter Vorschlag, vor allem, da es mit einem zusätzlichen Netzteil das iOS Gerät laden kann.
Die große Frage ist, ob es USB-C unterstützt.
Ich zitiere die Produktwebseite:
"USB SUPPORT
Wichtiger Hinweis: Für dieses Produkt bieten wir unter Windows nur Support für USB 2.0-Ports. Kompatibilität mit USB 3.0-Anschlüssen kann unter Windows 7 oder Windows 8 zum jetzigen Zeitpunkt nicht garantiert werden."
Auch bin ich mir nicht sicher was die iPad Pro Unterstützung angeht, denn ebenfalls ist auf der Produktwebseite zu lesen:
"TRAKTOR DJ 2 – SYSTEMVORAUSSETZUNGEN
iOS 11.0 oder neuer, kompatibel mit iPad (5. Generation oder neuer), iPad Air (1. Generation oder neuer), iPad mini (2. Generation oder neuer)."

Wäre super, wenn Du das mal ausprobieren könntest und die Erfahrung hier posten...
 
Zuletzt bearbeitet:
Da ich weder iOS verwende noch Apple Produkte besitze, kann ich dir hier nicht weiterhelfen, zumal ich "nur" das Vorgängermodell nutze.

Versuch's doch mal direkt in einem Shop. Falls vor Ort niemand weiterhelfen will/kann, würd' ich online bestellen.
 
Wenn TE das ausprobieren würde mit seinem iPad Pro und uns anschließend von seiner Erfahrung berichtet würden wir alle was lernen.
(Man müsste das Audio2DJ doch auch im Rahmen der 30 Tage Moneyback zurückgeben können, da man ja keine Software öffnet, oder?)
 
Sollte auch durch das FernAbsG innerhalb von 14 Tagen möglich sein, solang man das Interface nicht bei NI registriert. Die Treiber bekommt man auch direkt auf deren HP.
 
Die großen Versandhäuser wie Thomann, Pro Lighting, Music Store oder Elevator bieten alle 30 Tage Money Back, bax music sogar 60 Tage.
Einizge evtl. relevante Einschränkung: Ausgenommen sind lediglich Waren, ... oder lizenzrechtlichen Gründen (z.B. von Ihnen registrierte Software) nicht zurückgenommen werden können.
 

Neue Themen


Zurück
Oben