Turntables, Mixer und KaosPad mit Macbook Pro bzw. Externer Soundkarte verbinden

D
Dj Twice
New member
Mitglied seit
8 Okt 2018
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hey Leute,

Ich habe meine alten Turntables plus Behringer Mixer ausgegraben und würde diese gerne anschließen an mein Macbook Pro bzw. an die zwischen den Boxen und dem Laptop hängende Soundkarte. Dabei hab ich noch nen Kaos Pad was ich iwie dazwischen schalten will. Hab n Macbook Pro über ne Komplete Audio 6 Soundkarte an 2 JBL Abhörboxen zu hängen. Wollte über den MasterOut vom Mixer in die Soundkarte? Oder gibts da einen sinnigeren weg?
Kaospad dann wohl übern Midi einfach in die Soundkarte..
 

Anhänge

  • 2018-10-08 11.55.13.jpg
    2018-10-08 11.55.13.jpg
    26,5 KB · Aufrufe: 421
  • 2018-10-08 11.56.06.jpg
    2018-10-08 11.56.06.jpg
    21,9 KB · Aufrufe: 409
Zuletzt bearbeitet:
D
DJCE NEW
New member
Mitglied seit
8 Okt 2018
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo, das müsste eigentlich funktionieren ein Kollege von mir hat ihn auch und bei ihm klappt es.
mfg
DJCE
 
Danny Who
Danny Who
Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.784
Reaktionen
244
Ort
Berlin
Das Kaosspad schön in die Effektschleife via Send/Return am Mixer. Wenn der Mixer keine eigenen Lautsprecher hat (die an den Master gehören), kannst du den PC übers Interface theoretisch an den Master packen, aber sinnvoller ist eigentlich der Tape- (auch Record genannt) Anschluss. Dort ist keine Lautstärkeregleung sondern volles Signal vorhanden. Hat den Vorteil, dass du beim Aufnehmen eines Sets (wenn das übern PC gemacht werden sollte), falls du währenddessen mal nur die Lautstärke im Raum ändern willst, nicht zugleich das Aufnahmesignal unbrauchbar manipulierst. Am besten solltest du für die Monitorregleung nur den Regler am Interface nutzen.
 

Neue Themen


Oben