Vestax PMC-05 Pro IV / Battlemixer mit Midi und vielen Anschlüssen


Toro
Toro
Well-known member
Mitglied seit
30 Dez 2008
Beiträge
81
Reaktionen
0
Wer den Mixer zu Hause stehen hat: Ist es bei euch auch so, dass wenn ihr auf den Shift-Knopf drückt ein leichtes Brummen entsteht, das sich auf dem Aux-Ausgang (habe keinen Verstärker mit XLR/Klinke-Eingang) äußert, selbst wenn alle Fader unten sind?
 
75er
75er
Oldschool
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
2.149
Reaktionen
10
Ort
Bayern
Nein.
Hab den zu Hause auch nur über den Aux-Out am Verstärker angeschlossen.
In meinem Resident Club hab ich XLR-Outs an den Amp, Klinke-Outs an Monitore und den Aux-Out and einen extra Amp für Boxen im Gang des Clubs. Da gibts auch keine Probleme.

Leg mal lieber auf mit dem Mixer und check ob man Deine Geräusche auch im Mix hört, wenn die Fader oben sind. Wüßte jetzt keine Situation im Club oder bei 'ner Scratch-Routine, wo die Fader unten sind und ich die Shift-Taste drücke.
 
S
supernatural
Well-known member
Mitglied seit
1 Sep 2010
Beiträge
45
Reaktionen
0
Hey Leute, die Klick-Geräusche gehören zum Vestax-Mixer genauso wie die Fader für die Kopfhörer!

Ich hab zwei Fragen:
1. zum CF: Wie scharf ist der Cut? Vergleichbar mit dem Rane 56? (hauptsächlich für Crabs) Ich selber nutze den innoFader in meinem A&H Xone 02 und ich liebe diesen CF!

2. zum Sound im Clubeinsatz: Ist der Sound vergleichbar mit dem eines Rane TTM 56S?

Der Vestax Mixer is in schwarz verdammt sexy, wenn er jetzt auch noch so stabil und nach regelmäßigem Clubeinsatz auch so gut performed wie am ersten Tag, dann werde ich mir auch bald einen besorgen.

@75er, nimmst du immer deinen eigenen Mixer mit in den Club?
Ich ziehe es auch vor, meinen eigenen Mixer mitzunehmen, anstatt mit einem DJM 800 zu arbeiten.. deshalb ist für mich die Verarbeitung des Mixers ausschlaggebend.

Thxxxxx, war übrigens ein hilfreicher Bericht 75er!

Cheers
 
75er
75er
Oldschool
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
2.149
Reaktionen
10
Ort
Bayern
@Supernatural:
1.) Das Klicken kommt mit der mitgelieferten Abdeckung zum austauschen für den Crossfader wieder schön laut, ausserdem wird Cut-In dadurch nochmal verkürzt. Allerdings kannst Du das mit zwei Potis auch für beide Seiten des Faders getrennt einstellen. Dabei gehen die Einstellungen so weit, daß der Fader von immer geöffnet bis ca. 1 - 2mm stufenlos verstellt werden kann, bis Du die persönlich favorisierte Cut-In gefunden hast. Du bekommst also jede gewohnte Einstellung von anderen Mixern locker hin.
2.) Sound hat mit alten Vestax Mixern nichts mehr gemeinsam. Alles sauber und klar und die EQs killen auch. Mit meiner Ecler HAK Sammlung und den Pioneer Dingern in den Clubs kann der locker mithalten. Rane hab ich nur selten benutzt, da ist mir aber nie ein besonders toller Klang aufgefallen.
3.) Im Club mag ich den DJM-800 eigentlich schon, aber wenn ich für 'nen Liveact cutte oder mit meinem Kollegen im Team an zwei Sets unterwegs bin, dann hab ich schon immer meinen eigenen Mixer mitgenommen. Für normale Clubgigs mache ich das abhänging von der Veranstaltung. Für Bmore, Fidget, Dubstep und so Zeug reicht der 0815 Pioneer, aber bei Mashup und HipHop Sachen will ich auch wie gewohnt scratchen können und hab dann halt lieber meinen Hausmixer am Start.

Werd mir jetzt im Baumarkt mal einen neuen Koffer für das Baby kaufen. Da gibt es welche die mit Rasterschaum ausgelegt sind. Diese Polsterung ist unterteilt in 1 x 1 cm Stücke die man aureissen/ausschneiden kann und die exakte Form des Mixers bekommt. Hab ich schonmal für 'nen anderen Mixer gemacht. Für 30.- Euro gibts nichts besseres. Sitzt dann bombenfest zwischen Schaumstoff eingeklemmt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Snaip
Snaip
Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.532
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Boah sieht der gut aus!
Fett!
Features auch geil.
Will ich haben!

Und ich war mir sicher das ich zum "wiedermaleinbisselkratzen-üben" einen Empath kaufen wollte.
****!
:D
 
75er
75er
Oldschool
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
2.149
Reaktionen
10
Ort
Bayern
@Snaip:
Meine Kollegen haben 'ne Weile gebraucht um die Features und den Nutzen wirklich zu verstehen, aber jetzt tauschen einige ihre vorhandenen Mixer gegen den.

Das mit dem "wiedermalbisslkratzen" kannst Du vergessen!
Hab den jetzt ein Paar Wochen und bin nur noch am Cutten wie Mitte der 90er. Und ich steh auf einmal wieder täglich mindestens zwei Stunden an den Turntables. Die letzten zehn Jahre hab ich zu Hause maximal 1x pro Woche 'ne Session gemacht. Das Ding hat extremes Suchtpotential!
 
Snaip
Snaip
Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.532
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Genau das denke ich leider auch...

Passt wirklich zu 101% zu dem was ich mir vorgestellt habe.
Hatte beim meinem letzten Umzug zufällig das NAS's ;) Illmatic wieder in der Hand und musste dazu einfach kratzen. Naja und dann das Übliche, Battle Tools raus und es ging los mit dem juggln.
 
Frank Cellar
Frank Cellar
Der mit dem Schuhtick...
Mitglied seit
7 Apr 2010
Beiträge
688
Reaktionen
0
Ort
Freiburg
Habe mich auch in den Mixer verliebt vorallem entspricht der zu 100% dem was ich brauche.
Suche schon lange nen 2 Kanal Mixer mit dem ich sowohl cutten alsauch mal smooth elektronische Musik mixen kann.Midi brauche ich zwar nicht unbedingt aber ist auch nicht verkehrt das zu haben.Klar es gibt auch Alternativen wie Denon DN X 600 und Ecler Nuo 2 aber der PMC 05 Pro 4 is halt meiner Meinung nach schon nochmal ne ganz andere Liga :)
 
Zuletzt bearbeitet:
DJ Emkiss
DJ Emkiss
Luxurious
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
66
Reaktionen
2
Ort
Berlin, Bad Belzig
Ein paar Wochen sind vergangen, gibt es schon neue Erfahrungsberichte zum Mixer? Leuchten eigentlich die Midi Buttons so extrem hell oder sieht das nur so aus auf manchen Videos bei YouTube?
 
75er
75er
Oldschool
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
2.149
Reaktionen
10
Ort
Bayern
Heim-, Studio und mehrfachen Clubeinsatz hat meiner bis jetzt mehr als zufriedenstellend bewältigt.

Und ja, die LEDs sind sehr hell.
 
Frank Cellar
Frank Cellar
Der mit dem Schuhtick...
Mitglied seit
7 Apr 2010
Beiträge
688
Reaktionen
0
Ort
Freiburg
hab ihn mir eben bestellt :)
aahhhhhhhhhhhhhhhrrrrr :D
 
S
supernatural
Well-known member
Mitglied seit
1 Sep 2010
Beiträge
45
Reaktionen
0
kurzer Tipp:

bei djstore.com kostet das schmucke Teil nur 643€ !!!!
Versand aus UK, d.h. keine Zollgebühren und Versand kostet auch nich viel.

cheers
 
G
Gast8586
Guest
kurzer Tipp:

bei djstore.com kostet das schmucke Teil nur 643€ !!!!
Versand aus UK, d.h. keine Zollgebühren und Versand kostet auch nich viel.

cheers

supernatural, ich will nichts gegen Dich sagen, aber meinst Du nicht, dass nun alle langsam wissen, dass in U.K. die Sachen günstiger sind? Das ist schon lange so und geistert schon ewig durchs Forum. Die meisten jedoch, und dazu zähle ich mich auch, kaufen lieber hier wegen Gewährleistung u.s.w. !

Ich will nun auch nich noch anfangen mit den Sprüchen wie: ,,Unterstütz die Läden hier" oder so, aber ich geb trotzdem mein Geld am liebsten hier aus und nich bei Leuten, die schon allein auf der falschen seite fahren....:eek::d
 
S
supernatural
Well-known member
Mitglied seit
1 Sep 2010
Beiträge
45
Reaktionen
0
@Topotec
hab mir schon gedacht, dass meine Begeisterung zu UK-Shops und Preisen hier kommentiert wird ;)

Ich bin eigentlich absolut deiner Meinung und kaufe auch lieber in Deutschland ein, aber da unsere Leidenschaft sowieso schon sehr teuer ist und der ein oder andere vllt gerade auf der Suche nach guten Angeboten ist, wollt ich es demjenigen hier so leicht wie möglich machen!

cheers
 
D
DJ T-STAN
New member
Mitglied seit
5 Feb 2010
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo!

Hat der schwarze 05 er auf dem faceplate wirklich diese grauen punkte oder ist er komplett schwarz? für was kann ich den usb tub brauchen.ist es rentabel diesen nachzukaufen??


greetz t-stan
 
Gönndalf
Gönndalf
Cut it up fresh!
Mitglied seit
12 Jan 2011
Beiträge
87
Reaktionen
0
Ort
Emsland
Mich würde die Genauigkeit des Crossfaders interessieren!

Den Rane TTM konnte ich schonmal ausgiebig testen und er war DOPE!!
Leider konnte ich bisher keinen Vestax so wirklich "testen"... :eek:

Kann der neue Vestax Fader (CF-X2) wirklich alles genauso gut wie der hochgelobte Rane Magnetic-Fader???

Meine jetzt nicht das Schiebe-Feeling am Finger - ich meine eher die Abtastung selbst... schwer zu erklären! :confused:

Wie sind eure persönlichen Eindrücke (im Vergleich zum Rane Fader)!?!?
 
Frank Cellar
Frank Cellar
Der mit dem Schuhtick...
Mitglied seit
7 Apr 2010
Beiträge
688
Reaktionen
0
Ort
Freiburg
Mich würde die Genauigkeit des Crossfaders interessieren!

Den Rane TTM konnte ich schonmal ausgiebig testen und er war DOPE!!
Leider konnte ich bisher keinen Vestax so wirklich "testen"... :eek:

Kann der neue Vestax Fader (CF-X2) wirklich alles genauso gut wie der hochgelobte Rane Magnetic-Fader???

Meine jetzt nicht das Schiebe-Feeling am Finger - ich meine eher die Abtastung selbst... schwer zu erklären! :confused:

Wie sind eure persönlichen Eindrücke (im Vergleich zum Rane Fader)!?!?

Habe zwar seit über ner Woche den Mixer aber einen Vergleich zum TTM kann ich leider keinen bieten da ich nie mit einem gearbeitet habe.
vlt kann der 75 er was dazu sagen !
 
75er
75er
Oldschool
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
2.149
Reaktionen
10
Ort
Bayern
Wir haben das ja schon per Mail geregelt ;)

Ecler Eternal Fader, Rane Fader und der neue Vestax sind alle brauchbar.
Ich hab nur sofort den Ersatzpanel für den Crossfader eingebaut, weil ich extrem auf das Klickgeräusch stehe und das einfach gewohnt bin.
Aber der Fader geht auch ohne sofort auf (die Einstellmöglichkeiten gehen so weit, daß er sogar überhaupt nicht erst zu geht, was wohl eher niemand macht) und man kann wirklich beide Seiten getrennt voneinander stufenlos einstellen.

Video ist vom Silvestermorgen-Afterhour-Vollrausch, aber man hört auch ohne Scratches das Klicken ;) Trackauswahl, usw. darf man auch nicht so ernst nehmen.

http://www.youtube.com/watch?v=4ZqPJzRBvjU
 
Gönndalf
Gönndalf
Cut it up fresh!
Mitglied seit
12 Jan 2011
Beiträge
87
Reaktionen
0
Ort
Emsland
Macht mich langsam echt verrückt die Entscheiderei!!
Hab meinen Ex Montag verschickt und hab jetzt keinen - deshalb bin ich natürlich doppelt so heiß nen neuen zu bekommen.

Kollegen berichten, dass ihre Vestax immer ziemlich schnell übern Jordan gewandert sind (und ich bin meist nicht gerad zimperlich mit den Dingern)...

Heute ist ja die NAMM... Glaubt ihr das da Battle-mäßig neue interessante Sachen seitens Rane/Vestax an den Start gebracht werden? Im Serato Forum hat man mir ans Herz gelegt, noch mit dem Mixer-Upgrade zu warten. Glaub aber ehrlich gesagt nicht, dass man da noch was cooles erwarten darf (zumindest nicht in meinem Interesse/Budget).
 
75er
75er
Oldschool
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
2.149
Reaktionen
10
Ort
Bayern
Was machen die Jungs mit den Mixern? Mixerweitwurf oder sowas?
Ich kenn Typen die Ihre Mixer über 10 Jahre haben und nur mal Crossfader auswechseln mussten. Das Ding spielt in der Liga von Samurai und 08er und was meinst Du warum Unkut, Q-Bert & Co. die Dinger so abfeiern?
Ich hab echt schon alles gesagt, Features, Anschlüsse, Klang, neu entwickelte Fadertechnik, ...
Wenn Rane, dann TTM-57 weil das Serato Interface gleich verbaut ist, sonst hätten den auch nicht so viele. Der 56er kommt auf keinen Fall an den neuen 05er ran.
Mehr hab ich nicht zu sagen.
 
Snaip
Snaip
Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.532
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Frag mal deine Kumpels was die für Vestax hatten und wenn es hochwertige Modelle waren wie alt die waren.
Weil die hochwertigen Battlemixer von Vestax sind schon echt fies robust.
 
Gönndalf
Gönndalf
Cut it up fresh!
Mitglied seit
12 Jan 2011
Beiträge
87
Reaktionen
0
Ort
Emsland
Brauch ich nicht fragen... Warn fabrikneuer PMC (weiß aber nich welches Modell). Muss aber dazu sagen, dass jener PMC nicht für das genutzt wurde, wofür er gedacht war... Der Kumpel, der mir den Vestax madig gemacht hat, is nen rein elektronischer mixing DJ - der benutzt den CF schonma gar nicht... :d

Dat is so einer der die Potis da immer halb beim Mixen vergewaltigt und die haben halt ziemlich schnell Knarzgeräusche von sich gegeben. An dieser Stelle konnte er dann nix mehr mit dem Vestax anfangen! Klar, was man zu hören bekommt, wenn man den Mann dann nach Vestax Qualität frägt... :cool:
 
DJ Emkiss
DJ Emkiss
Luxurious
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
66
Reaktionen
2
Ort
Berlin, Bad Belzig
Ich werde noch bis zur Prolight und Sound im April abwarten und mich dann für einen Mixer entscheiden. Entweder wirds der 05er oder der TTM57SL.
Im Moment liegt der Vestax vorne, da ich ja schon eine Serato Büchse habe...
 

Ähnliche Themen

DJ Moneypulation
Antworten
0
Aufrufe
753
DJ Moneypulation
DJ Moneypulation
DJ Moneypulation
Antworten
0
Aufrufe
746
DJ Moneypulation
DJ Moneypulation
Crapnek
Antworten
2
Aufrufe
2K
Crapnek
Crapnek
 

Neue Themen


Oben