Was ist besser??

K

Kloma

New member
Mitglied seit
3 Jul 2003
Beiträge
3
Reaktionen
0
Folgendes habe ich im Moment:
1st Mischpult 4Kanal(löst sich langsam in Einzelteile auf)
2st Plattenspieler(sind in guten Zustand. Muss man also nicht ersetzen)
1st billig CD-Player
2st Monitorboxen(keine gute Qualität und Partys kann man damit auch keine machen)
1st Verstärker für die Monitorboxen(wird so oder so behalten da er 2400Watt hat)
1st billig frequenzweiche

Folgende Möglichkeiten gibt es:

1.Ich hole mir ein neues Mischpult und noch einen Plattenspieler und 2 oder 3 neue CD Player(Monitorboxen, Verstärker, billig frequenzweiche und die 2 Plattenspieler bleiben da.
Das alte Mischpult und der billig CD-Player kommen weg.

2.Ich hole mir eine neue Anlage(8Subwoofer, 2Topteile, 2Verstärker und 1 gute Frequenzweiche(damit kann man locker Partys mit bis 600Leuten bestreiten)), Plattenspieler, Mischpult und CD-Player bleiben da. Die Monitorboxen und die billig Frequenzweiche kommen weg.

Welche Möglichkeit haltet ihr für besser??
Kann mich einfach nicht entscheiden.
mfg
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Schreib doch erstmal, was für Equipment du hast und welches du dir zulegen möchtest...

Marken mein ich jetzt...
 
K

Kloma

New member
Mitglied seit
3 Jul 2003
Beiträge
3
Reaktionen
0
also haben tu ich
Mixer: DJM500
Plattenspieler:Technics 1210er
CD-Player: H&K CD2
Boxen: DAP K112
Endstufe: HK VX2400
Frequenzweiche: Behringer CX2300

Folgendes würde ich mir holen:

Plattenspieler: Technics 1210er
Mischpult: Rodec MX240
CD-Player: CDJ 500
Topteile und Subwoofer: Selbstbau
Endstufen: HK VX800 und HK VX2400
Frequenzweiche Driverack PA
mfg
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Also ich persönlich finde es völlig überflüssig 3 Plattenspieler bzw. 3 CD-Player zu haben. Wenn dein DJM wie du sagst wirklich schon zerfällt, dann würde ich mir als erstes einen neuen Mixer kaufen, aber auf keinen Fall nen 3. CD- oder Plattenspieler.

Bei den Boxen kommt es halt darauf an, ob es sich für dich lohnt, weil du z. B. oft Partys mit großem Erlös für dich veranstaltest.

Für den "normalen" DJ, welcher ab und zu mal eine Party veranstaltet, halte ich so eine fette Anlage eindeutig für übertrieben. Das Geld würde ich dann lieber in Platten investieren.

Tom
 
K

Kloma

New member
Mitglied seit
3 Jul 2003
Beiträge
3
Reaktionen
0
Naja ich benutze ganz gerne 3 Plattenspieler zum auflegen...und der cd player den ich habe hat nicht mal pitch oder sowas...deshalb werde ich den auch mal ersetzen müssen entweder durch den cdj500 oder halt wenns geld langt durch den 800er oder 1000er....
partys mache ich schon oft....aber soviel geld kommt da nicht rein.....aber mit einer fetten anlage ist ja mehr möglich...z.b. alleiniger anlagenverleih und so...
mfg
 
M

MR.MOLKS

Active member
Mitglied seit
15 Nov 2002
Beiträge
39
Reaktionen
1
morgen!!!!

ich würde erstmal mein Set wieder in Ordnung bringen und mir dann wenn noch was übrig ist überlegen ob es sich lohnt noch was in ne Pa rein zu investieren.
Wie willst du denn Partys machen ohne Set ??
Gut zwei techis haste aber dann keine Mixer , Cd-player und Monitore sowie den erwünschten dritten TT nicht. Da helfen dann 8 Subs und 2 selbstbau Tops auch nicht viel, auch wenn man dann ein set dazu mieten könnte.
Würde dann lieber ne PA dazu mieten und das mit dem vermieten ??? wüsste jetzt nicht so direkt ob das dann auch klappen würde, denn momentan haben sowieso schon viele verleiher zu knappsen und das sind nicht nur die kleine Firmen die solangsam die Flügel strecken und selbstbau an den Man(n) zubringen ist meistens dann noch ne Nummer heftiger .
Also in dem Sinne (oder auch nicht )

Molkesssssssssssssss


PS: i think my trousers intoxicated me!!!
 
D

DarkScreem

Well-known member
Mitglied seit
19 Mai 2003
Beiträge
256
Reaktionen
1
Ort
Österreich
ganz klare antwort:
zuerst das eigentliche werkzeug, nämlich mixer, etc. auf vordermann bringen!

greetz & gute nacht
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben