Was kostet ISDN?

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
199
Da ich in den nächsten Woche umziehe und in der neuen Wohnung mal länger als ein halbes Jahr wohnen will, spiele ich mit dem Gedanken mir eine ISDN Anlage anzuschaffen. Jetzt wollt ich mal fragen, ob einer von euch weiß was das so alles in allem kostet und was da am besten wäre.


...Gigolo
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Also normales ISDN kostet glaube ich so einmalig ca. n hunni,dann bekommst du den kram,und musst es noch zusammenkabeln!
Die monatlichen kosten liegen bei 40DM!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

Frederik

Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.001
Ort
Schleswig
Geh doch zu Aecor!
-Monatlich 39.90
-und es gibt ne Flatrate für 69.90 DM (OHNE IRGENDWELCHE EINSCHRÄNKUNGEN! du kannst prinzipiell den ganzen Monat online sein!)


Frederik

PS: Um Fragen vorzubeugen: Nein, ich arbeite nicht bei Arcor in der PR-Abteilung! ;-)
 

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
550
Ort
Schranzbach
Ich weiß die Preise nicht genau, aber ungefähr hab ich sie im Kopf, die unten genannten Preise sind vielleicht auf 2-3 Mark genau:

Anschlussgebühr : 100 DM
Installation durch den Telekom Techniker : 100 DM (kann man sich aber sparen wenn man nicht zu blöd ist ein paar Kabel zusammenzustöpseln)
Grundegebühr : 46 DM oder 55 DM
 

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
199
@Frederik: Muß ich da auch so lange warten? Hab was von moatelangen Wartezeiten bei Flatrate gehört. Ham die ´ne Site?
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Also so würd`ich das mit den Wartezeiten nicht sagen!!!
Es liegt immer daran in welchem Bezirk amn sich niederlässt, nicht überall ist es nämlich ohne Weiteres möglich sich einen ISDN-Anschluss verpassen zu lassen. Da kann es schon mal ein wenig dauern. Vor allem das Umschalten von einer normalen Leitung auf ISDN, was generell an den Poststellen erledigt wird, kann schon `ne Menge Zeit in Anspruch nehmen!!!
 

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.427
Ort
Hinter den Bergen
Vergessen sollte man nicht die Endgeräte, die auch noch mal recht teuer werden können. Richtig geile ISDN-Telefone können noch mal gut ins Geld gehen – oder wenn bei bei analogen Geräten bleibt braucht man halt diesen komischen Digi-Analog Wandler. Ansonsten finde ich ISDN doch sehr empfehlenswert: schnelleres Surfen und einige nette Fon-Features.
Bin selber seit einem Jahr bei Arcor (Festnetz und Flatrate) und wie ja einige wissen eigentlich immer online, und es gibt keinerlei Probleme, DSL gibt’s wohl auch bald.
Kann bei der derzeitigen T-Online Situation nur jedem raten komplett zu einer anderen Telefongesellschaft zu wechseln. Allerdings sollte man ein wenig genauer hingucken, da gerade die Flatrates halt Quersubventioniert werden.
Hat bei mir c.a. 4 Wochen gedauert bis der Wechsel vollzogen war, klappte auch ziemlich gut..war keinen einzigen Tag ohne Fon oder www.
 
Oben