Welche Soundkarte für Mixvibes Pro 6?

Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Also ich will demnächst Mixvibes Pro 6 mit 4 TTs nutzen.
Dafür brauche ich eine Soundkarte mit 8 In/Outs und da ich "nur" einen Windows Laptop (3,02 Mhz 1024 Ram) benutze geht nur eine mit USB 2.0.

Habe mir jetzt die Edirol UA 1000 oder UA 101
oder die
Marian Ucon CX ausgesucht.

Hat einer Erfahrungen mit den Karten?
Geht es überhaupt 8 In/Outs mit USB gleichzeitig zu nutzen?
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Läuft da denn auch 6 Pol sprich Strom drüber?

Habe nen Acer Aspire 1613 und der hat leider nur (wie eigentlich alle Windows Laptops) nur ne kleine (4pol.)Firewire Buchse. Und ich wollte nicht noch extra nen Netzteil mitnehmen.
 
FlouXooom

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Vom Edirol UA-101 hab ich nur schlechtes gehört...bei einem der dieses Interface hat, hört man ein Rauschen sobald man die Lautstärke richtig hochfährt (Clubeinsatz).

Die Marian Ucon CX soll wesentlich besser klingen...wollte mir die Karte auch erst zulegen vor wenigen Tagen :) Was USB2.0 angeht, kenn ich momentan jedenfalls kein besseres Audiointerface...die Auswahl ist ja auch nicht gerad berauschend. Ich würd aber auf deren Homepage nochmal gucken, ob dein Laptop mit dem Interface kompatibel ist. Da gibts irgendwelche Probleme mit bestimmten Chipsätzen...schau einfach mal nach bei: www.marian.de
 
 
Oben