Welcher Toploader ist gut?

G

Gast30

Guest
Ich möchte mir zum Geburtstag einen Pioneer CD-Player gönnen, die Frage ist nur welchen!!! Der CDJ-100 erscheint mir etwas billig, die 500er sind glaube ich nicht mehr die neuesten und der 1000er ist wohl leider unerschwinglich :'( Wenn es geht sollte der CD-Player auch schwarz sein, da mein gesamtes Equipment schwarz ist ;)

[glow=red,2,300]RED[/glow]
 

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Ort
Frankfurt/Deutschland
Was ist Dir denn wichtiger ? Der Preis, die Eigenschaften oder die schwarze Farbe ? Wenn Du auf einen Loop und das
Schwarz verzichten kannst, nimm auf jeden Fall den CDj 100.
Für mich ist das mittlerweile der absolute Klassiker unter den
CD - Playern. Ausserdem ist er ein Frontloader, was grundsätzlich besser ist als ein Toploader, er ist unheimlich robust und hat das meiner Meinung nach mit Abstand beste Preis - Leistungs - Verhältnis aller Pioneer - Player. Für
mich ist der CDj 100 der 1210er unter den Playern.
 

DJ_Riko

New member
Mitglied seit
18 Jun 2002
Beiträge
2
Ort
Landshut
Hi!

Der 100s billig???  
Wieso das denn? Dieser CD-Player ist vll. vom preislichen dem 500er "unterlegen", aber ansonsten ist das Teil in keinster weise "billig" ! Habe 2 davon zu Hause rumstehen und bin mehr als zufrieden!
Mit den beiden neuen von Pioneer wird er sich wahrscheinlich nicht messen können, aber ansonsten finde ich ist es DER CD-Player!
Das einzige was an diesem Teil fehlt ist halt die Loopfunktion, aber wenn du die nicht brauchst, dann würd ich wenn du keine 1000 Euro für den 1000er hast die cdj 100s nehmen.

 

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
267
Ort
Essen
100er  :)

mehr sag ich dazu nicht, kauf das teil einfach und dann wirst du schon sehen was du davon hast  :D
 
G

Gast30

Guest
Mir ist zu Ohren gekommen das die 500er-Pioneer-Player nicht mehr zu empfehlen sind, da sie veraltet sind, bzw. gerne etwas kaputt geht!!! Ist da etwas dran?

Der 100er wird mir übrigens immer sympatischer ;)
 

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Ort
Frankfurt/Deutschland
Wenn ich gehört habe, dass es beim 500er Probleme mit der Technik gab, waren das immer ältere Exemplare. Allgemein
kann man aber sagen, dass der 100er dem 500er in punkto Robustheit in nichts nachsteht, im Gegenteil, ich würde ihn eher sogar als haltbarer bezeichnen. Erstens steckt im 100er weniger Technik und zweitens ist die Technik im 500er auch nicht mehr die neueste. Er ist zwar nicht wirklich veraltet, man darf aber nicht vergessen, dass er der erste wirkliche
DJ - CD-Player war und bei neueren Modellen schon ein
Fortschritt in Sachen Haltbarkeit gemacht wurde.
Auf jeden Fall ist der 100er mit Ausnahme des CDj 1000
der robusteste Player, den ich kenne.
Den CDj 500 würde ich schon allein wegen dem in meinen Augen miesen Preis - Leistungs - Verhältnis niemandem empfehlen. Die einzigen nennenswerten Unterschiede zum CDj 100 sind die Loop - Funktion und der weitere Pitchbereich. Das rechtfertigt niemals einen Aufpreis von über
200 € zum 100er.
 
G

Gast30

Guest
Nach dem ich mich nun doch in den "100er" verliebt habe, habe ich mir heute einen bestellt :)
 
 
Oben