Alternative zu PRO MIXER VMX1000

Maccaroni

Maccaroni

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
12
Reaktionen
1
Hi,
ich wollte mir ein neues Mischpult kaufen, weil meins wiedermal kaputt ist und ich mir 2 CD Spieler kaufen wollte.
Dafür habe mir das hier rausgesucht.
Behringer PRO MIXER VMX1000
(Ja, ich weiß. Es ist von Behringer :D)

Wollte nur mal kurz von euch wissen, was ihr davon haltet oder ob ihr eine Alternative kennt.
Ich suche ein Mischpult, was 5 Kanäle hat und bezahlbar ist, also bis 230 Eus. (und wo der Mic Eingang nicht als Line in für nen Plattenteller z.B gezählt wird)
Habe da leider nur dieses Behringer Mischpult gefunden.


Außerdem suche ich noch 2 CD Spieler.
Wollte neben meine Plattenteller jetzt noch 2 CD Spieler stellen.
Sollten Single CD-Spieler sein, und brauchen nicht die übelst "fetten" Dinger zu sein.

Würd mich über Links/Antworten freuen =)



Danke
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Zuletzt bearbeitet:
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
wozu man für 2 cd player und 2tts nen 5 kanäler braucht versteh ich nicht...
an nen 5 kanäler kannst du 10 geräte + mehr anschließen....
*ironie an*

Das sieht stylisch aus! Und außerdem kann Elevator einem dann die ganzen Vorzüge eines 5-Kanälers (oder isses nen 8-Kanäler?) schmackhaft machen! Denn die richtig großen DJs legen ja auch mit mehr als 4 Quellen auf!

*ironie aus*

:D

@ Topic...

Spar und kauf dir einmal im Leben was vernünftiges... Oder wechsel jedes halbe Jahr dein Pult...
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Ich hätte da genügend anderen alternativen zur auswahl :D
Angefangen bei Jaytech über American Audio bis hin zu Reloop/Gemini? :D
(wobei ich sagen muss, das ich zur Zeit selbst noch Reloop hab... Aber der läuft und läuft und läuft - hab also scheinbar Glück gehabt :))

Wie geil is das denn? :D :D

Es gibt schon komische Leute.... :rolleyes:
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
übrigens ist der thread im falschen sub :)

hab selber bisher nur 1 billigteil gehabt -> so n stanton mixer.
schnell wieder verkauft mit 50% wertverlust.

ansonsten 2x reloop kopfhörer (hab ich gewonnen) sind nach einmal aufsetzen kaputt gewesen (wackelkontakt) und die plattenbürste von reloop (zerkratzt mehr die platten als es sie reinigt).

einfach nur geldverschwendung :)
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die Erfahrungen speziell mit Reloop sein können...
Mein erster Heady war nen 3500-Pro von Reloop. Der hält immer noch, und für Zuhause ist der meiner Meinung nach auch dicke ausreichend.
Hab mir aber mittlerweile nen Technics zugelegt, der ist auf Gigs doch um einiges besser und vor allem lauter ;)
Zum Pult nochmal kurz: Hab das RMX-40... Gebraucht gekauft, mittlerweile ist es ca. 2 Jahre alt und läuft noch wie am ersten Tag. Und wenn es noch 2 Jahre hält, dann bin ich vollends zufrieden :)

Wo ich dir aber recht geben muss, ist die Sache mit der Plattenbürste. Das Teil ist echt nur zum weinen... Hab mir mittlerweile ne andere gekauft... Und zwar eine ohne Carbon-Fasern...

Zu deiner Aussage, das alles billige nur Geldverschwendung ist:

Im Grunde sehe ich es genau so, aber nicht jeder hat das Geld für das Beste aufm Markt. Und mir persönlich ist es erst mal wichtiger, gescheite TTs und CDJs zu haben, als direkt nen DJM-800 oder Xone92 zu kaufen... Mit nem Pult alleine kann man ja nicht wirklich auflegen ;)

So, nu aber genug OT (wobei der Thread wahrscheinlich eh geclosed wird:D)
 
Maccaroni

Maccaroni

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
12
Reaktionen
1
Ja, ich weiß selber das wenn man billig kauft, man 2mal kauft.
Aber im Moment kann ich es mir nicht anders leisten, und da ich nicht 1 Jahr sparen will, bis ich mir 1 oder 1,5 vernüftige CD Spieler kaufen kann, möchte ich es erstmal mit billigeren versuchen...

Das mit dem 5 Kanal Mischpult, da hab ich mich vertan.
Ich bräuchte ein 4 Kanal Mischpult mit einem Effect ein und Ausgang.
Und das sollte halt auch Bezahlbar sein.


Und iwelche Irnoie, die Off Topic ist, bringt einen auch nicht weiter, sondern schreckt Leute, die hier neu im Forum sind schnell ab.
Also vielleicht mal ein bisschen zurückhalten und was posten, was einem weiter hilft... ;)


*edith sagt, dass das hier im falschen Sub ist, weil ich woanders noch nichts posten kann, und auch irgendwie keine Posts dazu bekomme.
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Ja, ich weiß selber das wenn man billig kauft, man 2mal kauft.
Aber im Moment kann ich es mir nicht anders leisten, und da ich nicht 1 Jahr sparen will, bis ich mir 1 oder 1,5 vernüftige CD Spieler kaufen kann, möchte ich es erstmal mit billigeren versuchen...
Die Sache ist die: Wenn du dir jetzt etwas billiges kaufst, stehst du in einem Jahr wieder vor dem gleichen Problem. Und dann ärgerst du dich, das du Geld rausgeworfen hast, obwohl du es lieber hättest sparen sollen, um was vernünftiges zu kaufen.

Und iwelche Irnoie, die Off Topic ist, bringt einen auch nicht weiter, sondern schreckt Leute, die hier neu im Forum sind schnell ab.
Also vielleicht mal ein bisschen zurückhalten und was posten, was einem weiter hilft... ;)
Die Ironie kommt nur deswegen auf, weil solche Threads wie deiner hier jeden Tag 99 mal auftauchen und es irgendwann ätzend wird, Leute bekehren zu müssen.
Wenn du dich hier mal so durchliest, dann wirst du sehr schnell merken, dass:
a) die Leute sich gleich gutes Equipment zugelegt haben
oder
b) sie nach einem Jahr umgestiegen sind von billig auf gut und sich geärgert haben, Geld ausm Fenster geworfen zu haben

Das ist einfach Fakt, das Billig-Equipment nicht wirklich was taugt! Und da kannst du noch 1000mal fragen, du wirst keine anderen Antworten bekommen ;)

*edith sagt, dass das hier im falschen Sub ist, weil ich woanders noch nichts posten kann, und auch irgendwie keine Posts dazu bekomme.
Das ist eben der Sinn der Sache: Ein neuer User soll sich erst mal schlau lesen, und bei auftauchenden Fragen den passenden Thread raussuchen (den es hier zuhauf gibt) und da seine Frage reinposten.
Und das sich deine Beitragszahl nicht erhöht, liegt daran, das du im Open Floor bist, wo keine Zählung stattfindet.
 
 
Oben