Bitte um Hilfe bei Verkabelungfragen

R
Robson001
New member
Mitglied seit
6 Jun 2015
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo

Ich hatte in den letzten Tagen versucht mir die notwendigen Kenntnisse anzulesen
um eine kleine PA Anlage korrekt verkabeln zu können.

Und ich habe es bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt immer noch nicht verstanden,
deshalb habe ich mich hier registriert um hier um Hilfe bitten zu können.

Worum geht es?
Ich möchte eine ehemalige Werkstatt, nun Garage und Lager/Trainings/Heimkino Halle beschallen.
Hier kann ich auch etwas lauter machen.
Das vorhandene Hifi/Heimkino Equipment ist OK aber zum lauteren Musikhören langts nicht.
Darum habe ich mir jetzt zwei Behringer B912NEO gekauft um diese dafür nutzen zu können.

Mit Cinch, Stereo Klinke 3,5/6,3mm, Coax und Toslink kenn ich mich aus und komme zurecht.
Aber mit symetrisch/unsymetrisch/XLR/Mono Klinke, dann noch Begriffen wie DI-Box
komme ich noch nicht zurecht.

Und ja, ich hier die Verkabelungs FAQ gelesen, aber nicht verstanden wie und was ich
an Verbindungskabel benötige.

Mir geht es auch nicht darum den Möchtegern DJ zu spielen, bin ich zu alt für,
sondern darum 2 bis 3 Eingangsquellen über die Boxen hören zu können.

Dafür benötige ich einen Mixer bzw. Mischpult

Diese haben, soweit ich das erkennen kann, Klinke oder Cinch Ausgänge.
Nun habe ich es auch so verstanden das ich nun nich einfach vom Mixer/Mischp. mittels
Adapterkabel auf die Boxen gehen kann weil hier das Thema symetrisch/unsymetrisch
eine Rolle spielt.

Und nun verlassen mich meine Kenntnisse.

Deshalb die Fragen;
Was benötige ich für eine korrekte Verkabelung an Kabel und Zubehör wenn ich

A- einen Mixer mit Cinch Ausgängen habe
B- ein Mischpult mit Klinkenausgängen habe


Zuspieler:
CD-Player mit Cinch
MP3 Player mit 3,5mm Klinke Stereo
Notebook mit 3,5mm Klinke Stereo (Oder besser so ein USB Audioteil nehmen?)

-------------
Mixer, den ich ja auch noch benötige, mit min. 2 besser 3 Line Eingängen
Deshalb hier eine kurze Auflistung preislich für mich interessanter Geräte

Behringer XENYX 302USB - Cinch
Behringer XENYX 802 - Klinke
Behringer Q802USB - Klinke
Behringer NOX101 2-Kanal Battle DJ Mixer - Cinch
Behringer Pro Mixer VMX100USB 2-Kanal DJ Mixer mit integriertem USB/Audio Interface - Cinch
Behringer Pro Mixer VMX200USB 2-Kanal DJ Mixer mit integriertem USB/Audio Interface - Cinch
Behringer PRO MIXER DX626 3-Kanal DJ Mixer - Cinch

------------
PA-Boxen Behringer B912NEO, XLR/Klinge Eingang


Gerne direkt mit Links oder Bezeichnung bei Thomann oder Musicstore bzw. den korrekten
techn. Bezeichnungen. Oder auch nur die Bezeichnung. Suchen kann ich ja selber.

Und zugutervorletzt.
Es sollte doch möglich sein einen MP3-Player/Smartphone/CD-Player/Notebook
direkt an die Boxen anzuschließen.
Also auch wieder:
- Cinch
- 3,5mm Klinke Stereo

Was bräuchte ich dafür? Gleiches wie
A- einen Mixer mit Cinch Ausgängen habe
B- ein Mischpult mit Klinkenausgängen habe
??

Und nun zu allerletzt.
Macht es Sinn für ein Notebook so ein seperates USB Audiointerface anzuschaffen um
dann vom NB-USB->AudioInterface-3,5mm Klinke->KABEL XYZ??->XLR/Klinke->B912Neo

Und wirklich Sorry für den langen Text. (Spiegelt nur meine Verzweiflung wider)

Grüße
und ein hoffentlich nicht allzu schwitziges Wochendende
 
Gammagoblin
Gammagoblin
...
Mitglied seit
21 Mrz 2007
Beiträge
260
Reaktionen
0
Also zu A:
In diesem Fall wäre eine sogenannte DI-Box von Vorteil um das Signal zu symetrieren. Und dann mit XLR Kabel von der DI auf den Lautspecher.
B:
Wenn dies ein Symetrischer Klinkenausgang ist dann einfach ein Klinken/XLR Kabel nehmen.
Falls nicht siehe A.

USB Interface ist nicht nötig, kann praktisch sein. Ansonnsten tuts auch ein Kabel 3.5mm/6.3mm

Um ein Gerät direkt anzuschliessen brauchst du zumindest einen Y-splitter um Stereo zu spielen.
DI Box
XLR-Kabel 5m
Klinke (sym.) auf XLR
Y-Splitter

Im zweifelsfalle zu einem Händler fahren und beraten lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben