Behringer DX-626 als Ersatz für Gemini BPM-250?

Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
683
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Hi!

Nachdem ich nun 1 Jahr lang mit nem Gemini BPM-250 mixe, gehen mir Fader und besonders die EQ-Regler mächtig auf den Geist! Hab auch schon mit so nem speziellen Kontaktspray nachgeholfen, hat aber nur max für 2 Wochen was gebracht :( Ausserdem rauschts auch langsam :mad:

Naja schluss der Beschwerden....Fakt ist ich brauche n neues und das zum möglichst geringen Preis. Und weil mir die Aufteilung des BPM-250 eigentlich schon immer richtig gut gefiel, dachte ich da nun an ein BEHRINGER DX-626, das ist ja quasi (wiedermal) ne nahezu 1:1 Kopie vom 250er Gemini! Und das zum Preis von nichtmal 130 € (!!)

Natürlich möchte ich nicht die Katze im Sack kaufen und frage hier deshalb mal in die Runde, ob irgendjemand schon n par Erfahrungen mit dem Teil hat und mir genauere Auskünfte isbesondere über die Qualität der Drehregler und Fader geben kann ???
Wurden da dieselben verbaut wie die von der VMX-Reihe? Wenn ja, wäre das ja schon garnichtmal übel wie ich hier schon so gelesen habe..... ;)
 
M
M.Feeld
Well-known member
Mitglied seit
19 Jun 2003
Beiträge
77
Reaktionen
0
Ort
Bremen
Jup würde mich auch mal interresieren weil ich damit auch liebäugel!! Hab imom. nur eine Mische ohne EQ und wollte mir eins mit kaufen damit ich mal Probieren kann.....

Cya M.Feeld
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ich wüsste nicht, wer hier im Forum damit mixt (Aber ich kann mich ja auch irren) und so lange ist der ja auch noch nicht draußen. Wie wäre es also, wenn mal jemand, der sich dafür interessiert zum örtlichen Equipment-Dealer geht und ihn testet? :)
 
M
M.Feeld
Well-known member
Mitglied seit
19 Jun 2003
Beiträge
77
Reaktionen
0
Ort
Bremen
*Amkopffass* ...irgendwie hast Du ja recht...ich brauch immer so meine Denkanstöße :-]
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Also ich denke,der wird sich von der Qualität her nicht von den anderen Behringer Modellen unterscheiden.
Und die waren bisher immer sehr akzeptabel (hab nen Behringer vmx 200).
Die Fader sind leichtgängig und bisher rauscht nichts.
 
D
DJ Mad Marcy
Well-known member
Mitglied seit
14 Jun 2003
Beiträge
174
Reaktionen
0
Finger weg von Behringer.
Da ist sebst Gemini besser
 
M
M.Feeld
Well-known member
Mitglied seit
19 Jun 2003
Beiträge
77
Reaktionen
0
Ort
Bremen
Ich finds immer blöd wenn etwas in frage gestellt wird und dann keine begründung bekommt .... @Overhead der VMX 200 hat aber auch VCA gesteuerte Fader was der DX nicht hat... ich denke das macht alleine schon eine menge aus weil der verschleiss sich nicht in Sound verschlechterung bemerkbar macht...oda???
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Oh... der ist zwar "neu" hat aber keine VCA-Fader? das ist schlecht, in der Tat. Also der Klang wird dadurch eigentlich nicht beeinflusst, nur kann es nach ner Zeit anfangen zu knacken und so beim faden.
Schau lieber nach nem Mixer mit VCA. Das ist schon wichtig denke ich.


z.B. nen VMX 300
Der hat VCA und enstellbare crossfader kurven, und (wer's braucht) kill-switches.
 
M
M.Feeld
Well-known member
Mitglied seit
19 Jun 2003
Beiträge
77
Reaktionen
0
Ort
Bremen
Jau...den hab ich auch gerade entdeckt...Ich als Noob kenn ja nu noch nich so die Marken oder Shops...
(bitte nicht auf die Link Base hinweisen ich weiss das es die gibt)

Ich denke da werde ich wohl oder übel die gnazen nutzlosen LED dichkleben müssen :) weil wer brauch schon sync. beatCounter o.ä. Anzeigen... Hatte mich dewegen auch für den DX-626 entschieden weil der nicht so viel Blinkeding´s dran hatte.... Na mal sehen
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
also im normalfall blinkt der kram erst wenn du es willst
nur der beatcounter zeigt an und die beat anzeige blinkt. Der Rest macht nix.

Ich versteh nicht warum die Behris wieder nen Rückschritt machen und in manchen neuen Mixern kein VA einbauen...
 
M
M.Feeld
Well-known member
Mitglied seit
19 Jun 2003
Beiträge
77
Reaktionen
0
Ort
Bremen
irgendwie ist das ja schon merkwürdieg!?! Ich bin extra noch mal auf die seite von Behringer gegangen um nach zu schauen devinitiv keine VCA gesteuerten im DX ... evtl. weil sie auch ein extrem Günstiegen Mischer im angebot haben wollen ??? währe ja fast darauf reingefallen.

Danke für die info mit dem Blinkeding´s dann brauch man ja doch keine Sonnenbrille tragen beim Mixen 8) *löl* nee im ernst dann werde ich mir das Teil nächsten Mon. zulegen entweder VMX 200 o. 300 weiss noch nicht. Denke mal läuft aber eher auf den 200 hinaus....weiss nicht ob nen 3ter Kanal so sinvoll ist??

Ps: ausser DJ Mad Marcy fählt noch ein guter grund ein warum man die finger von Behringer lassen soll....gegenfrage was kann man bei VCA Fadern überhaupt noch falsch machen oder gibt es da auch noch Quali. unterschiede?? (Quali. im sinne von Sound einbußen o.ä. weil knacksen kann er mit VCA ja nich)
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Wenn du Geld hast, dann lass die Finger von Behringer, wenn nicht, dann kauf Behringer eher als Reloop ;)

Hol dir leiber nen 3 Kanäler. "Sinnvoll" ist da schon. Ich hab den 200er und reg mich jetzt bissl drüber auf, dass ich damals nicht den 300 genommen hab.

Wer weiss, vielleicht willst mal einen zusätzlichen CD-Player dranhängen.
Ok, du könntest einfach den Hebel von Phono auf Line umlegen, aber wenn du grad ne Platte auf CH1 spielst, und da der CD-Player auch ist, hast nen (kleines) Problem.
Gib also lieber die paar Euro mehr aus.

Schau bei Ebay, da werden oft günstige, aber neue (!) Behris vercheckt.
 
M
M.Feeld
Well-known member
Mitglied seit
19 Jun 2003
Beiträge
77
Reaktionen
0
Ort
Bremen
Bei Ebay ist nicht schlecht nur da renne ich noch hinter zwei Plattenspieler hinterher die ich Bezahlt aber der Pe..... nicht geschickt hat und jetzt einen auf Toten man macht! *grrrrr* Und hab nich nochmal lusst sowas zu erleben..... ich hab den aber bei einem I-Net shop den VMX-300 für sagenhaft günstiege 172,- Gefunden .... der 300er ist nächsten Monat fällig ! ;D
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Bei Ebay musst du unterscheiden zwischen Privatperson (die Plattenspieler) und Shop.
 
M
M.Feeld
Well-known member
Mitglied seit
19 Jun 2003
Beiträge
77
Reaktionen
0
Ort
Bremen
das ist wahr....
 

Ähnliche Themen

Ag3nt
Antworten
34
Aufrufe
4K
Ripper
Ripper
C
Antworten
6
Aufrufe
1K
SilverStream
S
Technoid-Freak
Antworten
1
Aufrufe
4K
Technoid-Freak
Technoid-Freak
M
Antworten
13
Aufrufe
1K
Arb
 

Neue Themen


Oben