Digitalausgang bei CD und MD-Playern


G
Guest
Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.119
Reaktionen
894
Ich habe gehört dass bei den CD und MD-Player der digitale Ausgang bei verändertem Pitch nicht funktioniert. Kann man also dann nicht einen Track von CD auf MD (PC) digital kopieren und dabei die Geschwindigkeit verändern ??? Kann mir da jemand bitte helfen, da ich mir einen DJ Player mit Digitalausgang kaufe möchte.
 
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.426
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Soweit ich weiß funktionieren die Digitalausgänge schon. Das Problem liegt eher im variablen digitalem Signal: Ein Verändern der Abspielgeschwindigkeit wirkt sich auch auf die Samplingfrequenz. So ziemlich alle digitalen Aufnahmemedien akzeptieren aber nur eine statische Samplingfrequenz,  die meistens auch auf das CD/DAT Format festgelegt ist.
Will man zum Beispiel eine digitale Kopie eines Stückes mit variablen Pitch auf DAT ziehen, so müsste sich die Geschwindigkeit des DAT-Tapes proportional zum Pitch ändern und das ist natürlich nicht so ganz praktikabel ;)
 
G
Gast30
Guest
Das stimmt. Normalerweise ist es nicht möglich digital ein in der Geschwindigkeit verändertes Signal aus dem Digitalausgang zu bekommen.

Die Veränderung der Geschwindikeit (und auch die des Pitchbendings) basiert auf der dynamischen Veränderung der Samplingfequenz. Bei der CD und MD liegt die Samplingfrequenz standardmässig bei 44.100 Hz. D. h. 44.100 mal pro Sekunde wird ein Signal von dem Medium gelesen. Durch die Geschwindigkeitsveränderung wird diese Samplingfrequenz verändert (einen grafischen Zusammenhang in der Form y=f(x) kann ich Dir leider nicht bieten).
Da bei digitaler Übertragung aber abspielendes und aufnehmendes Gerät grundsätzlich die gleiche Samplingfrequenz besitzen müssen, ist es nicht möglich diese Signale zu übertragen. Eine dynamische Anpassung bei der Aufnahme gibt es bis jetzt nicht.
 
J
JungleWarHead
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
145
Reaktionen
0
Ort
Paderborn
@Alpha:

nur ne vage Hoffnung, aber:

 "Don't believe the hype" ???

Aufgrund dieses Zitats frage ich mich ob du ein Junglist bist ... *hoff*
 
G
Gast30
Guest
@ JungleWarHead

Sorry bin kein Junglist. Habe zwar 1993/1994 ganz gerne Jungle gehört, seit dem bin ich aber eher auf Dancefloor, Trance und Techno.
Das Zitat ist mir nur aus einem alten Track von Public Enemy bekannt.
 
G
Gast25
Guest
zurück zum Thema:

Das mit dem Digitalausgang ist so ne Sache. Bisher ist der eher abfallprodukt. Alle mir bekannten CD-Player sind auf das analoge Signal ausgelegt. Dementsprechend wird nach allen Manipulationen - egal ob analog oder digital - nicht wieder ein Digitalsignal nach Standardprotokoll geschaffen. Wozu auch? Wenn du rein digital arbeiten willst, dann nimm lieber den PC und dementsprechende Software. Qualitativ reichen die 100 dB Dynamik der guten Geräte locker aus, denn meißt haben die dahinter liegenden Geräte einen schlechteren Dynamikbereich...
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
2
Aufrufe
649
metroplex2005
metroplex2005
V
Antworten
41
Aufrufe
2K
_ray
_ray
K
Antworten
17
Aufrufe
2K
Paulomatic
P
Dirk Shape
Antworten
2
Aufrufe
1K
NOCO
 

Neue Themen


Oben