DJX 400 von Behringer

tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
[quote author=DarkScreem link=board=13;threadid=7526;start=0#74289 date=1055543526]wenn wir schon in der djm preisklasse sind, wär vielleicht auch ein dateq XTC, oder ein a&h xone 32 interessant...[/quote]

Hmm, die sind aber aber noch ein kleiiines Eckchen teurer wernn ich mich richtig entsinne. Die Ausstattung ist auch z.T. erheblich anders.

Wenn es um einen Anfaengermixer gehen soll, so wuerde ich persoenlich auf saemtlichen Schnickschnack wie Beatcounter und Sampler, oder wie beim Reeloop FX, auf die Effekte verzichten. Lieber das Geld investieren in einem simplen, dafuer klanglich und verarbeitungsmaessig 1a Mixer. Wenn man eventuell sich spaeter "professionell" betaetigen will, sollte man vielleicht darauf achten, das die Mische eine Send/Return-Funktion o.ae. hat, damit man spaeter noch externe Effekte wie Sampler, Filter, Chaos-Pad aufruesten kann. Imho sind die meisten eingebauten Effekte wie z.B. der Sampler im DJM 600 ihren Mehrpreis nicht unbedingt wert.

Cheerio
 
D
DarkScreem
Well-known member
Mitglied seit
19 Mai 2003
Beiträge
256
Reaktionen
1
Ort
Österreich
[quote author=tossit link=board=13;threadid=7526;start=0#74308 date=1055559982]
Hmm, die sind aber aber noch ein kleiiines Eckchen teurer wernn ich mich richtig entsinne. Die Ausstattung ist auch z.T. erheblich anders.
[/quote]

ach, um sooo viel reißt es sich im preis ja doch nicht. ;)

wenn ich jetzt so schau, kriegt man einen xtc um ca 750 euro, und ein xone 32 um gute 900 € (eher etwas weniger).

da würde ich es mir aber 2mal überlegen, ob ich mir ein djm, oder SO einen mixer kaufe.
jaja, die effekte... grundsätzlich braucht man sie besonders am anfang nicht unbedingt.
wenn man dann doch nicht darauf verzichten kann, könnte man sich dann bei zeit ja immer noch zB ein kaoss-pad kaufen.
das macht dann IMHO gleich nochmal soviel spaß, als wenn alles im mixer integriert ist *hehe* ;)
 
DJ Jay B 17
DJ Jay B 17
DJ
Mitglied seit
5 Jun 2003
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Hamburg
DANKE DANKE DANKE, das ihr soviel postet !!

Doch nochmal zum ürsprünglichen zurück:

Also ich suche eh sowieso eher einen reinen 2-Kanal Mischer und nicht gleich ein derartig großes Mischpult wie das DJM500/600, eher etwas wie den 300er. Und natürlich kann ich auch auf Effekte usw verzichten.

Wichtig sind mir eher richtig gute EQ's und eine insgesamt saubere und klanglich gute Verarbeitung. Und vielleicht noch ein Effekt Send und Return Möglichkeit.

Also insgesamt weg von den großen Mischern, wieder zurück zu den kleineren und dafür sehr gut verarbeiteten, wie es auch schon tossit gesagt hat, auch wenn ich kein kompletter Anfänger mehr bin, fand ich seinen Beitrag sehr gut.


Jay B
(und danke nochmal für eure bisherigen Ratschläge)
 
DJ Jay B 17
DJ Jay B 17
DJ
Mitglied seit
5 Jun 2003
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Jo der 300er von Pioneer gefällt mir auf jeden Fall, schade finde ich nur das er nichteinaml einen Master-Balance-Regler hat, wenn ich richtig informiert bin. Ihr müsst wissen, dass EQ's und Balance so ziehmlich mein Lieblingsspielzeug zur Klangbearbeitung sind.

Kennt denn Jemand von euch noch einen ähnlichen Mixer(2-Kanal+sehr gute Verarbeitung), der einen Balance-Regler hat ???

schöne Grüße aus Hamburg

Jay B
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Also ich bin mit meinem UMX 7 von Gemini recht zufrieden, der hat dann auch Balance ;)

Für den Preis was ich bezahlt hab ca. 170 Euro kann man net meckern, hab den jetzt über ein halbes Jahr und kein Fader kratzt oder sonst was ;) Alles ok :)

Aber das ist für MICH nur ein Übergangsmixer bis ich Geld hab für was anständiges, obwohl mir eigentlich der UMX 7 reichen würde, ehrlich, aber man will halt mal was neues und das dann für die Ewigkeit ;)

So cu Slex
 
DJ Jay B 17
DJ Jay B 17
DJ
Mitglied seit
5 Jun 2003
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Hi Slex !!

Ja ich bin jetz auch wieder am Überlegen, da der Mischer ja eignetlich nur für zu Hause gedacht ist, sprich zum Üben, Ausprobiren und Spielen. DAher war jetzt sogar meine Überlegung doch wieder zurück zum Behringer zu gehen, da ich sowieso noch einen 0815 Mischer von Conrad (Mc Crypt DJ 5C/2) hier habe und der auf jeden Fall Balance-Regler hat und ich dann ja auch einfach beide Mischer hintereinander schliessen kann, wenn ich mal was aufnehmen möchte.

Werde mir aber auf jeden Fall auch mal den Gemini anschauen, besten Dank für deine vielen Ratschläge UND natürlich auch die der anderen.
 
D
DJ Mad Marcy
Well-known member
Mitglied seit
14 Jun 2003
Beiträge
174
Reaktionen
0
Also ich hab den DJM 300
und hab nur mal zum Spaß den Behringer im Laden getestet
-> Fazit Sch**s Sound , Sch**s Fader , Sch**s EQ
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=DJ Jay B 17 link=board=13;threadid=7526;start=25#74582 date=1055770643]

Werde mir aber auf jeden Fall auch mal den Gemini anschauen, besten Dank für deine vielen Ratschläge UND natürlich auch die der anderen.


[/quote]

Passt schon ;)

So da ich sehr zufrieden mit dem UMX bin erzähl ich dir auch gleich noch, wo du den Mixer für grade mal 168 Euro bekommst ;)

Klick hier und staune LOL

Wie gesagt als Übergangsmixer ideal...

-Vergoldete Anschlüsse
-Gute Fader
-Für die Preisklasse sehr genaue Led´s im Gegensatz zu dem VMX 100 von Behringer (schon sehr oft unter den Fingern gehabt)
-Sieht optisch ok aus, net so spacig wie der VMX

Ja wie gesagt erfüllt seinen Zweck voll und ganz und das für 168 Euro, was will man mehr :)

Cu Slex
 
DJ Jay B 17
DJ Jay B 17
DJ
Mitglied seit
5 Jun 2003
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Hallihallo !!

Hi Slex Und Mad Marcy !!

@Slex, sag mal wo gibt es denn Detailbilder vom UMX-7, da er auf der gemini Page gar nicht mehr aufgeführt wird, oder ich den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen habe.

@DJ Mad Marcy: Hast du denn den DJX400 nur angetestet, oder z.B. auch mal den VMX-200, da der mir noch als Alternativ-Mixer in den Sinn kam, denn bei mir zählt irgendwo auch das Geld und da ist so bei ca 170 Schluss und da liegen ausser dem Gemini und den beiden keine weiteren mit den Features in diesem Preisbereich.

CU Leute
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
So...

Hier sind Bilder ;)

http://www.dj-laden.com/shop/bilder/xl/020603.jpg

http://www.djservice.com/data/grafix/Produkte/GEMINI/UMXSerie/UMX7/UMX-7_4.jpg

Dann noch über den Fader ein kleiner Bericht ;)

http://www.djservice.com/site/framesets/dummyframe.html?main=/dj_equipment/gemini_proglide.html

Und dafür musste ich bissel länger suchen, der UMX von hinten ;)

http://www.marwax.com/data/tools/mixers/gemini/images/mixer_gemini_umx7_rear.jpg

Also falsch machste sicher nichts mit dem Mixer und der liegt preislich genau da wo du es haben willst :)


Cu Slex
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Ich hab nen VMX 200 und bin voll mit dem zufrieden. Und das, obwohl ich schon mit djm 600 (oder auch numark 3001 oder so) aufgelegt hab.
der ist schon nicht so schlecht.
Ich hab die fader halt getunt, d.h. ich weiss nicht, wie sie sich sonst verhalten würden, aber bislang knackst nix und bewegt sich wie in butter. (wenn ich das pult ein wenig kippe fahren die fader selber in der gegend rum)
ich kann ihn also für schmales Geld auf jeden fall empfehlen
 
D
DJ Mad Marcy
Well-known member
Mitglied seit
14 Jun 2003
Beiträge
174
Reaktionen
0
Also ich hab nur den DJX 400 getestet.
Wenn es allerdings ne Geldfrage ist schau mal bie Ebay rein.
Da bekommste den DJM bestimmt für 170€
Ich hab meinem im letzten Jahr für 210€ bekommen und der hatte noch 1,5 Jahre Garantie :-D
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=DJ Mad Marcy link=board=13;threadid=7526;start=25#74781 date=1055866226]
Also ich hab nur den DJX 400 getestet.
Wenn es allerdings ne Geldfrage ist schau mal bie Ebay rein.
Da bekommste den DJM bestimmt für 170€
Ich hab meinem im letzten Jahr für 210€ bekommen und der hatte noch 1,5 Jahre Garantie :-D

[/quote]

Ähhmm du meinst doch sicher den DJM 300 oder?

Musste erst grad nachdenken was du meintest...

Boah aber für 170 Euro...
... ECHT GEIL ;)
 
S
Spix
Well-known member
Mitglied seit
4 Jan 2003
Beiträge
57
Reaktionen
0
hallo,

ecler concept 2/3. (200/250€)

ich selber habe den nicht aber ich behaupte einfach mal, dass der klanglich behringer und gemini umx übertrifft. ecler ist für sehr guten sound bekannt.

ich selber habe seit kurzen den umx-7 (schön billig) und die eq´s find ich überhaupt nicht zufriedenstellend. klanglich wie mechanisch.

greetz,
 
N
nemesis
Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
257
Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
jo klanglich ist ecler concept 2/3 gemini usw. weit überlegen aber ich mus sagen in der preisklasse vertrau ich immer noch auf gemini
 
D
DJ Mad Marcy
Well-known member
Mitglied seit
14 Jun 2003
Beiträge
174
Reaktionen
0
Ich mein den - Pioneer DJM 300 -
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
35
Aufrufe
4K
Leonie Magdalena
L
Jan.S
Antworten
1
Aufrufe
6K
MrPopmusik
MrPopmusik
D
Antworten
0
Aufrufe
4K
DJ L-BitD
D
D
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
1K
DJ Bealin
D
 

Neue Themen


Oben