erdung des players

Q

q-flad3n

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2002
Beiträge
144
Reaktionen
0
Ort
Berlin
hallo ich habe mir einen gebrauchte gemini pt-2400 gekauft. der is heute angekommen. mich würde jetzt ma interessieren wie ich das teil erden muss. weil hinten neben den cinch ausgängen ist die gleiche schraube wie am mixer. kann mir irgendwer helfen?
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Du musst die beiden Schrauben verbinden. Wenn am Cinchkabel keine entsprechende Leitung ist, kannst du auch ein beliebiges Stück Draht nehmen oder z.B. Lautsprecherlitze. Auf den Klang hat das keinen Einfluss.
 
M

MarkSmile

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
316
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
jup... an dem cinch-kabel sind zwei stecker plus noch einstecker dranne.. also sozusagen 3 stecker :D
...der eine davon sieht ungefähr so aus: -[
diesen verbindest du einfach mit dem mischpult... dann funzt des!

greetz mark
 
Q

q-flad3n

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2002
Beiträge
144
Reaktionen
0
Ort
Berlin
k3wl ich hab stück draht genommen, jetzt ist das rauschen weg, wenn ich den tt ausmache, bzw. die nadel rauflege! danke!

hat wer ne ahnung wie ich den tonarm (also die höhe) einzustellen habe? hab nen ortofon concorde nightclub e und auf dem tonarm liegen 3g bzw. anti skating ist auch auf 3g! dange...

aso, noch was, warum ist es so leise? im gegensatz zum line kanal (da hängt der compi dran) hab nen behringer vmx 200 ... was könnte da die ursache sein?
 
Q

q-flad3n

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2002
Beiträge
144
Reaktionen
0
Ort
Berlin
hm ich hab nich das orginal kabel, wenn denn mal eins dabeigelegen hat. ich hab jetzt nur ein cinch-cinch kabel von mir hier zu hause genommen, kannst du mir eventuell ein photo zukommen lassen von dem stecker?
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn


Hab' kein besseres Bild gefunden. Am Erdunngskabel ist das zweite von rechts.
 
Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
[quote author=q-flad3n link=board=6;threadid=4222;start=0#39394 date=1029592937]
aso, noch was, warum ist es so leise? im gegensatz zum line kanal (da hängt der compi dran) hab nen behringer vmx 200 ... was könnte da die ursache sein?
[/quote]

Hallo!

Dasselbe Problem habe ich auch. Das leigt a der Natur des Plattenspielers. Die Nadel ist viel leiser als der Ausgangspegel eines digitalen Gerätes. Ist nunmal so - das Signal wird im TT nicht verstärkt und deswegen haben Mixer mit Phonoeingängen Phono-Vorverstärker, sonst wäre der TT noch leiser. Die einen Mischpulte haben eben einen lauten Vorverstärker, die anderen einen leisen.
Da muss man sich mit dem Gainregler behelfen. Obwohl: Die Nighclub ist im Vergleich zu manch anderen Systemen schon relativ laut (Dies erkennst Du an der Angabe 6mV Ausgangsleistung. Die Shure hat 9mV, ist aber ein Turntablismsystem mit keiner guten Wiedergabequalität)

MfG Badtrans
 
Q

q-flad3n

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2002
Beiträge
144
Reaktionen
0
Ort
Berlin
mich würde noch interessieren wo man so ein cinch kabel mit erdungsanschluss kaufen kann. bzw nachbestellen, oder sowas! dange schon ma (weil meine notlösung mit dem draht gefällt mir net so gut 8) 8)
 
A

athcyrus

Member
Mitglied seit
Sep 2002
Beiträge
11
Reaktionen
0
also aus der arbeit im studio weiß ich das sogenante chinchkabel mit mittelleitung nicht gerade der renner sind.
die leitungen sind meistens von minderer qualität. ich habe extra eine 1,5mm² hochflexible leitung mit kabelschuhe zum erden eingesetzt.
 
 
Oben