(Erste Hilfe) pioneer djm-600 master defekt

J.C. Royce

J.C. Royce

Plattendreher
Mitglied seit
2 Nov 2004
Beiträge
246
Reaktionen
3
Ort
Fürth
Hier ein kleiner Tipp von mir. Wenn beim DJM-600 der Master-Ausgang nur einseitig funktionieren sollte, obwohl ihr die balance richtig mittig gestellt habt und den klick-schalter oben auf stereo geschaltet habt, schraubt das Mittelteil auf, so dass man die Fader ausbauen kann. Jetzt wackelt mal an dem Verbindungskabel (das am Master-fader) zwischen Platine und Linefader herum. Danach müsste der Sound wieder gehen.
 
potz!

potz!

alternativo
Mitglied seit
19 Mrz 2005
Beiträge
425
Reaktionen
17
Ort
Wuppertal
irre ich oder ist das wirklich nur erste hilfe? wenns mit wackeln wieder geht muss doch irgentwas kaputt und eigentlich auch wieder reparierbar sein
 
BassTi

BassTi

Kann auch anders
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
2.330
Reaktionen
155
Ort
Breisgaumetropole
Hatte genau dasselbe Problem gerade an meinem DJM-500.

Dabei habe ich festgestellt, dass das Problem durch Kontakt zwischen den Lötstellen der Faderkontakte auf der Platinenunterseite und den Metallteilen des Einbaurahmens am Pult verursacht wurde. Wie das zustande kam und ob das normal ist? Keine Ahnung! Hatte allerdings kurz vorher alle Fader ausgetauscht und das Pult dann transportiert. Danach trat das Problem auf.

Jedenfalls hat es geholfen, dass ich über die betreffenden Stellen auf der Platinenunterseite des Fadermoduls Isolierband geklebt habe. :rolleyes:

Dürfte wohl also letztlich an dem geringen Spiel zwischen den stromführenden Bauteilen und anderen Baugruppen des Pultes liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oldskool

Oldskool

Oldschool Junkie
Mitglied seit
17 Jun 2005
Beiträge
40
Reaktionen
1
Ort
Hannover
Ich hab im Moment dasselbe Problem mit meinem DJM 600.
Meinst du mit einseitig, das eine Seite komplett tot ist?
Bei mir tritt folgendes Problem auf.
Das Signal vom linken 1210er ist auf dem linken Kanal des Master ca. 2-3 DB
leiser als der rechte Kanal.
Das Signal des rechten 1210ers ist wiederum auf dem rechten Kanal des Master
2-3 DB keiser. Das ist wirklich ein Phänomen und ich hab keine Ahnung, woran das liegen kann.
Hab die Fader schon untereiander getauscht. Masterfader getauscht.
Alle Einstellungen am Pult überprüft. Nix gefunden.
Hat einer von Euch Ahnung, was das sein kann?
Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.
Grüsse
 
Mark S.

Mark S.

Suche Cdj-800 Mk2..melden
Mitglied seit
25 Sep 2009
Beiträge
147
Reaktionen
0
habe jetz auch son nen problem, das der rechte master ausgang und der rechte kopfhörerausgang nichtmehr funktionieren...und das bei nem 6 stunden altem gerät...ist nen djm 700...hab ja noch garantie drauf..aber könnte ja wie oben beschrieben probieren..erlischt da nicht die garantie wenn ich denn fader block aufschraube und rausnehme ?!!....vielen dank schonmal fürs feedback...
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
6 Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
erlischt da nicht die garantie wenn ich denn fader block aufschraube und rausnehme ?!!....vielen dank schonmal fürs feedback...

Jop, sobald du das Gerät aufgeschraubt hast, ist die Garantie weg. Daher also lieber einschicken. Wenn der eh erst 6 Stunden alt ist, dürftest du auch direkt ein Neugerät bekommen.
 
Mark S.

Mark S.

Suche Cdj-800 Mk2..melden
Mitglied seit
25 Sep 2009
Beiträge
147
Reaktionen
0
,,,ok....aber das komische ist, das er eben wieder ne ganze zeitlang ging....mhh...werd den trotzdem zurückschicken...
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
0
Aufrufe
10K
Dave Kandis
D
D
Antworten
0
Aufrufe
533
DJ Bealin
D
L
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
470
Lonny
L
C
Antworten
74
Aufrufe
6K
DJGoody
DJGoody
kaype
Antworten
0
Aufrufe
9K
kaype
kaype
 
Oben