Kaufberatung Mixer - mit Fragenkatalog

bossa

bossa

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.661
Reaktionen
222
Ort
Berlin
Ich habe es jetzt aber schon so verstanden, dass du 3 echte Kanäle lieber hättest, als 2 mit je doppelter Line-In-Belegung.


Naja, weiß nicht, ob ein gebrauchter NUO 3 (3.0 wohl eher nicht) für 200€ drin ist. Der hätte alles, was du willst (außer Faderstart, brauchst du den wirklich? haben eh nicht viele Pulte!).
Ohne Effektschleife, dafür mit Killswitches und toller Qualität wäre ein gebrauchter Dateq XTC. Gebraucht immer wieder für <200 zu bekommen. Das ist er mehr als wert.


Neukauf ist mit den Anforderungen absolut nicht machbar.
 
marjkus

marjkus

Bam Oida!
Mitglied seit
9 Dez 2010
Beiträge
643
Reaktionen
0
Ort
Mainz
Da du grad den dateq xtc ansprichst... ;)
Spiele die ganze Zeit mit dem Gedanken mir einen aus Holland zu holen. Aber ist mir bisher bei wohl entsprechend alten Geräten etwas zu riskant.
Was sagst du denn zum Sound von dem gerät (ich weiß, subjektiv und ja es gibt einen Thread dazu, doch der gibt nicht viel her und mit dem hilevel hast du wohl so mit die beste Referenz in puncto Sound)
 
K

kalla

Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
16 Mai 2011
Beiträge
206
Reaktionen
0
Danke für die schnellen antworten!

Ich habe es jetzt aber schon so verstanden, dass du 3 echte Kanäle lieber hättest, als 2 mit je doppelter Line-In-Belegung.

Das hast du richtig verstanden aber ich denke, dass es sinnvoller wäre sich einen besseren 2 Kanaler zu kaufen. Was sagt ihr dazu



[/QUOTE]
Neukauf ist mit den Anforderungen absolut nicht machbar.[/QUOTE]
Das habe ich mir fast schon gedacht.

Hat jemand noch andere Vorschläge? Wie siegts aus mit etwas das in Richtung reloop geht? Oder kann ich damit nicht längerfristig glücklich werden?
 
marjkus

marjkus

Bam Oida!
Mitglied seit
9 Dez 2010
Beiträge
643
Reaktionen
0
Ort
Mainz
Da ist der xtc auf jeden Fall viiiiiiel besser (auch wenn ich ihn NOCH nicht kenne).
 
Sg_Tom

Sg_Tom

Hans-Oberlander-Jünger
Mitglied seit
10 Sep 2009
Beiträge
933
Reaktionen
0
Ort
Ludwigslust/Hamburg
Danke für die schnellen antworten!



Das hast du richtig verstanden aber ich denke, dass es sinnvoller wäre sich einen besseren 2 Kanaler zu kaufen. Was sagt ihr dazu
Neukauf ist mit den Anforderungen absolut nicht machbar.[/QUOTE]
Das habe ich mir fast schon gedacht.

Hat jemand noch andere Vorschläge? Wie siegts aus mit etwas das in Richtung reloop geht? Oder kann ich damit nicht längerfristig glücklich werden?[/QUOTE]

Wie wäre es mit dem Denon X120? Hat 2 Kanäle mit insgesamt 4 Inputs und sogar Faderstart. Dafür allerdings keine FX-Schleife.

Dann gäbe es noch den Vestax VMC002 XLU, der hat 2x Line und noch USB für externe Audioquellen.
 
4phonia

4phonia

GrünTon Cologne
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
1.404
Reaktionen
0
Ort
Köln
Numark X6 wär noch eine Option.

Qualitativ, gemessen am Preis, völlig in Ordnung.

Effekte sind brauchbar und der Rest paßt soweit auch.

NP ab ca. 230€
 
marjkus

marjkus

Bam Oida!
Mitglied seit
9 Dez 2010
Beiträge
643
Reaktionen
0
Ort
Mainz
Hol Dir en xtc aus Holland. Wenn er dir nich gefällt Kauf ich ihn dir ab :3
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
12
Aufrufe
1K
bossa
bossa
C
Antworten
35
Aufrufe
4K
Leo.Honig
L
P
Antworten
1
Aufrufe
767
Laserbeam
L
 
Oben