Frage zu RP-8000 MK2 Plattenspieler...

L

LowCut

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2020
Beiträge
51
Reaktionen
3
Hallo zusammen,

ich habe mir 2 RP-8000 mk2's geholt, meine ersten Plattenspieler die ich besitze und habe eine Frage zum Zusammenbau.


WIrd der Ring in den Plattenteller gedrückt, hat ziemlichen Widerstand (Will nix kaputt machen :rolleyes:)

20200328_125110-1-jpg.38138


oder in den Plattenspieler selbst eingelegt..




20200328_125017[1].jpg


wie gesagt will nix kaputt machen oder den Ring so fest in den Plattenspieler drücke, dass ich ihn nachher nich mehr raus bekomme.


Please help :)

thx
 

Anhänge

C

Chris Le Bear

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Apr 2017
Beiträge
323
Reaktionen
61
Der Ring sollte eigentlich am Plattenteller befestigt sein?! :eek:
 
C

Chris Le Bear

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Apr 2017
Beiträge
323
Reaktionen
61
So sollte das aussehen. Der Magnetring ist fest mit dem Teller verbunden.
bildschirmfoto-2020-03-28-um-13-15-00-png.38140
 
C

Chris Le Bear

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Apr 2017
Beiträge
323
Reaktionen
61
Ist das denn bei beiden Turntables so? Ist der Ring bei beiden lose?
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.170
Reaktionen
184
Laut der Anleitung ist die Befestigung des Magnetringes nicht Teil des Inbetriebnahmeprocederes für den RP-8000 MKII.
Daher würde ich auch eine Reklamation als gerechtfertigt ansehen.
Vielleicht wurde der Plattenspieler beim Versand grob behandelt...

Prinzipiell dient dieser Ring für den Direktantrieb, der andere Teil sind die auf deinem zweiten Bild zu sehenden grünen "Blöcke".
Da wandert das Magnetfeld rum und der Teller mit dem Ring dreht.
 
L

LowCut

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2020
Beiträge
51
Reaktionen
3
Ist das denn bei beiden Turntables so? Ist der Ring bei beiden lose?
Erst mal danke für die schnellen Antworten! Beim anderen Plattenteller sitzt der Ring bombenfest.

Hab den Ring jetzt mal eingesetzt und er hat guten Halt, der Teller scheint sich flüssig zu drehen.
Meint ihr ich sollte ihn besser trotzdem reklamieren oder auf die Garantie setzen, falls sich doch irgendwelche Probleme entwickeln? :oops:
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.903
Reaktionen
446
Ort
Oberhausen
Wen Du die neu gekauft hast, dann mache Dir an den defekten Teilen eine kleine Markierung. Denn wenn der Mangel beim Neukauf schon war, dann müsste der komplette Teller ausgetauscht werden. Nicht, dass die meinen, den Magneten anzukleben.
 
 
Oben