[How to] Technics 12x0 - Pitch justieren


F
flexomix
New member
Mitglied seit
29 Jan 2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
AW: [Howto] Technics Pitch justieren

Danke erst mal für die Anleitungen hier. Hab einen neuen Pitch eingebaut und dabei festgestellt das der Nullpunkt um 1% ins positive Verschoben ist. Leider scheint der Poti zum abgleichen defekt zu sein. Auf die erste minimale Drehung reagierte er mit einem "knacksen".Nach dem einschalten hüpfte der Pitch plötzlich. In einem bestimmten Bereich ist es zwar noch möglich etwas einzustellen, sobald man sich dem Nullpunkt aber auf +2% nähert, "hüpft" der Pitch wild vor sich hin. Wie gesagt, Pitchfader ist nagelneu ;-).

Hat jemand eine Ahnung wo ich den Poti herbekommen kann, bzw welchen man ersatzweise nehmen kann? Danke schonmal!
 
Samoa
Samoa
Fräulein Flauschig
Mitglied seit
3 Mrz 2005
Beiträge
483
Reaktionen
39
Ort
Bayern
Prinzipiell jedes Poti was den gleichen Wert (Ohm) hat wie das eingebaute. Sollten 50 Kohm sein. Also einfach mal beim Conrad oder so suchen.
 
F
flexomix
New member
Mitglied seit
29 Jan 2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
AW: [Howto] Technics Pitch justieren

Der auf der Hauptplatine, gemessen hab ich gerade 1,875k, wären also 2k2 das nächste. Bin mir aber nicht so sicher ob der Wert genau stimmt, da je nach Stellung des Trimmers auch mal unendlich auf dem Messgerät angezeigt wird.
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
AW: [Howto] Technics Pitch justieren

Bau es aus, sonst muss der wert so oder so nicht zwingend richtig sein... dann misst du Den Gesamtwiderstand und weißt was du brauchst.

Wenn ich heute abend zeit finde kann ich das auch eben machen ...

grüße...
 
F
flexomix
New member
Mitglied seit
29 Jan 2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Nach dem Ausbau hab ich noch mal gemessen-->1,875k. Hab jetzt 2,2k eingebaut und es läuft wieder. Wozu ist eigentlich der Trimmer auf der Pitch Platine? Bei 6% passt es jetzt, aber im negativen Bereich bleiben die Ringe schon bei 2,5% stehen. ich werde es aber nachher noch mal mit einem Oszi genau machen.
 
Pyro
Pyro
50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.445
Reaktionen
190
Ort
H
Mit dem Poti auf der Pitchplatine stimmst praktisch das Schiebepotentiometer (Pitch) ab, quasi eine Art regelbarer Vorwiderstand.
Mit dem Poti auf der Hauptplatine regelst den Pitchbereich. (ins positive).
Das funktioniert halt nur vernünftig wenn du vorher den "Pitchpoti" richtig eingestellt hast.
(s.h auch "Die Funktion des Pitches" und "Verschieben des Nullpunktes" seite-1 ; post-1)
 
Zuletzt bearbeitet:
F
flexomix
New member
Mitglied seit
29 Jan 2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja der steht auf dem vom Kaype beschriebenen Wert. Sprung am Nullpunkt ist keiner da, ist ja eigentlich das wichtigste. Mal sehen wie es nachher mit einem Oszi klappt. Danke für eure Hilfe!
 
RauschFrequenz
RauschFrequenz
//alltag raus video rein
Mitglied seit
24 Jun 2009
Beiträge
245
Reaktionen
0
Ort
Würzburg
ich hab hier nen oszi da aber ich kann keine kHz messen. Nur die Spannung in Meter pro Sekunde und die Ampere. :confused:

Kann mir einer sagen wie ich das jetzt anstelle? (Es handelt sich um ein digitales Oszi)

Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
RauschFrequenz
RauschFrequenz
//alltag raus video rein
Mitglied seit
24 Jun 2009
Beiträge
245
Reaktionen
0
Ort
Würzburg
Ein digitales.
so ähnlich wie das hier.

cbcc219ecb.jpg
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Das Bild von dir ist ne KFZ Schnittstelle von Bosch für die digitalen Einspritzsysteme wenn ich nicht irre.

Was bitte mit man den bei ner Amplitude in m/s???

rätselhafte grüße...
 
I
ickee
Well-known member
Mitglied seit
8 Mrz 2010
Beiträge
52
Reaktionen
0
Ort
Berlin
tag

also ich habe mir nur die erste seite durchgelesen und wollte mal fragen da ich den ganzen technik kram nicht habe und ungern aufschrauben will.

wie man testen kann ob der pitch noch gut ist?

im sommer werde die beiden kleinen (2x1210MK5) ca. 4 jahre zur benutzung kann ich nicht viel sagen (vor kurzem gebraucht gekauft) aber ich werf mal 1 x in der woche 6 stunden in raum. und Optisch sind die noch wie neu :)

mfg

so:
also ich war gerade mal testen weil ich was von "teller punken" gelesen haben und mir ist aufgefallen das bei dem einem wenn ich kurz hoch pitch und dann wider auf 0, drehen sich die grossen punkte nicht und bei dem anderen drehen sie sich weiter (nicht wenn ich reset drücke).
wisst ihr was ich meine? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
wenn du keine problemem it dem pitch hast, wozu dann die sorge? Testen kannst du das bei jedem übergang ;)
 
I
ickee
Well-known member
Mitglied seit
8 Mrz 2010
Beiträge
52
Reaktionen
0
Ort
Berlin
wenn du keine problemem it dem pitch hast, wozu dann die sorge? Testen kannst du das bei jedem übergang ;)

naja das das erstemal mit technics (+-8% pitch) und mir ist da das eine oder andere mal schon was komisch vorgekommen bei übergängen muss ich sagen.

schau bitte nochmal mein beitrag an, hab n ergänzung geschrieben.
 
Pyro
Pyro
50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.445
Reaktionen
190
Ort
H
Erstelle mal lieber ein kurzes Video.
Zumindest ich hab deine Bescheibung nicht wirklich verstanden, sorry.
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Stell halt deinen Pitch ein wie hier im How-to beschrieben, wenn du das nicht hinkriegst wird dir nichts anderes übrig bleiben als es jemanden machen zu lassen der das kann ODER damit zu leben ... ich würde lieber auflegen anstatt mir darüber gedanken zu machen, bei nem 4 Jahre alten home-use-only Gerät sind die Pitches nicht hin, allenfalls verstellt.

grüße...
 
N
Nynjy
Well-known member
Mitglied seit
22 Sep 2009
Beiträge
74
Reaktionen
0
Danke nochmal kaype für dein tutorial, denn ich war letztens schon am verzweifeln, da ich die 2,875 ohm eingestellt habe, aber es immer noch nicht richtig eingestellt war, so hab ich mich erinnert, dass da nochn poti war und konnte es dank dem tutorial richtig einstellen. Puhh ich dachte schon an einen neuen pitch obwohl der tt erst 2 jahre alt ist ...
 
D
Destiny
Member
Mitglied seit
5 Nov 2006
Beiträge
6
Reaktionen
0
Mahlzeit!

Ich bin anhand eines Youtube-Videos mal auf die Idee gekommen den Pitch meiner Technics MKII zu checken. Beide Pitch-Fader meiner Teller sind genau gleich falsch justiert.^^ Ok, hab sie auch zusammen gekauft.

http://www.youtube.com/watch?v=hCEf4CArTCk&feature=related

Hab mir jetzt auch eure Beiträge hier zu dem Thema durchgelesen. Einen zweiten Nullpunkt hab ich schonmal nicht. Nur der obere Punktring kommt bei beiden erst bei +7% zum stehen. Der Punktring darunter bei +4%.
Genügt eine Justierung dieses Rädchens wie in dem Video gezeigt wird, oder muss ich mir so ein Oszilloskop besorgen?
 
Pyro
Pyro
50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.445
Reaktionen
190
Ort
H
Vorwiderstand (Poti) auf Pitchplatine einstellen, dann Pitch mittels Poti auf der Hauptplatine abgleichen.
Nur Hauptplatine bringt gar nichts wenn Vorwiderstand nicht eingestellt!
 
4
4sound
Member
Mitglied seit
9 Dez 2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hey,

ich muss dieses Thread nochmal ausgraben und jetzt bitte nicht schimpfen:p

Es geht um folgendes: Ich habe seit geraumer Zeit zwei gebrauchte Technics 1210 MKII erstanden. Sie liefen angeblich nur im Heimgebrauch. Wobei der optische Eindruck dies auch bestätigt ;)
Jetzt habe ich mal die beiden Pitch's mit der Skala verglichen und bei beiden fällt folgendes auf. Die 6% Skala stimmt mit dem Pitch überein. Jedoch ist die 3,3% Skala bei beiden Spielern jeweils bei + und - 2,1% und ca. bei +0,5 % ist der Nullpunkt immer noch vorhanden. Das schreit doch nach einer neu Justierung oder? Was meint ihr?
Oder sind die Pitch's defekt. Was ich aber nicht glaube :/
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Und wo ist jetzt die Frage?

Justieren -> Problem erledigt -> gut -> nicht erledigt -> neuer Pitch

?!
 
4
4sound
Member
Mitglied seit
9 Dez 2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Also es stellt sich jetzt folgende Frage:
Wie es sein kann, dass die 6% Markierung stimmt, aber die anderen nicht ;)
Und beispielsweise ich hab ein Lied mit 128 bpm ( über Traktor laufen) und verstelle den Pitch um einen Prozent in den. + Bereich. Dann hat der Track eine Geschwindigkeit von zb 129. Stelle ich jetzt aber - einen Prozent ein bin ich bei 126. Müsste es nicht dann theoretisch bei 127 laufen, wenn die beiden Skalen gleich sind ?
Aber ich werde die beiden Pitchs einfach mal justieren und schauen was Sache ist :)
 
LoneStar
LoneStar
Robotroll
Mitglied seit
17 Jul 2010
Beiträge
1.036
Reaktionen
0
...und noch einer, der zuviel auf die BPM-Anzeigen gibt :D vergiss das doch einfach und mixe nach Gehör, im Endeffekt musst du das sowieso und was sich richtig anhört, ist richtig, unabhängig von irgendwelchen (keineswegs unfehlbaren) Anzeigen.
 
S
Schroetze
DESRO
Mitglied seit
19 Jul 2010
Beiträge
605
Reaktionen
0
Ort
Backnang
Richtig, ich habe mich mittlerweile auch damit abgefunden, dass die Strobo-Anzeige nicht exakt bei den angegebenen Werten still steht.
Ändert aber nix daran, dass ich trotzdem gescheid angleichen kann und die Tracks auch lange angeglichen bleiben.
Das einzige, was mich ein bisschen nervt, ist der Klick, aber ich lass ihn drin, weil ich im Club auch einen drin hab und ich meinen Pitch nicht auseinanderbasteln will.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
8
Aufrufe
3K
Patrick
Patrick
kaype
Antworten
57
Aufrufe
24K
kaype
kaype
T
Antworten
8
Aufrufe
4K
torquemaster
T
 

Neue Themen


Oben