Kurt Cobain

K

kingston

Active member
Mitglied seit
24 Feb 2004
Beiträge
38
Reaktionen
1
Ort
Göttingen
aufgrund seines 10. todestages liefen viele interessant reportagen im tv. eine davon beschäftigte sich sehr ausführlich mit dem tod von cobain und ob es wirklich selbstmord war. nach der fast 2h reportage hatte ich starke zweifel daran, ob nicht andere für seinen tod verantwortlich waren. seine frau soll dabei eine nicht unwesentliche rolle gespielt haben, meiner meinung nach war sie die hauptverantwortliche für cobains "untergang"

auf dieser seite gibt es viele interessant informationen

http://www.cobaincase.com
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
ich glaube seit seinem tod an nichts anderes!

ein gerichtsmediziner sagte damlas schon, dass kurt cobain so dermassen zugedröhnt war, dass er von glück hätte sprechen können, diesen "schuss" überhaupt zu überleben und das es in diesem zustand unmöglich wäre, eine pumpgun durchzuladen und abzudrücken, da beides sehr, sehr viel kraft erfordert, die kurt cobain mit sicherheit nicht mehr im stande war aufzubringen...

ausserdem ist courtney love eine durchtriebene schlampe, die scheinbar vermeiden wollte, dass kurt sich von ihr scheiden lässt (die unterlagen wurden scheinbar schon seinem anwalt übergeben) und ihr somit nicht nur die existenzgrundlage wegnimmt, sondern auch ihre "karriere" zerstört, da sie im grossen und ganzen davon gelebt hat, die "frau von kurt cobain" zu sein!

auch wenn heute über sie berichtet wird, fällt ja immer wieder das wort "cobainwitwe"...

meiner meinung nach, würde es "cobainschlächterin" besser treffen...
 
K

kingston

Active member
Mitglied seit
24 Feb 2004
Beiträge
38
Reaktionen
1
Ort
Göttingen
desweiteren wollte die einen killer engagieren namens "el duce" (künstlername weil er eine underground rockband hat) der cobain wörtlich: den kopf wegballern soll. sie hat cobain eiskalt für sich ausgenutzt
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
genauso sieht's aus - dieses miststück hat sich nichts aus diesem sehr sensiblen, intelligenten und charismatischen menschen gemacht, sondern immer nur ihren eigenen vorteil gesehen!

hoffentlich geht sie an ihren laufenden prozessen kaputt und somit in den knast - vielleicht findet sie dort läuterung und büsst auf diese art und weise wenigstens für einen teil ihrer intrigen und machenschaften!
 
K

kingston

Active member
Mitglied seit
24 Feb 2004
Beiträge
38
Reaktionen
1
Ort
Göttingen
schon an ihrem aussehen merkt únd sieht man, dass sie irgendwie hinterhältig, verlogen und eiskalt ist. kann leute nicht verstehen die diese frau unterstützen und vor allem mtv die courtney love wie die prinzessin auf der erbse behandeln.

reporter und schritftsteller die bücher über nirvana geschrieben haben und über dioe beiden berichteten, bekommen morddrohungen und werden zusammengechlagen und total eingeschüchtert. diese frau geht über leichen
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
kennst du den film "larry flynt - die nackte wahrheit"?

da spielt sie doch im prinzip sich selbst, sprich eine orientierungslose, drogensüchtige, egoistische und hinterhältige schlampe...
 
K

kingston

Active member
Mitglied seit
24 Feb 2004
Beiträge
38
Reaktionen
1
Ort
Göttingen
nee kenn ich nicht,. wer mit demnächst mal das teil hier holen



ein film, bestimmt sehr interessant
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
ein bekannter von mir fand den ziemlich gut - ich selbst hab's noch nicht gesehen...
 

Ähnliche Themen

 
Oben