Pioneer CDJ-800 MK2

JohnLaw

JohnLaw

Well-known member
Mitglied seit
19 Jan 2006
Beiträge
93
Reaktionen
1
Hi!
Ich habe gerade mit djservice.com telefoniert und die haben mir gesagt, dass es ca. ab März einen CDJ 800 mk2 geben wird, der u.a. mp3 fahig sein wird.
Weiss wer mehr?
 
J

Junior

Well-known member
Mitglied seit
14 Apr 2004
Beiträge
547
Reaktionen
12
AW: CDJ 800 mk2

das für mich die erste "halboffizielle" Stellungnahme dazu: auf dem Pioneer-Forum ist davon noch nichts zu finden. Gerüchte gibt es schon sehr lange, aber Pioneer bestätigt nichts. Die offzielle Stellungnahme ist stets, dass für CDJ 800 und 1000 MK2 Lieferengpässe bestehen - mehr nicht. Bei den DJM 400 und 800 kam die Info auch erst wenige Tage vor der Vorstellung raus. Möglich ist das also gut. Aber verläßliche Informationen wird es erst sehr spät geben. Wie lange wurde über den Nachfolger des DJM 600 spekuliert?
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
AW: CDJ 800 mk2

naja, der 800 :rolleyes:

ein 1000 mk3 wäre reizvoll
 
rabbbit

rabbbit

49,- Cent
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
490
Reaktionen
42
Ort
Cologne
AW: CDJ 800 mk2

Ich bin mal gespannt auf die Musik Messe in Frankfurt, im März. Da werde ich mal Pioneer auf den Fingern kloppen :cool:
 
T

TILT0711

Member
Mitglied seit
11 Nov 2005
Beiträge
20
Reaktionen
4
Ort
Stuttgart
AW: CDJ 800 mk2

Das klingt interessant!!
Da ich mich ja schon länger für würdige Nachfolger meiner CDJ-100 interessiere und der 800er mein Favorit ist kommt mir diese Meldung recht gelegen.

Zwei hübsche 800mk2 mit ein paar Features mehr und hoffentlich zu einem annehmbaren Preis würde ich mir direkt kaufen.

Schau mer mal :D
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
AW: CDJ 800 mk2

Sollten die auch den CDJ-1000 upgraden, sollen sie bloß die Finger vom Design lassen! Und auch ich werde zur Messe fahren und denen mal ordentlich die Meinung geigen. DAs wird nicht angenehm werden, aber seine Kunden so lange warten zu lassen ist eine Frechheit hoch 10. Was ist denn, wenn das Gerücht stimmt?! Bestellt habe ich einen CDJ-1000mk2 und keinen evtl. Nachfolger davon. Langsam krieg ich echt das ****en mit dieser Firma, am besten für die, die bringen genug Cleenex mit, sonst ****** ich denen auf der Messe mal ordentlich die Theke voll!

<- sauer ist

:mad:
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
AW: CDJ 800 mk2

Ehrlich gesagt ist es mir unverständlich, warum man sich grundsätzlich ärgert, wenn ein Hersteller seine Gerätschaften updatet oder eine neue Serie herausbringt, welche die vorherigen Serien quasi ersetzt.

Wir befinden uns daher einfach in einer doch sehr kurzlebigen Zeit und da ist es ganz normal, dass Produkte, welche man heute kauft, morgen schon wieder "veraltet" bzw. überholt sind.

Das man(n) sich deswegen ärgern muss, halte ich für ein Gerücht und das aus dem einfachen Grund, dass jeder Käufer die Möglichkeit hat, sich im Voraus beim Hersteller/Vertrieb zu erkundigen, welche Produkte für die nahe Zukunft geplant sind und ob es vielleicht Updates von bestehenden Serien gibt etc.

Die Hersteller sind da meistens sehr offen was solch ein Gespräch angeht und teilen einem die gewünschten Informationen gerne mit.

Weiters kann man auch sein Recht im Sinne einer Rückgabe verwenden, sofern man es mit seinem Gewissen überhaupt nicht vereinbaren kann, dass man nun etwas gekauft hat, wovon es schon eine neue Version bzw. eine neue Serie gibt.

Außerdem müssen neue Produkte/neue Serien nicht unbedingt "besser" oder qualitativer sein - das zeigt die tägliche Praxis im Umgang mit Elektronikprodukten.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
AW: CDJ 800 mk2

@ Steve: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...

Ich warte jetzt seit sechs Wochen auf meinen bestellten CDJ-1000mk2, bei keinem Händler der Region gibt es einen. Händler wie Thomann warten auf eine neue Lieferung bereits seit August '05.

Weder ich bekomme von Pioneer eine Auskunft (mal abgesehen von den üblichen "Lieferschwierigkeiten") noch mein Händler. Dieser wird jede Woche mit den Worten: "Sie kriegen nächste Woche welche.Versprochen!" vertröstet.

Und wenn diese "Lieferschwierigkeiten" aufgrund eines Updates zustande kommen, dann sollte Pioneer zumindest so kulant sein und dies mitteilen. Aber nein, die Herren halten sich mit solchen Gerüchten bekannterweise bis kurz vor 12 zurück. Selbst im offiziellen Pioneer-Forum werden die Moderatoren angehalten, sämtliche Beiträge zu Gerüchten kommentarlos (bzw. mit Hinweis auf die Regeln) zu löschen.

Und dann kommst Du daher mit Deiner Bauernweisheit und erzählst mir, ich solle mich nicht aufregen, "nur" weil ein Update kommt? Vielleicht solltest Du als Moderator auch mal alle Threads zu einem Thema durcharbeiten und dann versuchen, Zusammenhänge zu bilden, dann wüsstest Du auch, was Ambach ist!

:mad:

Ach ja, vergesst nicht, mich neg zu bewerten, weil ich einen Mod angegriffen habe. Viel Spaß!

:mad:
 
K

kaluet

Well-known member
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
60
Reaktionen
1
Ort
Bochum
AW: CDJ 800 mk2

Hallo zusammen, habe gerde etwas von einem Pioneer-Forum gelesen...
Könntet Ihr wohl so nett sein und mir mal die www. Adresse von diesem Forum geben?? würde mich mal interessieren. Danke
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
AW: CDJ 800 mk2

Ich wäre an Deiner Stelle sehr vorsichtig, wie ich mich gegenüber anderen (egal ob User, Mod oder Admin) ausdrücken würde und dies nicht im Sinne des Renomees.

Und ja, sofern man sich aufregen möchte, findet sich immer ein Grund...

Weiters kann ich verstehen, dass es sehr ärgerlich ist, wenn man auf ein Produkt wartet und dieses über Wochen/Monate nicht verfügbar ist und man vom Hersteller dann quasi (noch obendrauf) "nur" vertröstet wird.

Dann gilt es aber zu überlegen, wo man seine Produkte letztendlich (bzw. in Zukunft) kauft und bestellt, sofern man solches wie Du jetzt erlebt und/oder erlebt hat.

In Stuttgart (als Beispiel) gibt es mindestens einen Laden, der Dir die Pioneer-Produkte innerhalb 2 Tagen liefert - sofern diese nicht schon im Laden stehen und auf den Verkauf warten.

Zu den Foren möchte ich mich daher gleich garnicht äußern - wie wir alle wissen, ist das eine Sache zwischen Himmel und Hölle, wo die Hersteller auch manches Mal garnichts beeinflussen (können), welche Infos z.B. bekanntgegeben werden und welche nicht, zumal das meistens freie Forenmitarbeiter sind, welche nicht direkt vom Hersteller damit beauftragt werden, ein Forum diesbezüglich zu pflegen und zu kontrollieren.

Wie war dass doch gleich im ATB-Forum, in welchem ein angeblicher "Paul Van Dyk" einen Streit im Sinne einer Diskussion austragen wollte... :rolleyes:

Und wenn diese "Lieferschwierigkeiten" aufgrund eines Updates zustande kommen, dann sollte Pioneer zumindest so kulant sein und dies mitteilen.

Okay, dann nimmst Du bitte jetzt deinen Hörer in die Hand und wählst die Nummer des deutschen Pioneer-Vertriebes bzw. der Verkaufshotline und schilderst dort das aktuell vorliegende Problem; ich wette, Du bekommst dort eine Antwort auf deine Frage bzw. eine Information, welche Dich in diesem Sinne weiterbringt.

Und dann kommst Du daher mit Deiner Bauernweisheit und erzählst mir, ich solle mich nicht aufregen, "nur" weil ein Update kommt?

Naja ... "Bauernweisheit" - ich beurteile Dinge nach meiner Erfahrung in der Industrie und nach eben genau diesen Fällen, wie man sie so oft liest und hört.

Letztendlich ist es dann die Frage des Kunden, ob man sich korrekt mit der Firma in Verbindung setzt, um die nötigen Infos zu bekommen oder ob man gleich in eine Wut übergeht, andere persönlich angreift und die Schuld (wie so oft) mal wieder zu 100 % beim ach so unfairen Hersteller sucht.

Wie heist es immer so schön: "Wer nicht übertreibt, schildert nicht anschaulich" ;)

Ach ja, vergesst nicht, mich neg zu bewerten, weil ich einen Mod angegriffen habe. Viel Spaß!

Lange schon keinen solchen Schwachsinn mehr gelesen...

Achja, nichts für ungut.

Steve

-----------
EDIT:

Hallo zusammen, habe gerde etwas von einem Pioneer-Forum gelesen...
Könntet Ihr wohl so nett sein und mir mal die www. Adresse von diesem Forum geben?? würde mich mal interessieren. Danke

u.A. www.pioneerprodjforums.com/ ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
AW: CDJ 800 mk2

Ich warte jetzt seit sechs Wochen auf meinen bestellten CDJ-1000mk2, bei keinem Händler der Region gibt es einen. Händler wie Thomann warten auf eine neue Lieferung bereits seit August '05.

Soviel dazu...

(Anscheinend steht die Lieferung bei Thomann direkt bevor, bzw. die Produkte haben das Lager bereits erreicht, sind aber erst in ein paar Tagen versandfertig)
 

Anhänge

  • 01.JPG
    01.JPG
    55 KB · Aufrufe: 222
  • 02.JPG
    02.JPG
    81,7 KB · Aufrufe: 194
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
AW: CDJ 800 mk2

Steve schrieb:
Okay, dann nimmst Du bitte jetzt deinen Hörer in die Hand und wählst die Nummer des deutschen Pioneer-Vertriebes bzw. der Verkaufshotline und schilderst dort das aktuell vorliegende Problem; ich wette, Du bekommst dort eine Antwort auf deine Frage bzw. eine Information, welche Dich in diesem Sinne weiterbringt.

Na Du bist ja ein Schlaumeier...Was glaubst DU denn, wo ich schon überall angerufen habe?

Wenn man die Pionner-Service-Hotline anruft, bekommt man folgende Auskunft: "Tut uns leid, aber über die aktuelle Liefersituation sind wir nicht informiert. Bitte kontaktieren Sie Ihren Fachhändler oder einen authorisierten Pioneer-Fachhändler. Diese finden Sie auf unserer Webseite."!

Wenn man dann den authorisierten Fachhändler anruft (in meinem Fall ein Shop in Wesel; nachzusehen auf der PioneerSeite), bekommt man folgende Antwort: "Tut uns leid, aber wir können nicht sagen, wann die ersten Geräte wieder nach Deutschland kommen, momentan gibt es Lieferengpässe von unbestimmter Zeit."!

So...Noch irgendwelche Fragen?


//edit: Und zu Deinen Screenshots:

Dieselbe Auskunft findet man immer wieder auf diversen InternetSeiten. Bsp. Fahrstuhl: Als ich erfahren habe, dass ich auf mein bestelltes Gerät noch wartenmuss, habe ich natürlich auch andere Shops abgeklappert. Auch hier fand ich eine tolle "Lagerstandanzeige" die mir verriet "sofort verfügbar". Dies war in der zweiten Januarwoche. Auf telefonische Anfrage habe ich dann erfahren, dass mit einer Lieferung nicht vor der fünften Kalenderwoche zu rechnen ist. Auch dieser Händler hat bis dato noch nicht ein Gerät zu Gesicht bekommen. Ebenso das Kölner Musikgeschäft und eben auch Thomann, mit denen ich auch telefoniert habe.

Von solchen "Internet-Lagerbestandsanzeigen" halte ich seit dem nichts mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
rabbbit

rabbbit

49,- Cent
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
490
Reaktionen
42
Ort
Cologne
AW: CDJ 800 mk2

@TIM

Take it easy,

ich kann dich gut verstehen, ich muss auch warten.
Elevator teilte mir mit Anfang März kommt die Ware. Weißt du wie ich mein Frust abbauen werde in nächster Zeit,........neue Mucke kaufen, freuen, kaufen, freuen.....und nit vergessen Karneval :cool:

Ist halt ein ENZO Ferrari, 1 Jahr Wartezeit :D
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
AW: CDJ 800 mk2

Jo....Des ist ja auch alles richtig! Mehr als warten kann ich auch nicht (obwohl ich jetzt doch wieder überlege, ein Serato Scratch zu kaufen)...Nur find ich es alles andere als kundenorientiert von Pioneer, ein Produktupdate (wenn es denn so kommt) als "Lieferschwierigkeit" zu verkaufen!
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
AW: CDJ 800 mk2

Wie gesagt, ich kann es verstehen, dass man da jetzt in gewisser Hinsicht sauer ist; wobei man es nicht übertreiben sollte - geht es dann in die Richtung lieber Tim, dass man vor lauter Ärger und Wut ganz vergisst, nicht ausfällig zu werden und dann auch mehr oder weniger den/die Diskussionsteilnehmer persönlich angreift, so hört der Spaß definitiv auf - dass soll Dir hier und jetzt einmal gesagt sein.

Bezüglich Thomann, so kann und darf es eigentlich nicht sein, dass im Webshop eine Lieferzeit von 2-5 Tagen angezeigt wird und die Realität daher anders ausschaut (Wartezeit von einem Monat und mehr) - das kann und darf so eigentlich nicht sein.

Vielleicht würde es auch eben jetzt nochmals Sinn ergeben, mit den Jungs von Thomann zu telefonieren, natürlich mit dem Hinweis, dass ja die Lieferanzeige von "wenigen Tagen" spricht, was die Verfügbarkeit dieses Players angeht.

Es wundert mich daher auch sehr, dass die großen Versandhäuser den Player nicht liefern können und in einem Laden in Stuttgart z.B. 4 Player ausgestellt sind, welche man dort sofort erwerben kann; nunja - sei's drum.

Wenn man dann den authorisierten Fachhändler anruft (in meinem Fall ein Shop in Wesel; nachzusehen auf der PioneerSeite), bekommt man folgende Antwort: "Tut uns leid, aber wir können nicht sagen, wann die ersten Geräte wieder nach Deutschland kommen, momentan gibt es Lieferengpässe von unbestimmter Zeit."!

Das ist die selbe (blöde) Auskunft, die daher absolut nichts aussagt, welche man auch derzeit des öfteren von so manchem Internet-Provider erhält, wenn man sich nach über 2 Monaten mal wieder per Hotline erkundigt, wie es denn bezüglich der Freischaltung eines ADSL-Anschlusses aussieht, da man ja schon gut 3 Monate wartet und sich bis dato nichts getan hat.

Ganz abgesehen davon - ich weis, man wird mich jetzt steinigen - so ist ein CDJ-1000 MK II ein "Freizeitgerät" und weder lebensnotwendig, noch sonst was - manchmal habe ich hier das Gefühl, es wird einem das Wasser, sowie der Strom abgestellt und man darf ab sofort im Freien schlafen; wenn man dann den Threadtitel genauer liest, so stellt man mit Erschrecken fest, dass es sich nur um ein Produkt handelt (was das Leben bestenfalls verschönert), welches nicht (schnell genug) geliefert wird bzw. nicht funktioniert.

"In der Ruhe liegt die Kraft" ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
AW: CDJ 800 mk2

Das ist sicherlich richtig, meine Ausdrucksweise war nicht die feine Englische!

Und was Du sagst, ist ja auch richtig. Lebenswichtig ist so ein Teil mit Sicherheit nicht. Dennoch kann ich als Kunde bei einem Gerät dieser Preisklasse mehr Service erwarten. Man fragt sich als Kunde dann schon, wie es denn erst sein wird, wenn man mit dem Gerät einmal Probleme hat.
 
G

Gast10017

Guest
AW: CDJ 800 mk2

also alles lieb und nett aber mir ist es egal ob lieferbar oder nicht !!! denn alles off topic !! ich würde gerne mehr über den cdj 800 mk2 lesen wenn es überhaup mehr vom cdj 800 mk2 zu lesen gibt . danke
 
misterb

misterb

Schallverdreher delüchs
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
812
Reaktionen
19
Ort
Bremen (Umland)
AW: CDJ 800 mk2

Man ich stand so kurz davor, mir einen 800 er zu kaufen und dann fängt irgendwer mit gerüchten an, das es da einen Nachfolger von geben wird. :D Ich guck mich jetzt jedenfalls erst mal nach nem "kleinen" um bis es nähere Infos gibt.
 
JohnLaw

JohnLaw

Well-known member
Mitglied seit
19 Jan 2006
Beiträge
93
Reaktionen
1
AW: CDJ 800 mk2

Hab gerade mit www.recordcase.de gesprochen.Die bekommen den 800er heute rein.



Gruss


John
 
baq

baq

Vinyl Pilz
Mitglied seit
12 Jun 2003
Beiträge
476
Reaktionen
15
Ort
Hamburg
AW: CDJ 800 mk2

laut djservice gibt es auch bald einen
cdj-1000 mk3 mit mp3 kompatiblität.
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
6
Aufrufe
736
Frank Forest
Frank Forest
B
Antworten
3
Aufrufe
345
Netwizard
N
A
Antworten
8
Aufrufe
3K
DJGoody
DJGoody
 
Oben