Probleme beim/während Beatmatching... Einstellungssache?

D

DJ M77

New member
Mitglied seit
Sep 2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo, ich habe ein Paar fragen zum Thema Beatmatching? Ich habe einen DJ Controller Denon MCX8000. Ich habe gemerkt, dass immer wenn ich 2 Songs angleiche, das klappt, aber danach merke ich, dass nach ca. 4,5 Sekunden ich einen Versatz höre. D.h die Songs laufen auseinander und danach muss ich immer wieder korrigieren bzw. nachjustieren... Meine Frage ist jedoch. muss das so sein, dass ich jedesmal wenn ich Songs angleiche, jedesmal nachjustieren muss/korrigieren muss oder ist mein Gerät defekt? Ist mir schon vielmals passiert... Danach ging es aber es war fast immer so dass ich immer wieder und immer wieder nachkorrigieren muss... Muss das so sein oder ist mein Gerät defekt? Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen...
 
C

Chris Le Bear

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Apr 2017
Beiträge
317
Reaktionen
59
Könnte es sein, dass du vielleicht einfach nicht genau genug gepitcht hast?
4 Sekunden ist schon eine recht kurze Zeit, da sind die BPM schon noch deutlich auseinander. Daher würde ich mal sagen, da müsstest du von Anfang an einfach präziser pitchen.
 
D

DJ M77

New member
Mitglied seit
Sep 2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo, danke vielleicht war das wirklich mein Fehler, also soweit ich verstanden habe, muss ich also noch präziser arbeiten und vielleicht noch länger sozusagen daraufbleiben, sodass wenn ich die Songs synchron habe und noch länger das beibehalten muss und dann soll es auch klappen? Habe ich Sie richtig verstanden? Also wenn ich jetzt beide Songs synchron habe etwas länger (als 4 Sekunden) dies beibehalten muss und danach soll es auch synchron sein und danach kann ich den Übergang vorbereiten bzw kann ich dann mit dem anderen Song einfäden/einsteigen... Habe ich das richtig verstanden?
 
C

Chris Le Bear

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Apr 2017
Beiträge
317
Reaktionen
59
Ich gehe davon aus, dass du die Songs per Gehör angleichst und eben keinen Sync benutzt?
Dann musst du natürlich so lange angleichen/pitchen und beatmatchen, bis die Songs lange genug gleichlaufen.
Das ist halt Übungssache, du musst dein Gehör schulen.
Was "lange genug" ist, ist ja letztlich auch eine Frage des Musik- und Mixingstils. Bei Techno usw. sind 4 Sekunden sicherlich zu wenig. Machst du viele Cuts (Hip-Hop, Pop, Charts usw.), kann das evtl. auch schon reichen.
 
D

DJ M77

New member
Mitglied seit
Sep 2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Vielen Dank!
 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.105
Reaktionen
162
Das ist wie so vieles Übungssache.
Für den Anfang kann man auch Tricks benutzen zum Üben.
Versuche doch mal zwei Mal das gleiche Lied ineinander zu mixen.
Da muss die Geschwindigkeit ja passen.
Alternativ mixe einen Song ins Metronom, da kennst du die Zielgeschwindigkeit.
Oder du mixt in einen laufenden Loop rein, da hast du "unendlich" Zeit zum pitchen.
 
D

DJ M77

New member
Mitglied seit
Sep 2020
Beiträge
4
Reaktionen
0
Vielen Dank, ich probiere es aus!
 
 
Oben