Reloop Effex Effekteinheiten?

D
DJ Urban
New member
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1
Reaktionen
0
Kann mir irgendwer sagen, welchen Mixer ich als Alternative für den Reloop Effex besorgen könnte???

Was mich so an diesem Mixer beeindruckt hat sind die Effekteinheiten. Da ich eig nur Trance auflege, würde mich interessieren, obs vielleicht nen anderen Mixer mit den Effekten gibt, weil ich bisher von Reloop nur enttäuscht wurde - zumindest beim Thema Mixer!!!

Freu mich schon aufn paar posts! ;)

gReEtZ
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Effektmäßig ist zum einen der Pioneer DJM 500 o. 600 zu empfehlen. Ist aber schon die Oberklasse. Nicht Referenz, aber Oberklasse und dem entsprechend teuer.

Zum anderen gibts von Numark Mixer mit eingebautem Kaoss-Pad. Habs selber schon mal benutzt und war im Grunde beeindruckt. Numark an sich gefällt mir zwar nicht, aber das Kaoss-Pad ist schon ne geile sache und sehr intuitiv einsetzbar.

Zwei Sachen hätt ich noch: Die Xone-Mixer von Allen&Heath, zumindest der Große, hat sehr geile Filter, die wohl kaum ein anderes Pult in dieser Qualität zu bieten hat.

Ansonsten gibts noch die externen Effekte von Korg oder Alesis. Einfach mal ausprobieren im nächsten Shop.
 
mikrowelt
mikrowelt
Vestaxfetischist
Mitglied seit
18 Nov 2002
Beiträge
291
Reaktionen
0
Ort
FFM
Hi,

na wenn du mit den Effekten vom Effex schon begeistert warst (ich war es damls nicht aber ist ja auch geschmackssache) dann proier doch mal den DJX700 von Behringer aus ist aufjdenfall in der Preiskategorie Reloop und vom Klanglichen besser ;-)

Guckst du behringer.de
 
M
mctobi
Well-known member
Mitglied seit
18 Sep 2003
Beiträge
118
Reaktionen
0
Ort
LUK
ich hatte ihn selbst schon, erwarte nicht zuviel, der transformer ist mir einfach zu dumm gewesen, den aufn richtigen takt einzustellen ist mission impossible da du dir das nicht vorhören kannst, wenn du schon einmal den flanger beim djm gehört hast fängst du beim reloop an zu heulen, das ist etwas ganz anderes!

probiers einfach mal im laden oder sonstwo aus
 
Knobivonobi
Knobivonobi
Anti-Alkoholgegner
Mitglied seit
4 Mrz 2003
Beiträge
100
Reaktionen
2
Ort
Hamburg
Moin !
Ich habe ja mit dem Effex von Reloop so meine Erfahrungen gemacht.......und eins kann Ich definitiv sagen: DIE EFFEKTE SIND FÜR`N HINTERN !!!
Ich sags mal so, der Mixer ansich ist ganz O.K. (wenn man gerade anfängt mit dem Mixen) aber die Effekte kann man vergessen, die sind nicht zu gebrauchen.
Da würde Ich auch eher die neuen Numark Produkte testen.
Ich mixe auch Trance und habe mir als erstes auch einen effex geholt, als "Starterkit". Aber Irgendwan kam bei mir der Punkt, an dem Ich mich durch das Equitment eingeengt gefühlt habe......

Naja, Ich kann vom Reloop als Mischpult für Fortgeschrittene abraten und würde lieber andere Firmen austesten.
Ich hoffe das Ich ein bischen helfen konnte, Viel Glück bei der Suche nach nem geeigneten Mischpult und einen schönen 2ten Advent.

Tschööö
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.425
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
mixer mit Effektschleife kaufen und Kaoss Pad dranklemmen, fertig :)
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
24
Aufrufe
633
MusicFreak
M
P
Antworten
1
Aufrufe
869
Laserbeam
L
C
Antworten
35
Aufrufe
4K
Leonie Magdalena
L
 

Neue Themen


Oben