richtiger discman

T
Tooltechno
Well-known member
Mitglied seit
9 Dez 2002
Beiträge
432
Reaktionen
1
Ort
Kronach
Hi!
nach durchforsten der guenstiger-side nach nem tragbaren cd-player hab ich gemerkt, dass ich kna plan hab!
brauch nen tragbaren cd-player, der mp3-cds liest, ebenso wie CD-Rs und CD-RWs... und normale CDs ;) würde den dann an meinem zukünftigen verstärker stöppseln zwecks heimbeschallung... welchen könnt ihr empfehlen?limit: 150 euro, wenn möglich ein modell das in nem media-markt erhältlich is (slex?!)
thanx for answering!
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Willst du auf jeden Fall CD oder?

Wie wäre es mit Md ?

Bei Cd greif auf jeden Fall zu Sony... die haben ein sehr gutes System was Laser angeht...

Sony's portable Recorder und Player, die über die G-Protection Jogg Proof Funktion verfügen bringen nichts aus der Fassung. (Zitat zum Thema: G Protection)

Finde ich sehr wichtig... wenn du mal joggen gehn willst oder ähnliches...
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ich würde großen Wert auf lange Batterielaufzeit legen. Ich mache im Urlaub mit meinen Freunden öfters die Erfahrung, dass mein 10 Jahre alter Discman ohne Shockproof, MP3 usw. (von Technics ;)) sehr viel länger mit einem Satz Batterien läuft, als deren hochgezüchtete Hightech-Teile. Überleg' dir also genau, was du damit anstellen willst. Ich nehme das Ding nur, um im Urlaub meine Sets hören zu können und da ist mir Unabhängigkeit von Stromquellen sehr wichtig und ich kann sehr gut auf MP3 o.ä. verzichten. Wenn du den aber vornehmlich zu Hause einsetzen möchtest, ist das natürlich nicht ganz so wichtig.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Der Grund warum die neuen Geräte soviel Saft saugen ist doch klar.

--> Fernbedienung welches meistens beleuchtest ist und dann halt noch das normale Display am Gerät... was aber nicht so starkt saugt.

Die Fb saugt schon abartig...

Die Akkuzeiten bei den Sony Geräten sind aber eigentlich voll ausreichend...

Mit 150 Euro lässt sich auf jeden Fall was anfangen...

Greetz
Slex
 
T
Tooltechno
Well-known member
Mitglied seit
9 Dez 2002
Beiträge
432
Reaktionen
1
Ort
Kronach
thanx für eure hilfe!ja, das mit minidisc hab ich mir auch schon überlegt... aber tendiere schon eher zu cd...
das mit dem saftverbrauch is egal, da ich das teil dann sowieso nur @home benutze... denn einmal hab ich meinen 200mark teuren discman mit auf reisen genommen und dann is der schön durch den bus geflogen...
so far...
also: sony für cds, cd-rs, cd-rws, mp3s... welches modell?!
wenns unter 100 euro ginge wärs auch net schlecht ;) man muss ja net das ganze geld verbraten...!
 
T
Tooltechno
Well-known member
Mitglied seit
9 Dez 2002
Beiträge
432
Reaktionen
1
Ort
Kronach
au fein! ich glaub ich hol mir dann nen md-player.... nehm ich die cds dann vom rechner auf md auf... der sharp MD-MT270H hats mir angetan, und für unter 100euro auch recht günstig... was meint ihr? wie gesagt, nur für @home...
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Ja Sharp ist ok... es kommt halt drauf an, wenn du Musik-Daten vom Pc AUF DEN MD Recorder recorden willst, dann empfehle ich dir NET MD... Mit bis zu 64 facher Geschwindigkeit Musik vom Pc auf den MD übertragen...

Aber nur in eine Richtung, also von PC AUF MD... bei den kleineren Modellen geht das mit bis zu 32-facher Geschwindigkeit... bei den TOP Modellen, wie N1 oder N10er oder N 710er gehts mit 64-facher Geschwindigkeit...

Das kleinste Modell mit Net Md ist der Mz n 510 ...

http://www12.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=311992

Guter Preis für das Gerät... wir haben es im Mm für 159 Euro... ist auch ein guter Preis :)

Net Md ist schon sehr coool... für Leutz die viel Musik aufm Pc haben auf jeden Fall ne super Lösung...

Wenn du nur einen Recorder suchst, OHNE NET MD dann würde ich dir zu einem MD-MT180H von Sharp raten. Das Gerät hat mein Bruder und ich habe es schon sehr ausführlich getestet. Wir haben es im MM für 99 Euro gekauft. Ich selber habe einen Sony mzr 500 und nächste oder übernächste Woche habe ich vor mir einen Sony Mz E10 zu ordern (freu) *g*

MD ist für mich einfach das beste... klein, lange Spieldauer, super Stabil (wasserdicht, stoßfest, gegen Magneten gesichert etc.)

Klanglich super - bin sehr zufrieden.

Headphones haben hier natürlich einen wichtigen Faktor, was Klang angeht...

Also wenn du fragen hast, ich denke ich kann dir gut helfen...

Greetz
Md User -Slex
 
T
Tooltechno
Well-known member
Mitglied seit
9 Dez 2002
Beiträge
432
Reaktionen
1
Ort
Kronach
Hi!
also danke, dass du mir hilfst! :)
Nen "Net MD" brauch ich net, da ich nur ab und zu ne mp 3 cd vom pc auf md recorden würde...
ich denke ma, ich bleib beim sharp für 99 euro... da kann man glaub ich nix verkehrt machen...!
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Ist ein TOP GERÄT... zwei Jahre Gewährleistung hast du ja auch... also greif zu... MD ist immer gut ;)
 
swordfish
swordfish
...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.098
Reaktionen
34
Ort
Essen
Dem kann ich mich nur anschließen... Wirklich klasse Teil!!!
Hab den selber auch...

.:.:.[swordfish].:.:.
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
19
Aufrufe
2K
the ox
the ox
Slex
Antworten
20
Aufrufe
2K
KlangTerrorist
KlangTerrorist
 

Neue Themen


Oben