Serato DJ - Stammtisch


Schneehenry
Schneehenry
Arschkatze
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
1.988
Reaktionen
1
Ort
in meiner eigenen Welt
Zum Verständnis,
Mit einem zertifizierten Mixer, MP 2015,
Kann ich mir die Software runterladen und in Übungsmodus etwas herum spielen? Oder muss ich mir wieder ein Club besorgen?

Grüße, Sebastian
PS: alles theoretische Fragen, kann es leider nicht ausprobieren da ich momentan ohne Rechner bin


gepappalallt....äh gekakarallt.......getattaballt......, ach mist, ihr wisst schon !
 
Danny Who
Danny Who
Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
Du bekommst alles nur auf einem Stereokanal ausgegeben. Du kannst es nicht auf 2 Kanälen auf dem Mixer mixen, nur in der Software ist der Crossfader
 
ITX
ITX
Mobile DJ
Mitglied seit
15 Dez 2006
Beiträge
137
Reaktionen
1
Ort
Wien
Serato DJ macht im Gegensatz zu den meisten anderen DJ Softwares nur in Verbindung mit einem kompatiblen Controller Sinn. Wenn ich da an meine VDJ Zeiten zurückdenke... Eine Zeitlang habe ich ausschließlich mit Maus und Kopfhörern aufgelegt, ohne eigenes Splitterkabel (habe einfach die Cue Signale in den Einstellungen auf linken und rechten Hörer aufgesplittet)! Mit BPM Studio dito, auch mit Traktor habe ich schon ähnliche Dinge veranstaltet. Mit Serato wäre soetwas aber absolut undenkbar!
 
8
80iger-Fan
Member
Mitglied seit
15 Jul 2015
Beiträge
8
Reaktionen
0
AW: Serato DJ - Stammtisch

Hallo zusammen,

brauche dringend Hilfe bei Serato DJ Pro.
Aktuell nutze ich Serato DJ PRO 2.0.2. Das Problem ist, dass Serato Titel, welche
schon analysiert waren, plötzlich vergisst, die sind aus der Datenbank raus.
Auch wenn ich die Titel nochmal neu analysieren lasse, bei nächsten Programmstart
sind die wieder weg.
Hat jemand eine Idee?
DANKE!
 
Danny Who
Danny Who
Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
Irgendwie "Protect Library" in den Einstellungen angeschaltet? oder schreibschutz auf Ordnern oder Dateien?
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Moin Kollegen ...

mal ne Frage in die Runde. Letzte Nacht hat mich mein Serato Dj im Stich gelassen. Ganzen Abend alles einwandfrei.
Urplötzlich ohne Vorwarnung,Läuft die Musik plötzlich rückwärts.

Hab dann den "Censor" Button am DDJ SZ gedrückt. Dann lief es wieder richtig rum. Censor los gelassen,Musik wieder rückwärts. Natürlich der Supergau,wärend eines Live Gig's. In der Aufregung hab ich nicht dran gedacht ,mal Shift+Censor zu drücken.
Beide Player waren betroffen. Direkt aufs 2. Mac Book geswitcht. So konnte ich das andere komplett neu starten,und Serato neu starten,danach wieder alles einwandfrei.

Kennt das Problem einer ? Ich hatte das schon mal. Aber schon 2 oder 3 Jahre her.
Mac Book war nicht heiss. 56Grad CPU.
 
8
80iger-Fan
Member
Mitglied seit
15 Jul 2015
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,

zuerst mal, Serato hat Dich nicht im Stich gelassen.
Ist mir auch schon mal passiert. Das ist aber kein Problem mit Serato, sondern mit den Tastenkürzeln, die Du unbewusst benutzt hast.
Vielleicht wolltest Du einen Titel suchen und das Suchfeld war noch nicht aktiviert, hast aber schon eine Taste “A“ oder “Q“ gedrückt. – War bei mir damals so.
Drückst du “Q“ bzw. “A“ läuft das linke bzw. rechte Deck rückwärts. Beim erneuten drücken der entsprechenden Taste, läuft es wieder richtig. Habe mich auch danach hingesetzt, um die ganze Sache mal durchzuspielen.
In den Einstellungen von Serato kannst Du auch einen Haken setzen bei „Tastenkürzel nur mit der Shift-Taste verwenden“
Damit kannst Du vermeiden, dass man, in der Hektik oder zufällig, irgendeine Taste drückt und Serato Dinge macht, die man so nicht will.
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Ey suuuper geil 80er Fan. Man lernt immer dazu. Ich hab auch sonst nie irgendwas an Problemen mit Serato gehabt. 100% stabil. Konnte mir das nicht erklären,warum es auf einmal spinnt. Aber so kann es nur gewesen sein. Du hast Recht.
Ich werde das jetzt mal testen,und dementsprechend einstellen. 1000Dank. Du hast mir sehr geholfen.

Man lernt eben nie aus.
 
A
andreklishine
Well-known member
Mitglied seit
3 Sep 2014
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ort
Ulm
So die Damen und Herren,

2.1 ist ab sofort verfügbar, habe schon Update gemacht...ab jetzt kann man soundcloud und tidal library nutzen, kann dazu im moment nichts sagen. Worauf ich mich sehr gefreut habe und jetzt doch der wind aus den Segeln genommen wurde, war das Serato Play...sprich das was VDJ und denke auch Traktor von Haus aus, Stand-alone anbieten, ohne Anschließen der Hardware, die EQs, Filter und Effekte zu nutzen...dieses expansion pack kostet 39USD....Schade....für solch simple Sachen nochmal dem Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen...wünschenswert war es als i-Tüpfelchen on top zu bekommen aber 40USD bzw EUR auszugeben, sehe ich im Moment nicht. Mojave soll jetzt besser unterstützt werden....da merke ich keinen Unterschied. Das sind die groben Neurungen für den Moment.
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Leute ich hätte mal wieder ne Frage zu Dj pro.

Ich räume von Zeit u Zeit meine Libary auf. Im Moment grade wieder. Alles raus was Mist ist,oder eben keine Mensch brauch.
Da zu geh ich dann immer in"ALLES" Ordner und scroll halt mal so durch.

In diesm Zug checke ich auch immer mal ob bestimmte Tracks auch wirklich in den dazugehörigen,von mir eingerichteten Ordnern sind.

Beispiel Nena - 99 Luftballons. Dieser Track sollte im "DEUTSCH" Ordner und auch im "80er " Ordner sein.

Und da kommt die Frage. Muss ich jedesmal mühseelig in die Ordner gehen,und suchen ob er da auch wirklich drin ist ?

Oder kann ich im "ALLES" Ordner ein Track markieren,und mir dann anzeigen lassen,in welchen andern Ordnern er sich noch so befindet ?
Ich hab schon mehr fach nach sowas erfolglos gesucht.
Weis einer da bescheid ?

Übrigens zum Thema Soundcloud jetzt bei Dj Pro mit eingebunden. Ääääääh jaaaaa ... WENN Du denn ein Soundcloud GO Abbo für 10€ im Monat abschliesst,oder hast. Berichtigt mich,sollte ich das falsch gesehen haben.
 
Danny Who
Danny Who
Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
du meinst sicher nicht Ordner im Dateisystem (weil mit dieser physisch belegten Bedeutung verbinde ich diesen Begriff), sondern die Playliste/Crate in Serato, richtig?
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Ja Danny,da hab ich mich dann da leider falsch ausgedrückt. Genau,ich meine natürlich in Serato, ob die Tracks die ich im Ordner "ALLES" markiere,auch in den dazu von mir angelegten Crate's sind.

Also ist Nena im auch im Crate "Deutsch" bzw. und/auch im Crate "80er" ? Ist Bryan Adams auch im "Rock" Crate ?

Wie gesagt,ich habe dann bisher immer die jeweiligen Crates extra geöffnet,und diese dann nach dem Track durchsucht. Sehr sehr mühselig.

Wenn ich rechts oben einstelle WAS mir alles über die Tracks angezeigt wird,da hab ich auch die Möglichkeit den "Pfad" des Tracks mir anzeigen zu lassen. Da wird mir dann aber nur angezeigt in welchem Ordner der Track auf dem Macbook liegt. Ich möcht aber wissen in welchen Ordnern/Crates die Tracks innerhalb von Serato verteilt sind.

Hoffentlich konnte ich es verständlich rüber bringen.
 
Danny Who
Danny Who
Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
Das sind elaboriertere Mediathekfunktionen, wie sie iTunes auf Rechtsklick hin anbietet. "Show in Playlist..." und dann kann man genau in die jeweiligen Listen an die jeweiligen Stellen zu diesen Tracks springen. Wär mir neu, dass Serato das hat. Selbst mit Smart Crates kannst du ja keine "offenen" Fragen stellen, sondern nur sagen "zeige alle Tracks, die in Liste x und Liste y sind an".
 
A
andreklishine
Well-known member
Mitglied seit
3 Sep 2014
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ort
Ulm
Guten Abend verehrte DJs und DJanes,

voller Frust schreibe ich diese Zeilen: Habe ein Setup aus SDJ Pro, über Clubkit läuft der Xone DB2, zwei Radius 3000 fungieren über MIDI als Zuspieler, fürs Samplen habe ich den DDJ-SP1. Für zwei Decks reicht es vollkommen aus. Jetzt will ich die Decks drei und vier aka Hawtin, Liebing etc für weitere Samples nutzen und um das Geklicke am Mac und das Switchen am SP1 zu vermeiden (auch deshalb um die Effekte extra am Deck drei und vier nutzen zu können), habe ich mir den Xone K2 geholt. Irgendwie habe ich das Mapping nicht hinbekommen oder Serato lässt sich nicht nach meinen Vorstellungen mappen: habe die Drehpotis als Bedienelemente für Deck drei und vier ausgewählt, dennoch leuchtet der SP1 auf und die Effekte gelten nur für Deck eins zum Beispiel.

Gibt es die Möglichkeit, dass ich die Decks eins und zwei über SP1 und Decks drei und vier über Xone K2 bediene oder muss ich doch den Xone wieder zurück schicken? Neue Software nur fürs daheim auflegen zu kaufen, kommt für mich doch nicht mehr in Frage. Habe Ausschau nach AKAI AFX gehalten, der wird auch nicht mehr angeboten. Eventuell zweiten SP1 holen?

Danke für Eure Lösungsansätze!
Schönen Abend noch zusammen :)
 
P
proxi6784
New member
Mitglied seit
18 Sep 2020
Beiträge
1
Reaktionen
0
Morgen zusammen. Was kann ich mit Dateien machen die gelb und mit Fragezeichen angezeigt werden? Habe schon "verlorene Dateien orten" durchgeführt. Ohne erfolg
 
SORAR
SORAR
Sound Raider
Teammitglied
Moderator
Autor/Editor
Mitglied seit
25 Okt 2009
Beiträge
3.028
Reaktionen
67
Ort
Heidelberg
Also wenn Du genau weißt wo / dass die Dateien da sind, kannst Du den betreffenden Explorer/Finder-Ordner (wo diese Dateien in Deinem System sind) in Serato markieren und dann alle fehlerhaften Tracks (entsprechend sortieren dass Du alle gleichzeitig markieren kannst) auf die "Relocate Files" Schaltfläche schieben. So weiß Serato, wo abzugleichen ist, statt die ganze Platte zu durchwühlen. Die Fragezeichen müssten sodann verschwinden.
 
3
3000GT
Well-known member
Mitglied seit
18 Jan 2015
Beiträge
134
Reaktionen
6
Nach drei Jahren Rekordbox….. und jetzt ein Jahr Serato…..
Serato ist up to aThe 90er…..
Serato kann nichts besser, nur vieles schlechte.
 
 

Neue Themen


Oben