Stanton Sk-six!

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
244
Hi, wisst ihr irgendetwas über den Stanton Sk-six, habt ihr ihn schon einaml in der Hand gehabt? Habt ihr ihn? Wie ist der Fader? Welche Funktionen?
Oder findet ihr den Sk-five ausreichen? Thankz
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Also wie ich in dem anderen thread schon geschrieben habe,der Sk-Six hat nicht die gleichen Fader,wie der Sk1/2!!Außerdem hat er nur eine zweifache klangregelung haben,hat dafür allerdings ein Effectschleife(komischer weise).
Außerdem hat er gleube ich keine Hamsters,und keine Linefader-Curve!
Aber da bin ich mir nicht 100% sicher,ansonsten mal auf die Stanton homepage schaun!!!!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
244
Ok, des sind die Daten laut Dj Parts!
Klingt eigentlich ganz schlecht... oder

Hip Hop Scratch Mixer

2 - Kanal Battle Scratch Mixer
Breite Bauform
Sehr guter Klang
Effekt Send / Return
Ein/Ausschalter selbst für Mic Eingang
2- Kanal Klangregelung
Crossfader (Hamster) Switch
Mikrofon Eingang für den MC
Linefader (Hamster) Switch
Crossfader Curve stufenlos Einstellung
Linefader Curve 3-fach einstellbar mit Flash Funktion
Kippschalter in ach Positionen einstellabr
Balance Regelung pro Kanal
Cue Mixing mit Extra Fader
Austauschbarer VCA Crossfader
Leistungsstarker Kopfhörerausgang mit Mute Schaltung
Externes Netzteil
Klinke Ausgänge
2x Phono & 2x Line & 1x Mic Eingänge
2x Master & 1x Rec Ausgang
Frequenzgang 20 Hz - 20 kHz
Rauschabstand weniger als 70 dB
Klirrfaktor weniger als 0,2%
Maße 350 x 184 x 89 mm
Gewicht 3,2 Kg
 

Quotex

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
71
Ort
Schwelm
Beim sk-six kannst du den focus fader einbauen.
Ich hab den focus-fader hier,unbenutzt und würde ihn für 100,- abgeben,falls du interesse hast!
 

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
244
ohne scheiss unbenutzt?
Ist das der gleiche Fader wie beim Sk-2F?
 

Quotex

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
71
Ort
Schwelm
Das ist der fader aus dem sk-2F;-)
Hab ihn auch aus dem sk-2F ausgebaut,weil ich ja eh nix damit anfangen kann.
100%ig unbenutzt,mit life-time garantie!
 

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
244
Ich hab schon interesse!
Warum kannst du damit nichts anfangen?
 

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
244
@Gem&Knuckles:
Ihr habt doch schon einiges in den Finger gehabt ;)
wisst ihr wie der Sk-six is? peace
 

Frederik

Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.001
Ort
Schleswig
@djkeinekuhfladen:
ich glaub ich weiß warum er den nicht braucht!
Der Focus Fader (Übrigens nach seinem Erfinder benannt!Und...wie hieß der...DJ....?
A)DJnoshit  
B)DJstanton
C)DJdeejayforum.de
D)DJFocus
doch zurück zum Thema...


Also, der Focus Fader ist nur zum cutten und scratchen geeignet!Nicht beatjuggling Mixen etc.!Also strictly HipHop...(cool...)

Frederik

PS:Antwort auf das große "Focus-fader-Gewinn-spiel-im-deejayforum-von-frederik"
ist..............ihr werdet´s nicht glauben....*öffneumschlag*....DJ Focus...DJ Focus erhält den goldenen Fader 2001...was für ein Triumph...:)
 

Gemineye

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
55
sorry hatte noch nie nen stanton getestet, letztes jahr auf der messe ma angefasst *lol*
aber kann da nich viel sagen..ich bleib meinem 05pro treu, kann kommen wer/was will...im moment zumindest *lol*

GEM
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Also wenn mich nicht alles Täuscht,dann ist die beschreibung,da oben nicht für den Sk Six,sonderen ne mischung aus dem Six und dem Sk2,den ich hab!!!!!!!!!!Obwohl da einige unterschiede sind,aber dem werde ich ,mal nachgehen!!!!!!!!!!
Hm also den FocusFader würde ich auch schon ganz gerne haben,aber 100Takken sind mir im moment zu viel,da ich ihn wohl noch net richtig nutzen könnte!!!!!!!!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
244
@Frederik Bitte halt mir nicht den scheiss Dj Namen vor... ich heiss überhaupt nicht so, als ich angefangen hab, hab ich einfach irgendeinen genommen!

Also wenn der Focus Fader gut für Hip Hop ist und auch in den Sk-six einzubauen ist, nehm ich ihn warscheinlich! Aber erst brauch ich den Mixer...
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Also ich hab nochmal n bissel rumgeschaut!
Also erstens hat der sk-6 Keine Linefader curve,oder sie haben sie ganz geschickt unterm Mixer versteckt!!!!!!*lol*
Außerdem hat er keine Pan regelung(links rechts)
Er hat keine masterSwitch für den Kopfhörer,und meinermeinung nach hat er schlechtere Fader!!!!!!!!!!!Aber bei den Fadern bin ich mir net 100% sicher!!!!!!!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
244
Ok andere Fader hat er, aber des is ja egal, weil ich mir ja wahrscheinlich den Focus Fader hol.
Also was er auf jedenfall haben sollte is, dass man die Faderkurve verstellen kann, ich schätz mal des ist die Linefaderkurve!
Wenn man die nicht einstellen kann, dann ist die doch automatisch auf sofort öffnen eingestellt, oder?
Die Pan regelung, ist des mit dem Kophörer, oder?
Des is auch scheisse.
Was denkt ihr sind 500 Mucken ok für den Mixer???
 

melac

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
34
Für genaue Info www.stantonmagnetics.com
Also ich würde an deiner Stelle zum sk1 greifen außer du brauchst unbedingt einen Mic Eingang
Der Sk6 hat die gleichen Fader wie SK1, SK2(F hat halt einen Focus Crossfader). Die Fader halten super (bei mir schon 3/4 Jahr dauerbelastung ;), sind im übrigen die selben wie in den Vestax. Der SK6 hat keine Pan Regelung (BALANCE Links-Rechts) ist meiner meinung schon sehr nützlich für diverse Effekte im Fortgeschrittenen-Stadium. Ob zwei oder dreifach Klangregelung ist bei HipHop nicht sehr ausschlaggebend (außer du mixt wirklich viel), 05er und 06er Vestax hat auch nur 2fach und die hat jeder bekanntere DJ also was solls. Beim Sk6 kannst du nur die Crossfaderkurve einstellen und den CF und die Linefader umdrehen. Beim Sk1 kannst du zusätzlich die Linefaderkurve einstellen. Auch er ist Focusfadertauglich. Mit dem Focusfader kannst du natürlich auch beatjuggeln aber er geht halt so extrem leichtgängig, daß du Übung brauchst um ihn so zu bedienen daß er auch dort bleibt wo du ihn hinwillst.
 

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
244
danke erstmal,
aber wie du's beschrieben hast, ist der Sk-6 genau der Mixer für mich...
Geiler Fader mit Kurveneintellung!
Hält lange hat ne geile Qualität!
also des is alles was ein guter Hip Hop Mixer braucht.
Ich brauch keine 3 Klangregelung und keine Balanceschalter oder so ein Zeug (Natürlich ist es nützlich, aber ich hab im Moment den Reloop Scratch und da hab ich des auch alles, und ich brauch des net)
Also warum sollte ich mir den Sk-1 kaufen? Der ist nochmal teurer und hat kein Mic-Eingang, was ich wichtig finde. (Net zum reinschreien, "seid ihr noch alle da" bla bla bla sondern um ab und zu zu MC'n)
Und kann man jetzt den Focus Fader einbauen?
peace 8)
 

melac

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
34
Der Sk1 ist Focus tauglich und einen Balance Regler finde ich doch sehr wichtig. Wenn du unbedingt einen MCanstecken willst kauf dir ein kleines Behringer Eurorack Mischpult, da kannst du 5Mics und 4Stereo Kanäle anschließen, das müßte reichen. Leg lieber ein paar Mark drauf und hol dir den Sk1 (Linefaderkurve ist sehr nützlich) du wirst Features wie Pan Regler und LF-curve in spätesten 1/2 Jahr brauchen!
 

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
244
Ok, wie meinst du das mit dem Behringer? Zusätzlich an den Mixer oder was?
also du bist der Meinug das der Sk-1 bzw. 2 mit Abstand besser sind als der Sk-6? Ich werd mir beide mal genau anschauen und ausprobieren!
Du hast in dem anderen Thread geschrieben, dei Fader vom Stanton Sk1/2/5/6
sind keine guten VCA Fader, sondern wen dann nur schlechte... Aber die Fader vom Sk-2 sind fett und angeblich hat dei der Sk-6 auch, also auf einen Mic Eingang kann ich auch verzichten wenns sein muss, aber ich finde bei den schmalen Dingern sind die Tables zu na dran, oder.... peace
 

melac

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
34
Ich glaube du hast da irgendwas verwechselt. Die Fader (natürlich VCA) vom Sk1/2/6 sind super, nur beim SK5 verwendet Stanton andere Modelle die nicht so toll sein sollten (ist eben eine Preisklasse unten). Der Behringer (modell MXB1002) ist ein mini-live bzw. Studiomischer mit dem du, wie schon gesagt, 5 Mikros und 4 Stereosignale zusammenmischen kannst. Preis kann ich dir leider keinen nennen weil der in diesem Monat am Markt kommen soll. Der Preisunterschied zwischen Sk1 und Sk6 sind ja nur ca. 120.- Mark. Ich kann nur wieder betonen, daß du die Linefaderkurven-Funktion in ein paar Monaten vermissen wirst. (zB Euroscratches). Zudem ist es mir persönlich lieber die Plattenspieler so nah wie möglich beeinander stehen zu haben, das ist alles ein Vorteil für den Speed beim Beatjuggeln.
 
Oben